Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"Foto-Beweis" nur zweitrangig?!?!

Schätze der Welt, Erbe der Menschheit.

Moderatoren: RSG, Thoto

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24860
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: "Foto-Beweis" nur zweitrangig?!?!

Beitrag von radioscout »

Thoto hat geschrieben: Finde ich gar nicht. Ich denke, dass es genug Möglichkeiten (oft auch recht kreativ) gibt vor Ort eine geologische Frage zu stellen, die nicht auf einer Infotafel beantwortet werden kann bzw. werden muss.
So wie ich das verstanden habe, soll das auch nach Möglichkeit so sein.

Spricht etwas dagegen, zusätzlich eine nicht zum Thema gehörende und jederzeit austauschbare Frage zu stellen, wenn man Fakelogs befürchtet?


Irgendwie verstehe ich das aber nicht. Einige User scheinen ein recht großes Kontrollbedürfnis zu haben. Dabei sind viele Caches in einem so schlechten Zustand, daß eine Überprüfung der Logfetzen und Logklumpen nicht möglich ist.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: "Foto-Beweis" nur zweitrangig?!?!

Beitrag von t31 »

Sie es mal anders: nicht der Kontrollzwang ist es sondern keinen Anreiz zum Bescheißen geben, dann erübrigt sich "dieser" Kontrollzwang, jedoch bleibt die Kontrolle der Richtigkeit der Antworten zu den gestellten Fragen.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool
HH58
Geomaster
Beiträge: 648
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 09:18
Wohnort: Abensberg
Kontaktdaten:

Re: "Foto-Beweis" nur zweitrangig?!?!

Beitrag von HH58 »

Guido-30 hat geschrieben:Was für Fragen soll man dort als Owner dann stellen? Wenn es zum Thema passen aber keine Internetrecherche beinhalten soll, wird es schon eng.
Logging of an EarthCache must involve visitors undertaking some educational task that relates to the Earth science at the site. This could involve measuring or estimating the size of some feature or aspect of the site, collecting and recording data (such as time of a tidal bore), ...
Chuck Norris loggt alle seine DNFs. Auch bei Earthcaches und Virtuals.
Antworten