Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Caches in Australien

Urlaubscaches in der Ferne.

Moderator: Quadmaster

Antworten
VP244
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Do 2. Jul 2009, 10:32

Caches in Australien

Beitrag von VP244 »

Hallo zusammen!

Im September geht es für 5 Wochen nach Australien. Kann mir für dort Jemand interessante Caches empfehlen? Entweder an der Strecke oder in den Städten...

Verlauf der Tour:
- Melbourne
- Melbourne - Adelaide mit dem Auto
- Flug nach Alice Springs
- Wohnmobiltour von Alice Springs am Ayers Rock vorbei bis Darwin
- Flug nach Sydney
- Sydney (4 Tage)
- Flug nach Brisbane
- Fahrt mit dem Auto bis Cairns

Vielen Dank schon mal!

VP244
Benutzeravatar
Linksfahrer
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 08:51

Re: Caches in Australien

Beitrag von Linksfahrer »

Meinst Du, Du hast bei der Wegstrecke überhaupt noch Zeit zum Cachen?

Vor 3 Jahren war ich downunder mit dem Auto Brisbane-Cairns und dann noch 4 Tage Sydney insgesamt 4 Wochen (was deutlich mehr an Entfernung bei nur unwesentlich weniger Zeit ist), aber viel freie Zeit ist da nicht geblieben. Die Entfernungen sind doch ganz andere da unten und die Strassenverhältnisse teilweise auch.

Leider kann ich Dir zu Deiner eigentlichen Frage keine Antwort geben, damals habe ich noch nicht gecacht.

Linksfahrer
VP244
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Do 2. Jul 2009, 10:32

Re: Caches in Australien

Beitrag von VP244 »

Denke schon, dass Zeit bleibt. Die muß man sich irgendwie nehmen :???: !
Gerade durchs Cachen lernt man sicherlich einige Ecken kennen, die nicht im Reiseführer stehen.

Haben uns extra für die Tour ein Oregon 300 :handy: gekauft. Erstmal packen wir das voll und können dann da unten relativ flexibel nach Caches ausschau halten ohne 1000 Cachebeschreibungen mitzunehmen oder dauernd im Internet zu suchen.

Ich denke, wir lassen das mal auf uns zukommen und berichten dann später mal hier, wie es so gelaufen ist :D
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Caches in Australien

Beitrag von Thaliomee »

Gerade durchs Cachen lernt man sicherlich einige Ecken kennen, die nicht im Reiseführer stehen.
Entweder so (was sicherlich reizvoller ist) oder halt umgekehrt: Man sucht sich raus wo man sowieso hin möchte und sucht dann da.
Alpini
Geomaster
Beiträge: 768
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 19:00

Re: Caches in Australien

Beitrag von Alpini »

Hi ich kann Dir fuer Sydney und Umgebung was zusammenstellen, auch Naehe Cairns.
Fuer Melbourne etc, kann ich Dich an ein paar Freunde weiterempfehlen.
Schick mir mal was Dir spass machen wuerde und bis wie weit Du klettern kannst willst, gerade da hat Sydney naermlich ein paar extrem gute caches.
Cheers mate
weitester Cache irgendwas über 18720 km
höchster Cache 5895 m
Das muss an Statistik reichen
Coyotedsl
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 18:13

Re: Caches in Australien

Beitrag von Coyotedsl »

Hallo Zusammen habe im Nächsten Jahr im Zeitraum Mitte März bis Mitte April eine ähnliche Tour vor ( Sydney/Melbourne/Ayres Rock/Crains) und würde mich über Cache Tipps freuen,
Besonders würden mich interessieren Wandermultis, Multis um die Städte kennen zu lernen, Besonders ausgefallen Sachen( ohne Klettern) und Landschaftlich außergewöhnliche Caches,

Schon mal vielen Dank im voraus
Benutzeravatar
Quadmaster
Geomaster
Beiträge: 679
Registriert: Mo 19. Dez 2005, 18:12
Wohnort: E-07150 Andratx
Kontaktdaten:

Re: Caches in Australien

Beitrag von Quadmaster »

Hola,
frag mal Mattes + PaulHarris, die waren schon mehrfach in Australien.

Hasta Luego!

Euer Quadmaster ;)
http://www.mallorgeo.com !2010!
Antworten