Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachename nach Upload, im Explorer nur als Nummer sichtbar ?

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Antworten
Fakus
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:25

Cachename nach Upload, im Explorer nur als Nummer sichtbar ?

Beitrag von Fakus »

Ich habe mir jetzt einmal GSAK installiert, und versuche mich durch das Programm
zu kämpfen.
Wenn ich einen Cache bearbeitet habe, also die Waypoints einen richtigen Namen
gegeben habe usw. lade ich die Cachebeschreibung auf mein Colorado. Im Colorado
selbst sehe ich den Cache mit richtigen Namen, auch meine Änderungen der Waypoinst
sieht gut aus. Wenn ich nun mein Colorado wieder an den Rechner anschliesse, sehe
ich den Cache im Explorer nur als eine große Nummer.
Kann mir jemand verraten wie ich an dieser Stelle auch noch den Cachenamen sehen kann?
Danke

Gruß Fakus
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Cachename nach Upload, im Explorer nur als Nummer sichtbar ?

Beitrag von Schnueffler »

Wie lädst Du denn die Caches auf das Colorado?
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Fakus
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 10:25

Re: Cachename nach Upload, im Explorer nur als Nummer sichtbar ?

Beitrag von Fakus »

Schnueffler hat geschrieben:Wie lädst Du denn die Caches auf das Colorado?
Nachdem der Cache in GSAK in der Tabelle steht, ich alle Änderungen gemacht habe, mache ich
einfach einen Rechtklick auf den Cache und dann "Send to GPSr now".
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Cachename nach Upload, im Explorer nur als Nummer sichtbar ?

Beitrag von Schnueffler »

Verwende mal das Makro ColoradoExport. Damit kanst Du direkt mehrere Caches ans Colorado oder Oregon senden.

Ich denke, dass die Nummer einfach eine eindeutige Zahl ist, die bem Speichern generiert wird. Das kann man aber nicht ändern, da die Send-Funktiojn in GSAK selber implementiert ist. Wenn du was ändern willst, kann man das nur im Makro machen.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Antworten