Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spaziergangs-Cache in Dortmunder Umgebung (mit Hund)

Glück auf! Der Geocacher kommt.

Moderator: Havrix

sebkom
Geomaster
Beiträge: 317
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 00:23
Wohnort: Ruhrpott

Spaziergangs-Cache in Dortmunder Umgebung (mit Hund)

Beitrag von sebkom »

Hab ein bisschen hier "rumgelesen"und trau mich - nach vielen posts von vielen unterschiedlichen leuten - ja fast gar nicht mehr meine Frage zu stellen...

egal, da muss ich durch:

also, ich würde am wochenende gerne mal wieder mit meiner freundin cachen (die ich höchstwahrscheinlich nie wirklich fürs cachen werde begeistern können)... weil man ja auch mal zeit zusammen verbringen will. und da sie gerne mal (ab und zu) nen schönen multi (tagsüber) macht, dachte ich, ich frag mal hier, was ihr so in der dortmunder umgebung kennt.

bedingungen:

- würde den hund gerne laufen lassen (also sind schnellstraßen etc. nebenan net so gut)
- sollte nicht mehr als 2 stunden dauern
- man sollte sich nicht einsauen müssen
- nette stationen (an denen man suchen muss) wären schöner als "zähle die zweige am ast und mulipiziere sie mit den planken der bank"
- ich würd nicht mehr als so ca 20 km fahren wollen - sonst ist meine cache/co2 bilanz voll im arsch

aber sonst bin ich total anspruchslos...vielleicht fällt euch ja was schönes ein, dass ich noch nicht kenne

ach ja, westfalenpark, wischlingen, fredenbaum und rombergpark nicht - ich meine ne richtig schöne runde über waldwege oder so...
Schönwettercacher - mit Hang zum "lieber auf der Couch sitzen, als Cachen gehen".

Verkaufe eine Big Shot (Gardena-Variante mit Original BS-Gummi), Infos hier
Benutzeravatar
squirrel42
Geocacher
Beiträge: 255
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 10:19
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Spaziergangs-Cache in Dortmunder Umgebung (mit Hund)

Beitrag von squirrel42 »

GC1MJW3 - Krähen in der Schweiz
- Abwechslungsreiche Stationen (kein Abzählmulti)
- Es geht durch Wäldchen und über Felder (einmal ein kleines Stück durch ein Wohngebiet, wenig Verkehr aber)
- ca. 3,5 km Länge, sollte in ca. 2 Stunden zu machen sein.
- Im Städtedreieck Dortmund/Bochum/Witten

Lies aber das Listing aufmerksam, die genannten Ausrüstungsgegenstände brauchst du wirklich (außer den Kompass, da reicht es, wenn man grob weiß, wo Norden, Süden, Osten, Westen ist)
Bild Bild
sebkom
Geomaster
Beiträge: 317
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 00:23
Wohnort: Ruhrpott

Re: Spaziergangs-Cache in Dortmunder Umgebung (mit Hund)

Beitrag von sebkom »

den hatte ich schon mal im auge. hört sich nicht schlecht an. dank dir.
Schönwettercacher - mit Hang zum "lieber auf der Couch sitzen, als Cachen gehen".

Verkaufe eine Big Shot (Gardena-Variante mit Original BS-Gummi), Infos hier
Team Bashira

Re: Spaziergangs-Cache in Dortmunder Umgebung (mit Hund)

Beitrag von Team Bashira »

Hallo sebcom ...

Wenn Dir die Fahrt in den Raum Iserlohn nicht zu lang ist (ka aus welcher Ecke von DO du kommst), dann könnte ich dir hier einige schöne "Spaziercaches" empfehlen ...
Wir ziehen auch meistens mit unserer Bashira los, und da bin ich auch immer froh wenn die frei laufen kann...

LG
Ronni
Knorki&Lachs
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:49
Wohnort: 44319 Dortmund

Re: Spaziergangs-Cache in Dortmunder Umgebung (mit Hund)

Beitrag von Knorki&Lachs »

Hallo Sebcom!
Ich bin immer noch total begeistert von der Runde am Bornekamp in Unna. Ich habe dir mal bewusst nur das Final gelistet, denn alle sieben Links hier zu setzen (5 Tradis, Final und Bonus) halte ich für übertrieben. Ein wirklich schöner Rundweg durch einen "befestigten" Wald am Bachufer entlang. Teilweise laden die Bäume und der Bach von selbst dazu ein, die Wege mal zu verlassen. Hinsichtlich des Hundes solltest du allerdings aufpassen, ich habe hier am Sonntag schon einmal das Ordnungsamt der Stadt Unna langfahren sehen.

Ansonsten ist der Truppenübungsplatz in Hengsen glaube ich immer noch ein unbedingtes Muss, gerade wenn du mit Hund unterwegs bist: Wald, Feld, See, Bach, Cache - Was will man mehr??! Hier gibt es übrigens noch ein oder zwei mehr.

Wenn es nur um den Hund geht, wäre das ja vielleicht auch noch interessant für dich. Leider kann ich mit meiner Kröte da nicht vorbei, weil ich auf einer Familienfeier bin: Findus lädt ein

LG
Thomas
Glück auf aussem Pott!

Knorki&Lachs
sebkom
Geomaster
Beiträge: 317
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 00:23
Wohnort: Ruhrpott

Re: Spaziergangs-Cache in Dortmunder Umgebung (mit Hund)

Beitrag von sebkom »

Hab heute die Krähen-Runde mit Freundin und Hund gemacht... dabei noch einen Cacher getroffen, der uns begleitete... eine wirklich super runde, bei der man die paar asphalt-strecken echt verzeihen kann. nach 2 stunden laufen war uns das final dann aber nicht gegönnt... aber wir kommen auf jeden fall noch mal wieder...

danke für die tipps... ich hab mir die anderen ideen auf meine watchlist gesetzt... es kommen ja noch genug ausflüge mit dem hund... ;)
Schönwettercacher - mit Hang zum "lieber auf der Couch sitzen, als Cachen gehen".

Verkaufe eine Big Shot (Gardena-Variante mit Original BS-Gummi), Infos hier
Roxianna
Geomaster
Beiträge: 307
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 21:01
Wohnort: 45326 Essen
Kontaktdaten:

Re: Spaziergangs-Cache in Dortmunder Umgebung (mit Hund)

Beitrag von Roxianna »

Hallo,

ich möchte dir etwas außerhalb von Dortmund mal einen wunderschönen Cache ans Herz legen: http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... a858bfba8b Lokalzeit Ausflugstipp: Halde Hoheward

Du kannst dort an allen Stellen der Halde deinen Hund frei laufen lassen. Findus hatte dort eine Menge Spaß. Der Cache ist super schön gemacht, total kniffelig.
Nebenbei siehst du noch die Sonnenuhr und das Horizontobservatorium. Oben an dem Horizontobservatorium findest du dann noch einen Tradi. http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 83a07d7aea

Wenn du von Recklinghausen aus kommst, kannst dann noch im vorbei gehen Zeche Recklinghausen mitmachen: http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... f909b87c81

sowie Siegfried: http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 8d585e0f4f am Ende der Drachenbrücke.

Wenn du den Multi machst, dann kommst du an allen Tradis die ich dir noch genannt habe automatisch vorbei.

Nur Vorsicht!! Irgendwo in der Nähe des Finals von der Halde Hoheward ist ein Fischteich oder ähnliches. Ich habe ihn nicht gesehen, aber Findus fand ihn und stank danach fürchterlich nach Fisch!!! :lachtot:

Gruß

Sylvia

P.S: Falls ihr den wirklich mal angeht, sagt vorher Bescheid, stelle mich dann als Telefonjoker. Station 2 hat es in sich!!
Benutzeravatar
do1000
Geowizard
Beiträge: 1834
Registriert: So 13. Jul 2008, 12:55

Re: Spaziergangs-Cache in Dortmunder Umgebung (mit Hund)

Beitrag von do1000 »

Da liegt übrigens auch ein süßer kleiner T5!
Atti
Geomaster
Beiträge: 635
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 18:07

Re: Spaziergangs-Cache in Dortmunder Umgebung (mit Hund)

Beitrag von Atti »

Hi,

bei MPGO-Caches machst Du eigentlich nie was falsch. Bisher haben mir jedenfalls alle gefallen, die ich gemacht habe.
GC12GRE MPGO: Zeche Zollern paßt ganz gut in das beschriebene Profil.

Hast Du auch schon mal bei den Cacheempfehlungen im Pott (http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=21&t=21494) vorbeigeschaut?
Da dürfte auch noch das ein oder andere mit dabei sein.

LG
Atti
Benutzeravatar
Schafpudel
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: So 24. Aug 2008, 19:38
Wohnort: Dortmund

Re: Spaziergangs-Cache in Dortmunder Umgebung (mit Hund)

Beitrag von Schafpudel »

Hi Sebcom,
gute Empfehlungen für Runden mit Hund bekommst Du z.B. auf der Bookmark-Liste von Hustelinchen 'Wandercaches mit Hund' http://www.geocaching.com/bookmarks/vie ... eb90a6cdd1 oder auf meiner eigenen Bookmark-Liste sind auch ein paar dabei: http://www.geocaching.com/bookmarks/vie ... 8cee1fda4a.

Viele Grüße,
Schafpudel
Antworten