Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ich finde GC-Vote überflüssig und schädlich

Qualitätssicherung auf einen Klick

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
Owyn
Geocacher
Beiträge: 271
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:50

Re: Ich finde GC-Vote überflüssig und schädlich

Beitrag von Owyn »

Deutschlehrermodus:
imprinzip hat geschrieben:Deutschleherermodus:
SCNR...
In order to understand recursion, you have to understand recursion first.
Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Ich finde GC-Vote überflüssig und schädlich

Beitrag von imprinzip »

Owyn hat geschrieben:Deutschlehrermodus:
imprinzip hat geschrieben:Deutschleherermodus:
SCNR...
Mist!
:lachtot:
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)
Benutzeravatar
Anfrasi
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Di 18. Jan 2005, 20:20
Wohnort: Asbach / Bonn

Re: Ich finde GC-Vote überflüssig und schädlich

Beitrag von Anfrasi »

Ich bekenne mich das ich ein Gegner des GC-Vote bin.
Auch empfinde ich es als nicht sehr fair ein Tool zu erstellen welches nicht von gc.com unterstützt wird.
Ich habe daher alle meine Caches stillgelegt und hoffe nun darauf das die Macher von GC-Vote evtl ein Skript erstellen der es mir ermöglicht selbst zu entscheiden ob ich es will oder nicht.....oder gibt es das schon?
Bild


Gesucht, gefunden und geloggt OHNE GC-Vote
Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Ich finde GC-Vote überflüssig und schädlich

Beitrag von imprinzip »

Anfrasi hat geschrieben: Auch empfinde ich es als nicht sehr fair ein Tool zu erstellen welches nicht von gc.com unterstützt wird.
Warum?
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)
Benutzeravatar
Owyn
Geocacher
Beiträge: 271
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:50

Re: Ich finde GC-Vote überflüssig und schädlich

Beitrag von Owyn »

Anfrasi hat geschrieben:Auch empfinde ich es als nicht sehr fair ein Tool zu erstellen welches nicht von gc.com unterstützt wird.
Dir ist klar, dass es ziemlich viele Tools gibt, die nicht von gc.com unterstützt werden?
Anfrasi hat geschrieben:Ich habe daher alle meine Caches stillgelegt und hoffe nun darauf das die Macher von GC-Vote evtl ein Skript erstellen der es mir ermöglicht selbst zu entscheiden ob ich es will oder nicht.....oder gibt es das schon?
Du kannst schon lange BonnerGuido über seinen gc.com-Account anschreiben und ihn bitten, deine Caches aus der Wertung zu nehmen. Das wiederum finde ich unfair...
In order to understand recursion, you have to understand recursion first.
Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Ich finde GC-Vote überflüssig und schädlich

Beitrag von Carsten »

Owyn hat geschrieben:Du kannst schon lange BonnerGuido über seinen gc.com-Account anschreiben und ihn bitten, deine Caches aus der Wertung zu nehmen. Das wiederum finde ich unfair...
Richtig, ich finde das auch unfair, dass der Owner hier als Bittsteller auftreten muss, wenn seine Caches nicht bewertet werden sollen. Ich wiederhole mich: Opt-In wäre die richtige Lösung, dann würden auch die Diskussionen über Sinn und Unsinn von GCVote überflüssig werden, wenn nur noch diejenigen daran teilnehmen, die es auch wirklich wollen.
Benutzeravatar
Owyn
Geocacher
Beiträge: 271
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:50

Re: Ich finde GC-Vote überflüssig und schädlich

Beitrag von Owyn »

Bei Buch-, CD-, Konzert-, Restaurant- etc.-Rezensionen nehmen aktiv auch nur die daran teil, die das wollen, nämlich die, die die Rezension schreiben (oder auch nur sagen "Fand ich gut/mittel/schlecht").

Mit der neuen Version ist jetzt ja dank Pflichtpasswort sicher gestellt, dass niemand im Namen eines anderen bewertet.

"Lass mal essen gehen, vielleicht bei XYZ!"
- "Schmeckt das Essen da denn?"
"Darf ich dir nicht sagen, XYZ will das nicht!" (bzw. "Da muss ich erst XYZ fragen, ob ich dir das sagen darf!")

Na ja.
In order to understand recursion, you have to understand recursion first.
Benutzeravatar
team-noris
Geomaster
Beiträge: 759
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 23:26
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Ich finde GC-Vote überflüssig und schädlich

Beitrag von team-noris »

Carsten hat geschrieben:dass der Owner hier als Bittsteller auftreten muss, wenn seine Caches nicht bewertet werden sollen. ... wenn nur noch diejenigen daran teilnehmen, die es auch wirklich wollen.
Sollten wir auch bei Amazon einführen, nur wenn der Verlag, der Autor, der Übersetzer, die Druckerei und der Layouter zugestimmt haben, dürfen User Bewertungen abgeben. Ciao.de, tripadvosor.com, holidaycheck.de müssen natürlich auch so verfahren, nur wenn die miese Kascheme zustimmt darf sie bewertet werden. Trifft natürlich auch Stiftung Warentest, ulala, das nächste Heft wird dünn ...


Klaus :zensur:
Benutzeravatar
Anfrasi
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Di 18. Jan 2005, 20:20
Wohnort: Asbach / Bonn

Re: Ich finde GC-Vote überflüssig und schädlich

Beitrag von Anfrasi »

Ich verstehe diese Diskussion nicht... Respektiert doch einfach dass ich es nicht möchte und das ich es nicht mag.....Ich verbiete auch niemanden dieses Tool anzuwenden, möchte aber nur das man es halt bei meinen Caches nicht machen soll. Ich bin schließlich Owner und möchte selber darüber entscheiden dürfen.
Nicht mehr und nicht weniger.
Bild


Gesucht, gefunden und geloggt OHNE GC-Vote
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13356
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ich finde GC-Vote überflüssig und schädlich

Beitrag von moenk »

Du willst als Owner drüber bestimmen ob andere über Deinen Cache reden?
Wenns nach mir ginge würde überhaupt niemand seinen Cache da austragen können.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Gesperrt