Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wieviel Speicherplatz wird benötigt ?

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Re: Wieviel Speicherplatz wird benötigt ?

Beitrag von Sejerlänner »

mckick hat geschrieben: ......und eine Karte von dem Gebiet auf dem die Caches liegen (ca. Radius 70 km von meinen Homekoordianten)
Schau dir mal die Größe des Maps-Ordners an, evtl liegt hier dir Ursache deines Speicherproblems.
Liebe Grüße
Sejerlänner
Benutzeravatar
mckick
Geomaster
Beiträge: 345
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:20
Wohnort: Reuterstadt

Re: Wieviel Speicherplatz wird benötigt ?

Beitrag von mckick »

ok, mache ich, wenn ich zu hause bin.

Danke
Benutzeravatar
Engywuck
Geowizard
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 19:50

Re: Wieviel Speicherplatz wird benötigt ?

Beitrag von Engywuck »

So. Mein größtes Profil hat 240 MB, mein zweitgrößtes (Home-Profil mit etwas über 400 Caches) ca. 78 MB.

Gruß,
E.
Benutzeravatar
Wutschkow
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 11:57
Wohnort: Altkreis Wittlage

Re: Wieviel Speicherplatz wird benötigt ?

Beitrag von Wutschkow »

Vielleicht ein kleiner Tipp für Spoilerbilder & Co.:
Ich verkleinere die immer, bevor ich sie auf mein Smartphone rüberschiebe. Dessen Display hat ohnehin nur 240x320 Pixel und da brauchen die Spoilerbilder auch nicht größer sein als das. Das spart erfahrungsgemäß einiges an Speicherplatz und ich bin noch nie an einem Spoilerbild gescheitert, das zu klein bzw. zu wenig detailliert gewesen wäre. Angenehmer Nebeneffekt ist, dass einem dieser blöde Moment erspart bleibt, wenn man ein Spoilerbild anschauen will und statt dessen eine Fehlermeldung kriegt, dass der Speicherplatz zum Anzeigen nicht ausreicht. :(

Es gibt nette Tools, mit denen man dieses Verkleinern mit zwei Mausklicks für einen ganzen Ordner erledigen kann. Ich kenne allerdings nur welche für Windows und will nicht gleich wieder Haue von der Linux-Fraktion kriegen, deshalb nenne ich lieber keine Namen. :zensur: ;)
Bild
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Wieviel Speicherplatz wird benötigt ?

Beitrag von greiol »

mogrify ? ;)

gibt es für windows, linux und macos
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)
Benutzeravatar
Wutschkow
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 11:57
Wohnort: Altkreis Wittlage

Re: Wieviel Speicherplatz wird benötigt ?

Beitrag von Wutschkow »

greiol hat geschrieben:mogrify ? ;)

gibt es für windows, linux und macos
Weiß ich, ist aber für diesen Zweck ziemlicher Overkill. Für Windows eine schmale und simple Lösungen ist z. B. Image Resizer aus den XP Powertoys.
Für diesen Zweck perfekt und idiotensicher ... also genau richtig für mich! :D
Bild
snaky
Geowizard
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 14:26
Kontaktdaten:

Re: Wieviel Speicherplatz wird benötigt ?

Beitrag von snaky »

Im Zweifelsfalle gimp - das gehört sowieso auf jede Platte und kann auch batch-Befehle bearbeiten. Ich hab das zwar nie ausprobiert, bin aber sicher, dass das geht.

Ich behaupte mal ganz dreist, unter Linux geht Batch-Image Resizing mit fast jedem Programm, das eine Resizing-Funktion anbietet.

Aynway, back to topic:
Auch bei mir ist es ganz verschieden, mein Hauptprofil hat mit 688 Caches 87 MB, mein größtes mit über 1000 Caches hat 134 MB. Dagegen hat eines meiner Profile mit rund 30 Caches schon 8.5 MB.

Die Karten sind ebenfalls nicht zu verachten - je nachdem wie detailliert sie sind bzw. zu wievielen Caches Du sie brauchst.
Mein Posting war zu blöd? Schlag mich!
Hier
Antworten