Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Export to Garmin und eigene Wegpunkte

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

Antworten
snaky
Geowizard
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 14:26
Kontaktdaten:

Export to Garmin und eigene Wegpunkte

Beitrag von snaky »

Hallo (mal wieder),

ich habe das Problem, dass ich plötzlich nicht mehr alle Wegpunkte an das Garmin schicken kann. Die Hauptcaches usw. scheinen übertragen zu werden, aber eigene angelegte Punkte (meistens Stages bzw. Finals von Mysteries) werden nicht übertragen. Vielleicht noch mehr, aber das ist das, was meine Stichprobe ergeben hat. Insgesamt waren es von rund 700 Caches über 400 Wegpunkte, die nicht an das Garmin geschickt werden wollten.

Kann jemand das Problem nachvollziehen oder liegt das nur bei mir. Ich hatte etwas an der garminmap.xml herumgebastelt, aber auch nach dem Zurücksetzen auf die alte Version hat sich nichts gebessert. Da ich aber auch schon bei der Installation komische Probleme hatte, kann ich nicht ausschließen, dass es an mir selbst liegt...

edit: Zumindest die Versionsnummer sollte ich angeben: 1.1.1953
Mein Posting war zu blöd? Schlag mich!
Hier
Lunkelbaer
Geomaster
Beiträge: 876
Registriert: Mo 20. Aug 2007, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Export to Garmin und eigene Wegpunkte

Beitrag von Lunkelbaer »

Ich hab auch schon vor langem festgestellt, dass Waypoints die ohne gesetzte Koordinaten im CW nicht mehr exportiert werden. Ist das vielleicht auch bei dir der Fall???

cYa Lunkelbaer
Mehr als ein Allgäuer kann ein Mensch kaum werden!
Bild
Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Export to Garmin und eigene Wegpunkte

Beitrag von huzzel »

Lunkelbaer hat geschrieben:Ich hab auch schon vor langem festgestellt, dass Waypoints die ohne gesetzte Koordinaten im CW nicht mehr exportiert werden. Ist das vielleicht auch bei dir der Fall???

cYa Lunkelbaer
Bei welchen Koordinaten sollen sie denn im Garmin angezeigt werden ;) ?
Bei meinem Programm habe ich das so gemacht, wenn keine KO vorhanden und kein Text beim Wegpunkt, dann weglassen. Sind Koordinaten vorhanden und kein Text, exportieren. Ist ein Text und keine KO vorhanden, dann KO vom Cache nehmen und exportieren.
Lunkelbaer
Geomaster
Beiträge: 876
Registriert: Mo 20. Aug 2007, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Export to Garmin und eigene Wegpunkte

Beitrag von Lunkelbaer »

huzzel hat geschrieben:Bei welchen Koordinaten sollen sie denn im Garmin angezeigt werden ;) ?
Bei meinem Programm habe ich das so gemacht, wenn keine KO vorhanden und kein Text beim Wegpunkt, dann weglassen. Sind Koordinaten vorhanden und kein Text, exportieren. Ist ein Text und keine KO vorhanden, dann KO vom Cache nehmen und exportieren.
Fast so wars beim alten Export auch, er hat dann sämtliche Waypoints ohne festgelegte Koords auf die Cache Listining Koordinaten gelegt und man brauchte dann im Garmin nur noch die Koords ändern, ohne vorher den Wegpunkt zu erzeugen...
Aber das wurde eigentlich schon in diesem Fred behandelt :roll:
Mehr als ein Allgäuer kann ein Mensch kaum werden!
Bild
snaky
Geowizard
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 14:26
Kontaktdaten:

Re: Export to Garmin und eigene Wegpunkte

Beitrag von snaky »

Nein, die Wegpunkte haben natürlich schon alle Koordinaten. Wegpunkte ohne Koors würden auch nur unnötig die ohnehin knappe Begrenzung für Wegpunkte sprengen.

Im Log sieht das so aus (nur der Teil, der übersprungen wird):

Code: Alles auswählen

snakebite@rattlesnake:~/Geocaching/CW-aktuell$ grep skipping log.txt 
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint 011AXZR
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint 021AXZR
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint 031AXZR
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint 041AXZR
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint PA1NWMA
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint GS1P8TX
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint GU1P8TX
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint GV1P8TX
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint GZ1P8TX
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint FI1M2Z0
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint RZ1M2Z0
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint S11M2Z0
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint FN1QXRC
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint P11QXRC
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint PZ1QXRC
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint S21QXRC
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint JG1F06N
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint PA1F06N
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint FF1BN55
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint GH1NVN0
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint P11NVN0
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint FF1BN23
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint 011R1DJ
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint 021R1DJ
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint 031R1DJ
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint 041R1DJ
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint 051R1DJ
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint 061R1DJ
30.06.2009/13:21: skipping export of incomplete waypoint PARXEQ
[...]
Soweit ich das nachvollziehen kann, sind das alles von mir selbst angelegte Wegpunkte, der erste ist z. B. ein Cache, den ich mal angefangen habe, wegen Zeitmangels aber abbrechen musste. Die ersten Wegpunkte, die ich habe, hätte ich natürlich auch gerne im Navi. Vorher ging das eigentlich immer. Die neue Fehlermeldung (xxx incomplete waypointsw could not be exportet...) habe ich bis gestern nie gesehen.

Ich habe gerade noch ein paar Stichproben gemacht: Es betrifft auch Addi-Waypoints, die NICHT von mir selbst angelegt wurden. In diesen habe ich aber zumindest was im Solver oder eine Note gespeichert. Könnte Zufall sein (ich habe bei sehr vielen Caches was im Solver stehen), vielleicht aber auch nicht.

Aber nochmal die dumme Frage: Passiert das bei Euch nicht? Dann würde ich einfach nochmal eine neue Installation ausprobieren...
Mein Posting war zu blöd? Schlag mich!
Hier
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Export to Garmin und eigene Wegpunkte

Beitrag von greiol »

faustregel: was in der gui eine warnung (dreieck) erzeugt macht (meist) probleme beim exportieren. inzwischen wird das auch im log vermerkt, statt die punkte still unter den tisch fallen zu lassen.

http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=40&t=35503 ist zwar inzwischen gefixt, aber die "kaputten" wegpunkte verschwinden dadurch nicht von selber. :???:
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)
snaky
Geowizard
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 14:26
Kontaktdaten:

Re: Export to Garmin und eigene Wegpunkte

Beitrag von snaky »

Die betroffenen Wegpunkte haben (soweit überprüft) alle Warndreiecke.

Und das sowohl meine eigenen, als auch teilweise Wegpunkte direkt von Caches. Einen entsprechenden Cache habe ich gelöscht (und dabei meine Solver-Datei verloren, ich Schussel) und neu gespidert und das Warndreieck war weg.

Jetzt die blöde Frage: Woher kommt das Icon, was will es mir genau sagen und am besten auch noch: Wie kriege ich es wieder weg?

Wenn die Wegpunkte "Kaputt" sind, muss man sie doch eigentlich auch reparieren können, oder?
Mein Posting war zu blöd? Schlag mich!
Hier
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Export to Garmin und eigene Wegpunkte

Beitrag von greiol »

wegpunkte werden repariert, wenn sie aktualisiert werden. z.b. durch spidern oder einen gpx import. schwierig sind die, die von hand erzeugt wurden.

werden addis im solver erzeugt, werden sie inzwischen korrekt erzeugt (vorher leider nicht). eine stelle an der man korrigierend eingreifen könnte wäre der wechsel vom details panel zurück in die liste. dauert aber noch ein paar tage.
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)
snaky
Geowizard
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 14:26
Kontaktdaten:

Re: Export to Garmin und eigene Wegpunkte

Beitrag von snaky »

Okay, aber was ist denn an den Dreiecks-Wegpunkten falsch? Ich habe mal versucht, zu vergleichen und kam nur auf die jetzt auf Germany/Hessen gesetzten State und Country-Tags.

In dem Fall würde "einfach" mal einen Berichtigungslauf starten und die Felder überall setzen (wenn's wirklich nur das ist).

Bei den letzten beiden Sätzen bin ich nicht sicher, ob ich sie richtig verstanden habe. Ist es so, dass "demnächst" eine Autokorrekturfunktion eingebaut wird, die in Kraft tritt, wenn man das Details-Panel aufruft? Dann würde ich mir erst mal gar nicht die Mühe machen, dass für mich selbst zu verbessern, sondern einfach mal abwarten.
Mein Posting war zu blöd? Schlag mich!
Hier
Antworten