Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Empfehlung für eine gute "Multi-Taschenlampe"

Moderator: elho

Benutzeravatar
derpilgerer
Geomaster
Beiträge: 931
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 23:50

Re: Empfehlung für eine gute "Multi-Taschenlampe"

Beitrag von derpilgerer »

Jo deswegen sind sie eher gleich in der Kapazität. Aber auf der einen Zelle steht 2400 true und die haben die dann auch. Außerdem kenn ich die schwarzen...bla bla bla. Ich wiederhole mich nur. Den Messungen trau ich eher nicht. Aber dann könnten die 2400er ja auch über 2400 liegen. Das wäre ja super für mich.

Aber ich werde mir so pinke mal kaufen. Man merkt ja eh keinen Unterschied. Will mir aber mal die Qualität anschauen um später besser leuten was zu empfehlen. Du hast ja auch keine true 2400 oder?

Außerdem kommt ihr immer nur mit Themen die euch interessieren aber dem guten weiterhelfen ist nicht drin. Da soll mal schön sich derpilgerer arbeit machen alle Links raussuchen und wir kritisieren dann an seinen Empfelungen rum bis keiner mehr weiss um was es geht :D (auch nich persönlich gemeint)

Ich fahre auch nicht mehr aus der Haut :D

Wenn ich keine Lust mehr habe mach ich den PC aus :lachtot:

Sry an JoFrie das es hier wieder Kreuz und Quer läuft. Verschieb wenn du willst :)
Finger weg von meiner Paranoia!
Benutzeravatar
Historyfan
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 17:45

Re: Empfehlung für eine gute "Multi-Taschenlampe"

Beitrag von Historyfan »

So ich habe jetzt die Fenix TA 21 bestellt, mal sehen wann sie kommt und ob ich zufrieden bin... ;) :???:


An alle: Nochmals DANKE für die Hilfe/Antworten usw. :D :D


Gruß Historyfan
Bild
BildBild
elho
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 19:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Empfehlung für eine gute "Multi-Taschenlampe"

Beitrag von elho »

Historyfan hat geschrieben:Ich werde mir die Fenix TA 21 warscheinlich hier holen:
http://www.flashlightshop.de/product_in ... 8c62cb2607 ...

Mit Ladegerät und Akku, gibts halt nur durch Aufpreis... :???:
Natuerlich gibs das nicht geschenkt. ;)
Gibts aber eben auch garnicht von Fenix, daher waere interessant, was Du da dazugelegt bekommst. Dem identischen Aufpreis nach und dem was Flashlightshop insgesamt im Programm hat waere meine Vermutung Wolf-Eyes Ladegeraet und Akkus. Ob es dann die alten 2200mAh oder die neueren 2400mAh sind, waere die naechste gute Frage. ;)
Benutzeravatar
Historyfan
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 17:45

Re: Empfehlung für eine gute "Multi-Taschenlampe"

Beitrag von Historyfan »

So, heute kam die Lieferung, endlich! :D :D :D
Ja es ist (leider) der 2200mAh Akku. Der Akku und das Ladegerät sind von Wolf-Eyes, die TA21 finde ich klasse! ;)

"Die" wird jetzt noch ausgiebig getestet... :???:


Gruß Historyfan
Bild
BildBild
Benutzeravatar
Historyfan
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 17:45

Re: Empfehlung für eine gute "Multi-Taschenlampe"

Beitrag von Historyfan »

Da "Ferien" sind und ich Zeit hatte :irre: ;) , habe ich heute versucht ein eigenes TaLa-Review zu der Fenix zumachen. Hier das Ergebnis :roll: :???: :
http://www.youtube.com/watch?v=vI-k_Jc__WY
Um die Fenix auch anderen Geocachern zu zeigen...
Anregungen, Meinungen...Kritik, einfach schreiben ;)



Gruß Historyfan ;)


Das wird aber warscheinlich mein einzigstes Review sein.

(Hier habe ich als "Vorbild" JoFrie´s usw. schöne Reviews genommen... ;-) Danke)
Bild
BildBild
J3004
Geocacher
Beiträge: 150
Registriert: So 9. Nov 2008, 14:11

Re: Empfehlung für eine gute "Multi-Taschenlampe"

Beitrag von J3004 »

Nett gemacht. Der Akku hat aber 2200mah und nicht ma (2:53)
LordWimsey
Geocacher
Beiträge: 159
Registriert: So 23. Nov 2008, 19:27
Wohnort: Bochum

Re: Empfehlung für eine gute "Multi-Taschenlampe"

Beitrag von LordWimsey »

Jo, wirklich nett. Stark angelehnt an Jörgs EastwardYJ XGR2 Video, was ich ganz gut finde. Man kann ja nicht immer das Rad neu erfinden, und so vergisst man wenigstens nichts.
In jedem Fall prima, dass Du Dir die Mühe gemacht hast.

Eine kleine Anmerkung hab ich: das, was Du als abschraubbaren Rollschutz bezeichnest, ist glaub ich ein Halte-Ring für eine spezielle Haltung der Lampe neben einer Waffe. In unserem Anwendungsfall wird das Ding allerdings noch eher als Rollschutz verwendet werden, oder, um die Griffigkeit der Lampe zu verändern.
Verhält sich etwa so, wie das Wiederfinde-Bezel vorne drauf... ;)


Grüße,

Peter
It's better to keep your mouth shut and appear stupid,
than to open it and remove all doubt. [Mark Twain]
Benutzeravatar
Historyfan
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 17:45

Re: Empfehlung für eine gute "Multi-Taschenlampe"

Beitrag von Historyfan »

Danke für das Lob, ja ich finde Jörgs usw. Reviews sehr gut und habe diese als "Vorbild" genommen. Es gibt aber wie gesagt ein paar "Fehler" in meinem Review. ;)


Gruß Historyfan
Bild
BildBild
Antworten