Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

LPD/PMR-Funkgeräte?

Hilfe zu LPD- und PMR-Funkgeräten (kein CB-Funk!).

Moderator: morsix

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Re: LPD/PMR-Funkgeräte?

Beitrag von morsix »

moenk hat geschrieben:Diese niedlichen kleinen LPD/PMR-Funkgeräte sollen ja irgendwie bei Geocachers hip sein (stand bei geocaching.de AFAICR). Find ich ja auch lustig. Und das wo ich grad meine Lizenz zurückgegeben habe (DG9BEX) weil ich doch gar nicht mehr funken wollte.
Ist da was dran? Nehmt Ihr Funkgeräte mit auf die Suche?
Na, ich geb mein Call aber nicht zurück :) DL 3 RUD - Funke zwar auch nicht mehr so im Sinne wie früher, aber für meine GHz Basteleien doch ganz praktisch. Outdoor QRP mach ich noch manchmal.

Frage:
#2 PMR, hab ich ja schon gelesen :)
#? oder Frequenz von LPD, gibts da auch eine Geocachefrequenz?

Grüße
Rud
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Die übliche Geocaching- QRG (Kanal 2 im Raster von PMR) ist 446.01875 MHz. Einfach laufen lassen, zwischendurch mal auf den Rufknopf drücken.
-moenk (DG9BEX)
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

#? oder Frequenz von LPD, gibts da auch eine Geocachefrequenz?
LPD wird beim Geocaching einfach nicht verwendet, aber mit PMR hab ich schon das ein oder andere mal einen Geocacher aufgespürt.
Bild
morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix »

moenk hat geschrieben:Die übliche Geocaching- QRG (Kanal 2 im Raster von PMR) ist 446.01875 MHz. Einfach laufen lassen, zwischendurch mal auf den Rufknopf drücken.
-moenk (DG9BEX)
Hi

QRG von PMR war mir schon klar (hab auch ein echtes PMR in Ermangelung eines 6.25kHz Rasters bei Afu-Geräten ...)

Was ich wissen wollte ist, ob es im LPD-Bereich (433-435MHz) bei den
69 Kanälen eines LPD's ebenfalls einen Cachekanal gibt.

Ich denke aber, das dank billiger PMR (Aldi, LIDL, Conrad ...) kaum noch jemand zu LPD's greift - zumal PMR Geräte leistungsstärker sind.

BTW: Das LPD/PMR von Conrad -> Pocket-COM Double lässt sich mittels Trick Frequenzerweitern. Das ALTE!!! Pocket Com (Single, nur PMR) wer das noch hat kann glücklich sein. Es lässt sich mittels Trick zu einem Double machen, also alle 69 LPD Frequenzen + KDR 6 Kanäle + PMR)

Grüße
Rudi (DL 3 RUD)
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24530
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Ich weiß nicht, ob es überhaupt noch LPD-Funkgeräte gibt. Aber warum sollte man nicht auch dort den Kanal 2 nehmen?
Antworten