Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GC.com down - bringt's was für OC

Aktuelle Nachrichten aus dem Opencaching-Netzwerk.

Moderator: mic@

Benutzeravatar
Grauer Star
Geowizard
Beiträge: 1411
Registriert: So 3. Dez 2006, 13:45
Wohnort: 55411 Bingen Mäuseturm
Kontaktdaten:

Re: GC.com down - bringt's was für OC

Beitrag von Grauer Star »

Carsten hat geschrieben:Guck dir erst mal an, wie schnell Navicache.com ist!
Bild ich liege gerade unter dem Tisch
Grüße aus Bingen,
Mahatma Grauer Star der Beleuchtete aka Sturnus Canus, bekannt aus Funk & Fernsehen
Bild Bild
Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Re: GC.com down - bringt's was für OC

Beitrag von Fedora »

Geo-Johnny hat geschrieben: Ich bin genau Deiner Meinung und ich mache es genau wie Du, aber Du scheinst mein Posting nicht verstanden oder nicht richtig gelesen zu haben.
Ich meine, daß sich immer jene Leute über zu wenig Caches auf OC beschweren, die OC ablehnen und daher keine Caches dort listen. Mit solchen Nullaussagen, werden die Caches auf OC aber auch nicht mehr.
Verstehst Du jetzt was ich meine?
Ich verstehe durchaus was du meinst; ich wollt nur aufzeigen, dass du mit der Aussage alle über einen Kamm gescherst hast. Ich denke das Argument ist einfach da. Ich nutze OC aus anderen Gründen - für meine englischen Beschreibungen, für meinen Moving Cache, um die Caches mehr Leuten zugänglich zu machen (gerade Anfänger kommen öfter über OC z.B.) - wenn ich mich auf Cachesuche mache, nutze ich auch häufiger GC zur Tourplanung - (nicht nur, aber auch) aus o.g. Gründen, obwohl ich OC Caches hinzugefügt hab. - Will damit einfach sagen: Es kommt nicht IMMER von den Leuten, die nichts an OC finden oder zu faul sind da was einzustellen.
Bild
Benutzeravatar
Geo-Johnny
Geowizard
Beiträge: 1153
Registriert: Di 20. Mai 2008, 11:42
Wohnort: Wien, Österreich

Re: GC.com down - bringt's was für OC

Beitrag von Geo-Johnny »

Fedora hat geschrieben:Will damit einfach sagen: Es kommt nicht IMMER von den Leuten, die nichts an OC finden oder zu faul sind da was einzustellen.
Na gut überredet, also sagen wir MEISTENS ;)
Jedenfalls bin ich ganz froh, daß es OC gibt und hoffe das es mal intensiver genutzt wird, besonders hier zu Lande.
L.G. - Johnny!
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Geo-Johnny
Geowizard
Beiträge: 1153
Registriert: Di 20. Mai 2008, 11:42
Wohnort: Wien, Österreich

Re: GC.com down - bringt's was für OC

Beitrag von Geo-Johnny »

hcy hat geschrieben:Und ich habe heute meinen ersten OC-only Cache gefunden :D
Bild Bild
Bild Bild Bild Bild
soelring
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: Do 7. Mai 2009, 08:44
Wohnort: HH

Re: GC.com down - bringt's was für OC

Beitrag von soelring »

Momentan kann man beobachten, dass relativ viele Caches gerade auf OC hinzugefügt werden, die schon länger bei GC gelistet sind, anscheinend hat die Erfahrung vom Wochenende doch etwas bewirkt...
Ich hoffe nur, dass das keine einmalige Aktion ist, sondern dass diese Listings dann auch in Zukunft ordentlich gepflegt werden.
Gruß
soelring
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6295
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: GC.com down - bringt's was für OC

Beitrag von hcy »

Genau das versuche ich auch gerade. Ich will den Aufwand für die Pflege aber möglichst gering halten und suche deshalb nach einer Möglichkeit Caches automatisch nach OC zu laden. Geolog/Ocprop ist dabei für mich keine Option, die Benutzung ist einfach nicht intuitiv genug, damit kann man keine neuen Nutzer locken.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Schrottie

Re: GC.com down - bringt's was für OC

Beitrag von Schrottie »

hcy hat geschrieben:Geolog/Ocprop ist dabei für mich keine Option, die Benutzung ist einfach nicht intuitiv genug, damit kann man keine neuen Nutzer locken.
Hmm, meinst Du mit "intuitiv nutzbar", das man einfach irgendwohin klickt und der Rest passiert von allein oder meinst Du damit das man eben ohne viel Streß die jeweiligen Schalter versteht und einsetzen kann?

Denn im Grunde ist es doch ganz leicht, einmal eingerichtet rennt das doch fast allein. Ich habe mir bspw. ein Script gebaut, das ruft erst geolog auf um neue Logs herunterzuladen, dann ruft es ocprop auf um den Abgleich mit OC zu machen und dann wird nochmal geolog gestartet, aber einzig für den Upload der erzeugten Seiten auf den Webserver. Also alles in allem ein einziger Aufruf. Was müsste man haben damit es noch einfacher geht? :irre:
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6295
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: GC.com down - bringt's was für OC

Beitrag von hcy »

Das Problem ist, dass diese Skripte viel zu viel machen und man ihnen nicht beibringen kann (also ich hab's nicht geschafft und nach einigen Fragen hier konnte mir auch keiner sagen wie's geht) z.B. nur die eigenen Caches con GC nach OC hochzuladen. Den ganzen anderen Kram den Geolog macht will ich gar nicht. Aber das Thema hab ich schon durch.
Und klar, wenn's ein mal läuft ist es einfach, aber bis dahin ...
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Re: GC.com down - bringt's was für OC

Beitrag von Fedora »

Ich weiß nicht, ob das Geolog macht, aber ich nehms mal stark an: In der Down-Phase von GC kürzlich war es besonders auffällig, wie viele Cachebeschreibungen Bilder von GC enthielten. Wenn das so übertragen wird, ist das natürlich mist (und macht manche Caches unlösbar, wenn GC down ist). Die Bilder müssten dann auch zu OC wandern und nicht nur von dort nach GC verlinken.
Bild
Schrottie

Re: GC.com down - bringt's was für OC

Beitrag von Schrottie »

Fedora hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob das Geolog macht, aber ich nehms mal stark an: In der Down-Phase von GC kürzlich war es besonders auffällig, wie viele Cachebeschreibungen Bilder von GC enthielten. Wenn das so übertragen wird, ist das natürlich mist (und macht manche Caches unlösbar, wenn GC down ist). Die Bilder müssten dann auch zu OC wandern und nicht nur von dort nach GC verlinken.
Hmm, das liegt dann daran, das viele eben die Bilder direkt zu GC laden, anstatt auf einen eigenen Server.
Antworten