Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ruhrpottcaching

Glück auf! Der Geocacher kommt.

Moderator: Havrix

Kay1975
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 20:42
Wohnort: 44805 Bochum
Kontaktdaten:

Re: Ruhrpottcaching

Beitrag von Kay1975 »

Bin zwar auch noch anfänger aber ich wär dabei. Ich komme Pfingstsonntag aus Belgien zurück und hätte den ganzen Montag Zeit, von Morgens bis mitten in der Nacht :) Sagt mir einfach wann, wo und für welchen Cache sich entschieden wurde und ich bin da.

liebe Grüsse
Kay
Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Ruhrpottcaching

Beitrag von London Rain »

Beim Grugamulti hab ich glaub ich bei dreiviertel der Stationen wen angerufen. Dat ging gaaaaaaaaaar nicht. ;) Markus von den 5 Steinweisen hilft da aber bestimmt gerne und geduldig aus. ;)
Bild
Roxianna
Geomaster
Beiträge: 307
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 21:01
Wohnort: 45326 Essen
Kontaktdaten:

Re: Ruhrpottcaching

Beitrag von Roxianna »

London Rain hat geschrieben:Beim Grugamulti hab ich glaub ich bei dreiviertel der Stationen wen angerufen. Dat ging gaaaaaaaaaar nicht. ;) Markus von den 5 Steinweisen hilft da aber bestimmt gerne und geduldig aus. ;)
Ich weiß ja nicht wann du den Multi gemacht hast. Wenn du ihn als Anfänger gemacht hast, ok, verständlich. Wenn du ihn gemacht als du schon weit fortgeschritten warst, dann muß der Cache ja megaschwer sein. Eigentlich wollte ich mich an ihn auch mal ran wagen, aber du hast mich jetzt abgeschreckt.:kopfwand:


Gruß

Sylvia
Benutzeravatar
DieKleene
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 18:07
Wohnort: Duisburg

Re: Ruhrpottcaching

Beitrag von DieKleene »

Jo ich bin mittlerweile halt auch dafür nen anderen Cache auszusuchen....

Der von Roxi selber klingt auch nicht schlecht....ggg....

Meine Frage ist eigentlich wie Ortsgebunden diejenigen sind die Teilnehmen möchten???

Ansonsten könnte man sicher auch den einen oder anderen Multi in Duisburg machen....wiederhole auch gerne den Multi den ich alleine schon geschafft habe...ich fand den klasse und zum üben genau richtig...und man konnte auch schnell nen noch nen extra MicroCache mitnehmen :D

Man kommt da locker mit Bus und Bahn hin... und ich hab da noch mindestens 2 weitere Ideen hier in Duisburg...

Gruß und gute Nacht
Sarah


PS: So langsam ärgere ich mich doch nie nen Führerschein gemacht zu haben :kopfwand:
Bild
Roxianna
Geomaster
Beiträge: 307
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 21:01
Wohnort: 45326 Essen
Kontaktdaten:

Re: Ruhrpottcaching

Beitrag von Roxianna »

DieKleene hat geschrieben:Jo ich bin mittlerweile halt auch dafür nen anderen Cache auszusuchen....

Der von Roxi selber klingt auch nicht schlecht....ggg....

PS: So langsam ärgere ich mich doch nie nen Führerschein gemacht zu haben :kopfwand:
Hallo Sarah,

meine Ellernschule ist Anfängergeeignet. In der unmittelbaren Umgebung habe ich noch 3 Tradis rumliegen, ein klein wenig weiter weg noch ein 4. Alles optimal mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Vorschlag von mir:
Hier anfangen: Ellernschule http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 972c3ef09c
Als 2. : Ledigenheimhttp://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 8abc04169d
3.: Bahnhofschule
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... d35e7c4085
4. Bahnhof Altenessen:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... d83d92e040
5. Kaiser-Wilhelm-Park (Multi)
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 5a696a6f99
Wenn ihr dann noch Lust habt, dann könnt ihr noch meine Alte Kirche machen:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 1dda2c4c93
Von dort aus könnt ihr die U-Bahn zurück zum Bahnhof Altenessen nehmen oder ihr könnt weiter fahren bis Heßlerstr. zum nächsten Multi:
GCW06T Halde Schurenbach , mußt du suchen, kann ich im Moment nicht aufrufen.

Für die Ellernschule braucht ihr ca. 45 - 60 min. Nr.2 - 4 nicht mehr als 5 min, Kaiser-Wilhelm-Park ist auch eine schnelle Runde, die Alte Kirche geht auch schnell.
Halde Schurenbach dauert etwas länger, die Halde ist groß und ihr müßt von ganz unten nach ganz oben und wieder runter. :lachtot:


Gruß

Sylvia

P.S: Habe Führerschein aber kein Auto, daher kenne ich mich mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut aus. Wenn du wissen willst, wie du wo hinkommst, schreib mich an.
Benutzeravatar
erutan
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Di 29. Apr 2008, 09:05
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Ruhrpottcaching

Beitrag von erutan »

Moinsen, nun melde ich mich auch mal zu Worte, war ich doch irgendwann auch mal Bestandteil der Planungen.

Mir ist es egal wo 'wir' am Montag cachen gehen, hauptsache es ist ein wenig grün um mich herum und das Ding ist nicht nach 5 Minuten 'gelaufen'...

Soviel von mir...
Die Abgrenzung zwischen Haben und Sein ist dem gesunden Geist nicht verständlich.

Bild
Kay1975
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 20:42
Wohnort: 44805 Bochum
Kontaktdaten:

Re: Ruhrpottcaching

Beitrag von Kay1975 »

Also mir ist das egal wann und wo wir gehen. Wie gesagt, hauptsache Montag da ich Sonntag erst aus Belgien zurück komme. Hab Führerschein und Auto und dementsprechend bin ich nicht wirklich Ortsgebunden. Nur für einen 5 Minuten Cache möchte ich nicht unbedingt 100 km oder so fahren :)
Ansonsten bin ich für fast alles offen. Nachtcache, Tagcache, beides, mir egal *g*

Schreibt dann nur wann wir uns wo Treffen sollen, dann bin ich da.

liebe Grüsse
Kay
Benutzeravatar
erutan
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Di 29. Apr 2008, 09:05
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Ruhrpottcaching

Beitrag von erutan »

Also wenn das Wetter gut ist werde ich am Montag auch losziehen. Habe auch noch eine Begleitung (nicht-Cacher/Mitläufer/Interessent). Entweder lasse ich mich hier zu etwas verleiten oder ich mach dann doch was eigenes...
Die Abgrenzung zwischen Haben und Sein ist dem gesunden Geist nicht verständlich.

Bild
Benutzeravatar
ruettenscheider
Geocacher
Beiträge: 109
Registriert: Mi 25. Jan 2006, 09:16
Wohnort: Essen-Rüttenscheid
Kontaktdaten:

Re: Ruhrpottcaching

Beitrag von ruettenscheider »

Was haltet ihr denn vom Sonntagsspaziergang? Der war ganz schön und es lies sich alles mit ein bischen Suchen gut finden.
Wenn euch der nicht reicht, gibt es noch den Pausmühlenbach-Cache in der Nähe.
Die "Horster Rundgänge" sind auch ganz nett. Die kann man auch alle hintereinander machen. Die Stationen da waren auch alle eindeutig und recht genau.

...Oder Margarethenhöhe, oder In der Baldeney, oder .....
*werrechtschreibfehlerfindetdarfsiebehalten*
cac
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Mo 19. Nov 2007, 12:00

Re: Ruhrpottcaching

Beitrag von cac »

redt doch nicht so viel; geht doch einfach raus
Antworten