Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von adorfer » Fr 23. Jul 2010, 03:06

Ich habe das dann mal installiert:
zumindest sofort zu bemerken: Umlaute in allen Meldungen (auch die eigenen Menüs) "defekt": "�bersichtskarte f�r alle Caches:"
Beim Versuch eine Tour zu drucken: Pro Cache einmal ein Popup "AHOI", am Ende ein Resultat ohne Karten.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Werbung:
madd.in
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 20:32

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von madd.in » Fr 23. Jul 2010, 09:15

-jha- hat geschrieben:Ich habe das dann mal installiert:
zumindest sofort zu bemerken: Umlaute in allen Meldungen (auch die eigenen Menüs) "defekt": "�bersichtskarte f�r alle Caches:"
Beim Versuch eine Tour zu drucken: Pro Cache einmal ein Popup "AHOI", am Ende ein Resultat ohne Karten.
Auf meinem Netbook hat sich eine Test.js ins src-Verzeichniss geschmuggelt, die dann mit an das Skript gebunden wurde. Darin wurde die Funktion, die die Karten auf der Druckansicht erzeugt, mit einer Funktion die "AHOI" sagt überschrieben. Warum auch immer ;-)
Ist jetzt aufjedenfall bereinigt und frisch hochgeladen!

Ich bitte alle die, die Probleme mit der Groundspeak GPX hatten, dass sie dieses Version herunterladen und testen, ob die GPX jetzt auch auf neuen Geräten funktioniert!

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6169
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Eastpak1984 » Mi 28. Jul 2010, 13:34

Hallo,

erstmal ein großes Lob, dieses GcBBCode gefällt mir extrem gut.
Eingentlich wäre es ja die Aufgabe von Groundspeak gewesen, sowas einzupflegen, aber ok, lassen wir das.

Aber meine Frage: Kennt jemand ein Script, womit man das Listing etwas peppiger gestalten kann, wenn man keine Ahung von HTML hat?

Schriftfarben, Größen, Absätze, Zentrierungen, Unterstreichungen... sowas würde mir schon reichen.


Gibts sowas?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Nachtfalke » Mi 28. Jul 2010, 14:12

Ein HTML-Editor?

Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Bursche » Mi 28. Jul 2010, 14:13

Eastpak1984 hat geschrieben:...
Aber meine Frage: Kennt jemand ein Script, womit man das Listing etwas peppiger gestalten kann, wenn man keine Ahung von HTML hat?

Schriftfarben, Größen, Absätze, Zentrierungen, Unterstreichungen... sowas würde mir schon reichen.


Gibts sowas?
Ja, bei http://www.opencaching.de ist das standard. Du kannst deine Listing dort im Editor erstellen und aufpeppen. Danach klickst du auf html, und kopierst das rüber ins gc.com-Listing.

Bedenke aber, dass immer weniger Cacher dein Listing tatsächlich in html auf dem Rechner anschauen dafür immer mehr Cacher deine "Cache-Beschreibung" in gpx-Form auf irgendwelchen kleinen Geräten anschauen. Dort sollte das Listing dann auch noch lesebar sein.

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6169
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Eastpak1984 » Mi 28. Jul 2010, 14:21

Oregon etc. können doch aber mitlerweile HTML interpretieren...
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Nachtfalke » Mi 28. Jul 2010, 14:58

Eastpak1984 hat geschrieben:Oregon etc. können doch aber mitlerweile HTML interpretieren...
Nichtsdestotrotz muss man bei der Erstellung der HTML-Seiten im Hinterkopf behalten, daß sie auch auf kleinen Display darstellbar sein sollten.

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6169
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von Eastpak1984 » Mi 28. Jul 2010, 15:14

Speziell gehts mir in diesem Fall um Absätze. Das sollte jedes noch so kleine Display können :p
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
jhohn
Geomaster
Beiträge: 765
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 11:59
Wohnort: 64853 Otzberg
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von jhohn » Mi 28. Jul 2010, 15:44

Eastpak1984 hat geschrieben:Speziell gehts mir in diesem Fall um Absätze.
Absätze gehen meines Wissens ganz ohne HTML in dem Du einfach eine Leerzeile einfügst.

projecter
Geowizard
Beiträge: 2312
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:19
Wohnort: Weilerswist
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Greasemonkey Skripte - GCTour und GcBBCode

Beitrag von projecter » Mi 28. Jul 2010, 21:40

Hi,
Schau Dir mal diese Seite an! Hier kannst du fein spielen! :D
:up2: :2thumbs:
Bis bald im Wald und ein Gruß vom Projecter (Martin)

Bild Bild

Antworten