Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ejuba Cacheverstecker gesucht

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Kontaktdaten:

Re: ejuba Cacheverstecker gesucht

Beitrag von TKKR »

schnasemann hat geschrieben:... Es bringt nichts und hat keinen Sinn. ...

Danke,
schnasemann
;)
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: ejuba Cacheverstecker gesucht

Beitrag von friederix »

Was bei solchen Aktionen (in dem Fall war es die KLJB) herum kommt, haben leider am eigenen Leib erfahren müssen. Beispiel

Bitte nicht noch mehr von sowas. :motz:
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: ejuba Cacheverstecker gesucht

Beitrag von Teddy-Teufel »

friederix hat geschrieben: Beispiel
:motz:
So langsam sind wir dafür, daß es für Geocacher einen Idiotentest gibt. :lachtot:
Irgendwie ist die Freischaltung von so einem Listing eine Zumutung für die Geocacher.

@ Eigengott : Wir verstehen leider nicht, wie Du sowas freigeben konntest, nur weil's keine Vorschrift gibt, die besagt, daß im Listing wenigstens ein Satz stehen sollte? :irre:

Aber wir schweifen hier schon wieder vom Thema ab. :kopfwand:
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
cyberberry
Geomaster
Beiträge: 596
Registriert: So 6. Mai 2007, 22:21
Wohnort: N48.9135° E008.98492°
Kontaktdaten:

Re: ejuba Cacheverstecker gesucht

Beitrag von cyberberry »

Was beschwert ihr euch denn? => D2 :lachtot:

Bleibt die Frage, was die kirchlichen Institutionen mit so einem Teufelszeug wie Geocaching anfangen wollen? :???: :gott: (wer ist niedermayr?)
Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: ejuba Cacheverstecker gesucht

Beitrag von imprinzip »

Für Statisitker ein Traum....
Aber dass man es offenbar bei keinem der 21 Micros nicht hinbekommt, mal wenigstens einen mickrigen Satz ins Listing zu schreiben, ist ganz arm!
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)
Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Re: ejuba Cacheverstecker gesucht

Beitrag von Fedora »

Man sieht ja auch, wie gut da die Caches gepflegt werden.^^
Das allerdings, muss man fairerweise sagen, war ja hier wohl anders geplant, sonst gäbe es ja nicht diesen Thread..
Bild
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: ejuba Cacheverstecker gesucht

Beitrag von friederix »

Fedora hat geschrieben:Das allerdings, muss man fairerweise sagen, war ja hier wohl anders geplant, sonst gäbe es ja nicht diesen Thread..
Das ist richtig, und der Ansatz sieht schon bei Weitem vielversprechender aus, als der der KLJB.
Aber auch da waren es Jugendgruppen, die dann die Caches ausgelegt haben.
Und das soll wohl hier wieder so sein:
schnasemann hat geschrieben: Schließlich sollen das nicht einzelne Personen, sondern Jugendgruppen verstecken, so der Denkansatz.
Wer von der jeweiligen Gruppe ist denn am Ende für den Cache und dessen Wartung zuständig?
Nach der o.g. Erfahrung befürchte ich, dass sich nach zwei Wochen keiner der Jugendlichen mehr für die Caches interessiert.
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!
kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: ejuba Cacheverstecker gesucht

Beitrag von kukus »

Nachdem ich letztens das "Vergnügen" hatte, eine Jugendgruppe bei einem Cache zu begleiten, bin ich auch der Meinung, daß Geocaching nix für Jugendliche ist. In dem Alter steht man eben mehr auf Party und Feez machen.
Organisiert das besser für Familien, Erwachsene und Senioren.
Schwierig stelle ich mir auch die Vermittlung von Geocaching vor, wenn der "Dozent" nicht auch begeisterter Geocacher ist.
Gruß
kukus
Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: ejuba Cacheverstecker gesucht

Beitrag von imprinzip »

kukus hat geschrieben:...daß Geocaching nix für Jugendliche ist.
:irre:
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)
kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: ejuba Cacheverstecker gesucht

Beitrag von kukus »

imprinzip hat geschrieben::irre:
Bis auf ein paar wenige löbliche Ausnahmen habe ich den Eindruck, daß die Jugend am Geocaching weniger interessiert ist, als andere Altersgruppen.
Gruß
kukus
Gesperrt