Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Verbesserungsvorschlag

Qualitätssicherung auf einen Klick

Moderator: UF aus LD

flopp
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 21:42
Wohnort: 79117 Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Verbesserungsvorschlag

Beitrag von flopp »

Taximuckel hat geschrieben: @BonnerGuido: Wer oder was ist "median"?
Ich antworte einfach mal:
http://de.wikipedia.org/wiki/Median hat geschrieben:Median (oder Zentralwert) bezeichnet eine Grenze zwischen zwei Hälften. In der Statistik halbiert der Median eine Verteilung. Gegenüber dem arithmetischen Mittel, auch Durchschnitt genannt, hat der Median den Vorteil, robuster gegenüber Ausreißern (extrem abweichenden Werten) zu sein und sich auch auf ordinal skalierte Variablen anwenden zu lassen.
Der Median einer sortierten Zahlenfolge ist also der Wert in der Mitte:
median(1,2,2,2,2,3,5,5,5)=2, weil die "2" genau in der Mitte steht. Der Mittelwert wäre hier aber mittelwert(1,2,2,2,2,3,5,5,5)=3.
Benutzeravatar
Taximuckel
Geowizard
Beiträge: 1016
Registriert: Di 17. Mai 2005, 17:21

Re: Verbesserungsvorschlag

Beitrag von Taximuckel »

Aaah ja... DANKE! Hab´s kapiert... ;)
Zwischendurch habe ich eben "mein" GC-Vote auf die aktuelle Version upgedated und da gab´s dann auch ein kleines Fensterchen auf meiner GC-Seite mit einem "?", wo man draufklicken kann. Da wird das dann auch schön auf Englisch erklärt... Ja,ja, ich weiß: erst schauen, dann Fragen stellen :ops:
Und die Antworten von NoPogo und BlueGerbil werde ich auch noch verstehen: in den Tiefen dieses Forums liegt bestimmt die Lösung! Werde mal die Postings der einzelnen Threads inhalieren...

Viele Grüße

Dirk
Intelligenz ist wie ein Floh: Springt von einem zum anderen, aber beißt nicht jeden...
Benutzeravatar
Owyn
Geocacher
Beiträge: 271
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:50

Re: Verbesserungsvorschlag

Beitrag von Owyn »

BonnerGuido versucht selbstverständlich, die Datenbank um "Vote-Vandalismus" zu bereinigen. Dazu schaut er sich Votes bzw. Voter genauer an, die in vielen Fällen stark vom durchschnittlichen Voting-Verhalten abweichen (etwas detaillierter steht das irgendwo im GC-Vote-Forum, auf die Schnelle finde ich das Posting leider nicht mehr - vermutlich irgendwo im 58-Seiten-Thread).

Ob man ihm da vertraut, dass er vorsichtig vorgeht und dass "genauer anschauen" nicht direkt "löschen" bedeutet, ist jedem selbst überlassen. Ich tue es.

Gruß,
Christian (Owyn)
In order to understand recursion, you have to understand recursion first.
Alpini
Geomaster
Beiträge: 768
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 19:00

Re: Verbesserungsvorschlag

Beitrag von Alpini »

Danke Owyn, sehe ich aehnlich zumal die Spam Votes wohl nicht so stark auftreten, dass sie grossartig was aendern. Da sehe ich im Moment ne groessere Gefahr bei einzelnen Caches wo Rache oder Kumpelvoter noch einen groesseren Einfluss haben, wenn nur ne Handvoll Votes da sind.
Deswegen plaediere ich ja auch obwohl ich weiss, dass es momentan nicht geht, fuer den Punkt, dass nur Finder den Cache bewerten sollen/duerfen. Ein weiterer Grund ist, das man die Datenbank auch nicht mit Prinzipienvotes vollstopfen muss (1 Stern fuer micros, 1 oder 5 Sterne fuer T5, 1 oder 5 Sterne fuer Mystery, etc...)
Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3168
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06

Re: Verbesserungsvorschlag

Beitrag von KoenigDickBauch »

Alpini hat geschrieben:Danke Owyn, sehe ich aehnlich zumal die Spam Votes wohl nicht so stark auftreten, dass sie grossartig was aendern.
Spam Votes kann man nur mit einer Passwortplicht Einhalt gebieten. Oder man räumt auf. Solche Massen Votes kann man erkennen. Aber das wir immer gleich als Manipulation der Datenbank interpretiert.
Alpini hat geschrieben:Da sehe ich im Moment ne groessere Gefahr bei einzelnen Caches wo Rache oder Kumpelvoter noch einen groesseren Einfluss haben, wenn nur ne Handvoll Votes da sind.
Als Gefahr möchte ich das nicht bezeichnen. Ich denke, dies wird eine Ausnahmen bleiben. Das sind wohl die gewöhnlichen 1% die immer das Stänkern lieben als die creative Arbeit. Der müsste sich weitere Accounts besorgen oder auf ungeschützene Accounts arbeiten. Der Aufwand wird doch auch zu viel. Bei Passwortpflicht sogar sehr groß.
Alpini hat geschrieben:Deswegen plaediere ich ja auch obwohl ich weiss, dass es momentan nicht geht, fuer den Punkt, dass nur Finder den Cache bewerten sollen/duerfen. Ein weiterer Grund ist, das man die Datenbank auch nicht mit Prinzipienvotes vollstopfen muss (1 Stern fuer micros, 1 oder 5 Sterne fuer T5, 1 oder 5 Sterne fuer Mystery, etc...)
Das ist kein Schutz vor Vandalen. Den der kann auch loggen. Wer macht sich schon die Mühe alle Logs nachzuhalten. Mir ist das zu viel Arbeit.

Als Schutz gegen Missbrauch sehe ich nur den Passwortschutz. Die Spammer sind außen vor und den Vandalen ist es zu viel Arbeit. Der paar, die dann noch durchkommen, gehen in der Statistik unter.
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild
Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2384
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Verbesserungsvorschlag

Beitrag von BlueGerbil »

Taximuckel hat geschrieben:@NoPogo und BlueGerbil: Insider? Oder habe ich da was verpasst?
Nix Insider, nur Leser.
Alpini
Geomaster
Beiträge: 768
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 19:00

Re: Verbesserungsvorschlag

Beitrag von Alpini »

KoenigDickBauch hat geschrieben:
Alpini hat geschrieben:Deswegen plaediere ich ja auch obwohl ich weiss, dass es momentan nicht geht, fuer den Punkt, dass nur Finder den Cache bewerten sollen/duerfen. Ein weiterer Grund ist, das man die Datenbank auch nicht mit Prinzipienvotes vollstopfen muss (1 Stern fuer micros, 1 oder 5 Sterne fuer T5, 1 oder 5 Sterne fuer Mystery, etc...)
Das ist kein Schutz vor Vandalen. Den der kann auch loggen. Wer macht sich schon die Mühe alle Logs nachzuhalten. Mir ist das zu viel Arbeit.

Als Schutz gegen Missbrauch sehe ich nur den Passwortschutz. Die Spammer sind außen vor und den Vandalen ist es zu viel Arbeit. Der paar, die dann noch durchkommen, gehen in der Statistik unter.
Na ja eine Frage ist was man unter Vandalen versteht, ich halte ein prinzipvote (gegen oder fuer ne bestimmte D- oder T-Wertung, gegen oder fuer ne Containergroesse, gegen oder fuer einen Owner etc) auch fuer Vandalismus.
Und klar Passwortschutz ist eine Huerde, die Verknuepfung zum Found log wuerdet ne weitere Huerde darsetllen (Auch ueberall +1 zu loggen macht etwas Arbeit). Und es muss ja gar nicht jeder checken, die Jungs aeh Maedels fallen zufaellig auf... und outen sich damit fast von alleine....
Und ja es ist mir klar, dass das nicht geht im Moment.
Benutzeravatar
Sechs Oecher
Geomaster
Beiträge: 436
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 23:39

Re: Verbesserungsvorschlag

Beitrag von Sechs Oecher »

huzzel hat geschrieben:
Den Median kann man bei den GC-Vote-Einstellungen auswählen.
Hab ich unter Add-ons gsucht ....
Wo sind die denn?
Happy Hunting,
6/Ö



Garmin Oregon 550 mit Wanderführer Deutschland 2010, Wanderführer BNL 2010 und CN 2011
Benutzeravatar
BonnerGuido
Geomaster
Beiträge: 605
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 15:19
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Verbesserungsvorschlag

Beitrag von BonnerGuido »

Drei Oecher hat geschrieben:
huzzel hat geschrieben:
Den Median kann man bei den GC-Vote-Einstellungen auswählen.
Wo sind die denn?
Hier: http://www.geocaching.com/my
Benutzeravatar
Sechs Oecher
Geomaster
Beiträge: 436
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 23:39

Re: Verbesserungsvorschlag

Beitrag von Sechs Oecher »

merci, da hätt ich nicht gesucht!
Happy Hunting,
6/Ö



Garmin Oregon 550 mit Wanderführer Deutschland 2010, Wanderführer BNL 2010 und CN 2011
Antworten