Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
pl1lkm
Geowizard
Beiträge: 1684
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 10:50
Wohnort: 81825 München
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von pl1lkm » So 18. Sep 2011, 09:10

Hallo,

ich habe heute auch getestet. Bei mir kommen die Logs immer mit. Egal ob ich sie vorher mir im Listing anzeigen lasse oder nicht.

Gruß Robert

Werbung:
Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Aceacin » So 18. Sep 2011, 12:03

Liegt das an GC-Tour oder an GS (Performance oder sowas), dass bei etwas größerer Cachezahl der GPX-Download etwa eine halbe Minute pro Cache braucht?
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

Cachsucher
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: Di 10. Mai 2011, 20:01

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Cachsucher » Mo 19. Sep 2011, 12:35

Hallo ,
bei mir werden keine Spoilerbilder in GC Tour mehr angezeigt,denn ab und an sind sie sehr sinnvoll.
Log werden auch nicht mehr angezeigt.

Liegt es am Update????


Gruß
Cachesucher :cry:

Benutzeravatar
odink
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:46
Wohnort: Kassel

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von odink » Fr 23. Sep 2011, 12:39

Das mit den Spoilerbildern ist mir gerade auch aufgefallen, jedoch tauchen alle Bilder, die zum Listing gehören und als Vorschau zu sehen sind, nicht mehr auf...
Bild

Benutzeravatar
xtqx1
Geocacher
Beiträge: 129
Registriert: Di 26. Sep 2006, 20:53
Wohnort: JN49DA

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von xtqx1 » Sa 24. Sep 2011, 20:59

odink hat geschrieben:Das mit den Spoilerbildern ist mir gerade auch aufgefallen, jedoch tauchen alle Bilder, die zum Listing gehören und als Vorschau zu sehen sind, nicht mehr auf...
Bei mir klappts leider auch nicht mehr, dann ist im Moment wohl wieder Handarbeit angesagt.

xervas
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 00:49

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von xervas » So 9. Okt 2011, 19:00

Hallo,
ich habe mir jetzt auch einmal GCTour installiert und ausprobiert.
So weit bin ich begeistert von dem Tool. Man hat sehr viele Möglichkeiten.
Was mir noch fehlen würde ist eine Anzeige wieviele Kilometer die Liste lang ist.
Warum diese Anzeige für mich wichtig wäre? Wir haben z.Z. einige "Runden" z.b. in Butjadingen und in Jülich. Da wäre es interessant wie lang Runden sind.

MfG
Markus

madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » So 9. Okt 2011, 21:16

xervas hat geschrieben:Was mir noch fehlen würde ist eine Anzeige wieviele Kilometer die Liste lang ist.
Warum diese Anzeige für mich wichtig wäre? Wir haben z.Z. einige "Runden" z.b. in Butjadingen und in Jülich. Da wäre es interessant wie lang Runden sind.
Interessante Idee. Ich werde sie als Vorschlag mal in den Tracker aufnehmen.

Gruß, Martin

Benutzeravatar
shen
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:58
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von shen » Mo 10. Okt 2011, 09:02

Ich habe auch noch gleich einen Wunsch, denn ich "patche" bisher jedes Release, so dass die Karte in der Druckversion 700px statt 500px hoch ist, denn oftmals ist eben ein rechteckiges Format nicht ideal für die geplante Tour.

Daher fände ich es besser, wenn die Karte per Vorgabe eher quadratisch ist oder noch besser statt der Auswahl small/medium/large zwei DropDown-Listen für Höhe und Breite angeboten werden, diese dann etwa in Hunderterschritten von 200 bis 800 - so wäre man super flexibel und kann die ideale Form selbst bestimmen und spart am Ende noch Tinte/Toner :)
Die tollste Lösung wäre natürlich, wenn man den iFrame resizeable machen könnte, so dass der User ihn einfach mit der Maus auf die benötigte Größe bringt ... da gibt es wohl mehrere Ansätze in JavaScript, hier wäre sogar eine mehr oder weniger fertige Lösung: http://www.wolfpil.de/v3/map-in-a-box.html#

Und wenn eine nicht mehr 100% breite (bzw. lt. Skript 20cm) Karte dann einfach links ausgerichtet wäre, hätte man rechts auch noch Platz für Notizen, bei einem resizeable iFrame ginge es wohl eh nicht anders.

Und wo wir gerade bei Karten sind, da ist mir noch ein Bug aufgefallen: Lässt man sich nur die Karte eine Tour ausgegeben, dann werden dort per GCTour verschobene Koordinaten nicht berücksichtigt, der Cache wird am ursprünglichen Ort gelistet. In der Druckansicht dagegen klappt dies einwandfrei.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
HubiFD
Geocacher
Beiträge: 46
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 18:25
Wohnort: Rhöner Land in und um Fulda

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von HubiFD » Mi 12. Okt 2011, 17:34

Hi,

ich dreh hier bald noch durch. Ich lese mich nun schon seit einigen Tagen hier durchs Forum und versuche krampfhaft GCTour zum laufen zu bringen , so wie ich es eigentlich gewohnt bin.
Momentan nutze ich Firefox 7.0.1, Greasemonkey 0.9.12, GC little helper 6.8 und GCTour 2.0
doch so einiges funzt nicht so wie es soll.
Bin ich zu blöd zum Einstellen oder liegt das wieder mal an dem Update welcehs vor kurzer Zeit gemacht wurde. Wenn dem so ist und folgendes aufgrund der Umstellung nicht funzt, dann ist das halt so, aber evtl. liegt der Fehler ja auch bei mir. Also es wäre schön wenn mir da jemand kurz sagen könnte was Fakt ist.

Was bei mir z.B. nicht funzt:
-- Druckansicht: es werden keine Logs und keine Spoilerbilder angezeigt und auch nicht ausgedruckt
-- Tour an GPS senden: es werden keine Logs im Gerät angezeigt, da steht dann nur "verfolgbare Elemente"
-- gpx downloaden: anschließend in GSAK bearbeitet, aber auch hier keine Logs im Gerät (bei ner Query von GC.com funzt es wie es soll) hier aber wieder nur "verfolgbare Elemente"
-- Bei Autotour dann entsprechend dieselben Probleme

Sind das Updatebedingte Probleme oder bin ich der Wenigen die solche Probleme haben.

GCTour ist wie Andere schon erwähnt haben, auch für mich ein richtig geniales Tool, genau wie GC little helper. Meinen Respekt und Dank an die Programmierer.

Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt und meine dummen Fragen können hier kurz beantwortet werden. Mit der Suche bin ich jedenfalls in den letzten Tagen nicht onderlich weitergekommen.

Gruß Hubi
GrusS aus der Rhön
Hubi


Antworten