Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Aceacin » So 15. Jan 2012, 22:44

Nach dem letzten Update ist mir ein kleiner, aber vermutlich nicht weiter tragischer Fehler aufgefallen:

Wenn ich eine Tour lösche meldet sich Greasmonkey mit einem Alarm und als "Text" steht dort nur eine Zahl. Diese Zahl ist immer unterschiedlich, sodass ich damit nix anfangen kann. Wenn ich dann auf OK klicke kommt die ganz normale Abfrage, ob ich die Tour denn nun wirklich löschen will. Nun kann ich ganz normal die Tour löschen oder es bleiben lassen. Die Meldung kam an 2 völlig unterschiedlichen Rechnern (WinXP, Ubuntu 10.10) mit der jeweils aktuellen FF-Version und dem aktuellen Update.
Aber so wie's aussieht, ist die Funktion von GC-Tour nicht beeinträchtigt; es klappt alles wie's soll.

CU,
Aceacin
Dateianhänge
Greasmonkey alert.jpeg
Greasmonkey alert.jpeg (26.51 KiB) 2345 mal betrachtet
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

Werbung:
ftec
Geocacher
Beiträge: 139
Registriert: Di 27. Jul 2004, 23:47
Wohnort: rhein-main
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von ftec » Mo 16. Jan 2012, 12:01

moin moin
ich nutze gctour schon ne weile und finde es klasse

meine frage ist:
kann man eine tour lokal auf ner festplatte zur späteren wieder nutzung speichern
wenn man zb den rechner neu intallieren möchte?

gruss ftec

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Aceacin » Mo 16. Jan 2012, 17:38

Du kannst zumindest die Tour hochladen und später mit dem Webcode, den man beim Hochladen bekommt wieder downloaden.
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Di 17. Jan 2012, 18:56

ftec hat geschrieben:kann man eine tour lokal auf ner festplatte zur späteren wieder nutzung speichern wenn man zb den rechner neu intallieren möchte?
Ich würde dir raten, wenn du deinen Rechne neu machen willst, oder auf einen neuen Rechner umziehen willst: Kopiere doch deinen kompletten Firefox Ordner.
Damit meine ich nicht denFirefox Ordner unter Programme, sondern den in dem deinen Firefox Profile gespeichert sind.
Eine genauere Beschreibung wie du das machst, findest du hier:
http://support.mozilla.org/de/kb/Profil ... herstellen
oder auch http://support.mozilla.org/de/kb/Profile%20verwalten hier.

Viele Grüße, Martin

Benutzeravatar
shen
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:58
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von shen » Mi 25. Jan 2012, 16:33

Ich hätte da noch einen frommen Wunsch:
Screenshot_04.png
Screenshot_04.png (2.98 KiB) 2243 mal betrachtet
Wäre es möglich, die Texte "Cache Note:" und "Hint:" nicht anzuzeigen, wenn keine entsprechenden Daten vorliegen? Das nimmt nur unnötig Platz weg und ich lösche diese leeren Felder immer aufwändig vor dem Ausdruck.

Vielen Dank :-)

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
shen
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:58
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von shen » So 12. Feb 2012, 16:48

shen hat geschrieben:Vorschlag: Wie wäre es denn, wenn die Kartenbreite auch einen Slider bekommt, und 20cm der Defaultwert wird? So sollte wirklich jeder zufrieden gestellt werden können :-)
Heute erfreut im aktuellen Update den Slider vorgefunden .- besten Dank dafür :-)

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Aceacin » Mo 27. Feb 2012, 20:48

Und seit vorhin funktioniert GC-Vote auch wieder auf der neuen Karte! :gott:
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

don rauti
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Sa 2. Mär 2013, 20:58

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von don rauti » Sa 2. Mär 2013, 21:05

hej!
ich bin noch nicht lange dabei, finde GC Tour aber jetzt schon unverzichtbar!
vielen dank!

ist es möglich, irgendwie den Script oder einen ähnlichen auch bei opencaching.de zu benutzen?
ich bekomme da per gpx-dl halt nur den ort, nicht die daten, das ist ätzend.
(ich nutze NeonGeo)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6171
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: AW: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBC

Beitrag von Eastpak1984 » So 3. Mär 2013, 10:14

NeonGeo unterstützt einzig und allein GC, und wird soviel ich weiß nicht weiter entwickelt.

Probier mal Georg mit dem OC Connector.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

don rauti
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Sa 2. Mär 2013, 20:58

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von don rauti » So 3. Mär 2013, 10:59

es geht um das manuelle importieren von gpx.
das kann jedes cache-programm
Bild
Bild

Antworten