Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nightcaches in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Moderatoren: carhu, Lakritz

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Nightcaches in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Beitrag von º »

Gude

Es gibt eine ganze Menge Schätze im deutschsprachigen Raum, die man nur in der Nacht finden kann (mal abgesehen von speziellen Tagcachern :P ). Da es für diese Schätze keine eigene Kategorie gibt, hab ich mal eine Liste gemacht:

Nachtschätze in DE, A und CH

Natürlich fehlen da noch eine ganze Menge Caches auf der Liste, deshalb meine Bitte an Euch: Mailt mir einfach Nightcaches, die Ihr noch kennt. Die Adresse findet Ihr ganz ob auf der Seite.

Einige werden sicher bemerken, dass es eine ähnliche Liste bereits gibt:

Besondere Touren auf GC.de

Dummerweise lässt sich da nicht unbedingt erkennen ob es jetzt ein Nightcache ist oder nicht, abgesehen davon dass da noch mehr Nightcaches nicht gelistet sind.

Danke schon einmal für die neuen Links
Philipp
Bild
Benutzeravatar
ingo_3
Geomaster
Beiträge: 630
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 09:24
Wohnort: München-Nord

Nacht-Cacher

Beitrag von ingo_3 »

Hab schon verstanden :roll:

ingo_3
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Ich dachte eher an diese hier:

Bild

irgendwie kommt mir das Logo so verdammt bekannt vor ...
... ob das irgendwie geklaut ist :roll:
Bild
TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Kontaktdaten:

Nachtcaches und Umfeld

Beitrag von TKKR »

Was der Philipp außer Caches noch so alles findet. :oops:

Wenn ich dies trotzdem erwähnen darf:

Getreu unserem Motto gibt es seit kurzem bei Ulm einen Cache, bei dem man die Nachtausrüstung auch tagsüber benötigt.
Siehe Banzenloch
Gruß,
Kai
Mungo Park
Geomaster
Beiträge: 956
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 20:51
Wohnort: Brick City

Beitrag von Mungo Park »

teamguzbach.org hat geschrieben:Ich dachte eher an diese hier:

Bild

irgendwie kommt mir das Logo so verdammt bekannt vor ...
... ob das irgendwie geklaut ist :roll:

Hi Philipp,
das mit dem geklaut, naja, ist schon irgendwie richtig, war aber eher so ein bisschen als Scherz bzw. Provokation gedacht :wink: :twisted: .
Naja hat ja ganz gut geklappt. Ich hoffe Du verzeihst dem Drill Seargent aus Deinem Bavarian Allstars Team :lol: .

Hast Du die beiden Typen auf dem Logo erkannt ?


A pro pos, was ist mit meinem Vorschlag... bisher noch kein Feedback von deiner Seite.... :?: :?:

Gruesse
Mungo
Benutzeravatar
Brummpa
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: So 27. Jun 2004, 21:34
Wohnort: Ichenhausen

FAQ für Night-caches ?

Beitrag von Brummpa »

Hallo,
kennt jemand eine Website die ein FAQ/HowTo für Night-Caches enthält ?

Danke,

Brummpa
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: FAQ für Night-caches ?

Beitrag von Windi »

Brummpa hat geschrieben:Hallo,
kennt jemand eine Website die ein FAQ/HowTo für Night-Caches enthält ?
Kenne ich leider nicht und macht auch wenig Sinn denn Nachtcache ist nicht gleich Nachtcache. Da gibt es unzählige Varianten.
Hier seien nur ein paar erwähnt: Reflektoren / Aktives Licht / Reaktives Licht / IR-Licht / Schlüsselpiepser / Wecker .....
Die Vorgehensweise ist eigentlich immer die gleiche: An die vorgegebene Koordinate gehen, dort den Reflektor, das Licht oder was auch immer finden und dort die Koordinate für die nächste Station ablesen.
Was genau zu tun ist sollte eigentlich in der Beschreibung des jeweiligen Caches stehen.
Bild
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Windi, Du gehst davon aus, daß die FAQ das Bauen betreffen soll. Hat er so nicht explicit gesagt :D
Benutzeravatar
Brummpa
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: So 27. Jun 2004, 21:34
Wohnort: Ichenhausen

Beitrag von Brummpa »

Ich meinte Informationen zum Suchen von Night-Caches. Windi's Antwort hilft mir bereits sehr gut weiter.

Ich weiss nun warum ich gestern so kläglich gescheitert bin. Ich fand zwar das erste Ziel, wusste aber nicht das ich die Umgebung nach Reflektoren ausleuchten muss :oops: .

Ich werde es sobald wie möglich nochmal versuchen.

Vielen Dank,

Brummpa
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Ooops :oops:

Habe Windis Antwort nicht zu Ende gelesen....

Sorry!
Antworten