Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Multi wird zu Tradi - geht nicht?

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Re: Multi wird zu Tradi - geht nicht?

Beitrag von Fedora »

radioscout hat geschrieben:Wenn man sich mal von diesem ganzen Statistenkram trennt und Cacher nicht als Punktejäger bezeichnet kann man den Sinn dieser Regel auch selber erkennen.
Es geht ja gar nicht nur um die Punktejäger - ab der Stelle hat wohl niemand weitergelesen? Wenn ich sehe, dass es einen neuen Cache gibt und loslaufe, dann freu ich mich nicht sonderlich, wenn ich den in einem längst bekannten Versteck finde. Wo bleibt dann da noch die Suche - und da es ja ein neues Listing ist, rechne ich nicht damit, nach einer Dose zu suchen, die ich schonmal gefunden hab.

Ich denke, man müsste einfach hier ein bisschen differenzieren. Bei manchem Cache bietet es sich an - Dose weg, Final verlegt, evtl. auch die Aufgabe angepasst - neuer Cache, ganz klar. Aber wenn der Final als doch wesentlicher Bestandteil unverändert bestehen bleiben soll, seh ich mehr Nachteile als Vorteile in einem neuen Listing. Kann man vielleicht noch diskutieren, wenn sich dadurch der Schwierigkeitsgrad extrem ändert, aber das klang hier jetzt nicht so.
Bild
eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Multi wird zu Tradi - geht nicht?

Beitrag von eigengott »

Chris_rocks31 hat geschrieben:Ich würde mich maßlos ärgern, wenn ein gefundener Multi in einen "pisseligen" Tradi umgelabelt wird.
Und da bist du sicher nicht der einzige.

Sollten sich (z.B. nach einem breit publizierten Vollspoiler) die Owner von Engima #1 dazu entschliessen, den bisherigen Mystery zum Tradi zu machen, würde das auch ein neues Listing erfordern. Auch wenn die Dose, das Logbuch und das Versteck gleichbleibt.

Da hier nach den Guidelines gerufen wurde: "Wenn du einen Cache auf der Website Geocaching.com einreichst, dürfen (und werden) Geocacher davon ausgehen, dass der Cache dort für einen längeren Zeitraum liegt. ... Bitte tu alles dafür, dass deinem Cache ein langes Leben vergönnt ist: Recherchiere gründlich, wähle das Versteck klug und warte den Cache sorgfältig." Quelle: http://www.die-reviewer.info/guidelines.htm#perm
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Multi wird zu Tradi - geht nicht?

Beitrag von Teddy-Teufel »

Fedora hat geschrieben:Und wer nicht so genau drauf achtet, fährt wegen nem neuen Cache los, nur um festzustellen, dass es das gleiche Versteck is, was er schon kennt? Wie öde... Das find ich wirklich bissl kurz gedacht...
Der Cache ist noch genau der gleiche wie vorher, gleiches Versteck, gleiche Dose, gleiches Logbuch - lediglich die Aufgabe hat sich verändert. Da fänd ich das Anpassen wesentlich logischer.
Ach, und wo ich dann ja schon im Logbuch steh, muss ich dann eigentlich nochmal hinfahren oder kann ich den direkt im neuen Listing loggen?
Wenn ein Multi nun in einen Tradi umgewandelt wird, bedeutet das doch nicht, daß er deshalb neu ist, weil er doch die alte GC-Nummer behält und das Hidden-Datum braucht auch nicht nur wegen dem Wechsel auf Tradi geändert werden. Wer drin steht ist gut, der braucht nicht nochmal hin, man loggt den Waypoint und nicht das geänderte Listing.
Wenn ich bei meinen Multis eine Aufgabe überarbeite, weil sich vor Ort was geändert hat, mache ich doch deswegen keinen neuen Cache daraus. :???:
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Re: Multi wird zu Tradi - geht nicht?

Beitrag von Fedora »

Teddy-Teufel hat geschrieben:Wenn ein Multi nun in einen Tradi umgewandelt wird, bedeutet das doch nicht, daß er deshalb neu ist, weil er doch die alte GC-Nummer behält und das Hidden-Datum braucht auch nicht nur wegen dem Wechsel auf Tradi geändert werden. Wer drin steht ist gut, der braucht nicht nochmal hin, man loggt den Waypoint und nicht das geänderte Listing.
Wenn ich bei meinen Multis eine Aufgabe überarbeite, weil sich vor Ort was geändert hat, mache ich doch deswegen keinen neuen Cache daraus. :???:
Ähem... genau darum geht es aber gerade. Du MUSST dafür ein neues Listing anlegen... Kleiner Tipp: Erst alles lesen, dann antworten - so viele Beiträge sind es doch noch nicht. ;)

@eigengott
Engima #1 ist genau so ein Beispiel, weshalb ich erwähnte, man müsste eine Änderung des Schwierigkeitsgrads mit in die Entscheidung einbeziehen. Wenn der sich allerdings nicht signifikant ändert, spricht für mich mehr dafür, das Listing einfach anzupassen, aus o.g. Gründen.
Ich seh darin auch keinen Verstoß gegen die zitierte Stelle der Guidelines, ich vergönne meinem Cache in so einem Fall ein langes Leben, indem ich ihn an sich verändernde Begebenheiten anpasse (kann man ja nun nicht immer voraussehen...)
Bild
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Multi wird zu Tradi - geht nicht?

Beitrag von Teddy-Teufel »

Fedora hat geschrieben: Ähem... genau darum geht es aber gerade. Du MUSST dafür ein neues Listing anlegen... Kleiner Tipp: Erst alles lesen, dann antworten - so viele Beiträge sind es doch noch nicht. ;)
Habe alles gelesen, bin aber wohl zu blöd, diesen Schwachsinn zu verstehen bzw. will es auch garnicht.

Ich habe damals einen archivierten Cache wieder rausholen lassen, dann habe ich das Listing geändert und der Reviewer hat ein Koordupdate gemacht und schon lag der "alte" Cache an neuer Stelle mit geändertem Listing. :p Das alte Logbuch ist auch drin geblieben, ich habe dann den bisherigen Findern die Entscheidung selbst überlassen, ob sie nochmal loggen. Was ist hier dran nun soooooo falsch?
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Re: Multi wird zu Tradi - geht nicht?

Beitrag von Fedora »

@Teddy
Wir sind da durchaus ähnlicher Meinung. Und "damals" ging das offenbar auch noch. Heute würde man dich bitten ein neues Listing anzulegen. Wobei ich bei "neuer Stelle" durchaus dafür wäre; bei dem Fall hier ist die Stelle allerdings nicht neu.
Bild
Antonius_
Geocacher
Beiträge: 85
Registriert: So 3. Feb 2008, 20:18

Re: Multi wird zu Tradi - geht nicht?

Beitrag von Antonius_ »

Was wird denn hier gemacht?

http://forums.groundspeak.com/GC/index. ... 515&st=850

Falsch typisierte Caches korrigiert.
Ist das nicht das selbe? :irre:
Aber zu mindestens sehr ähnlich.
Martin
Geocacher
Beiträge: 208
Registriert: Sa 26. Feb 2005, 17:18
Wohnort: 51147 Köln

Re: Multi wird zu Tradi - geht nicht?

Beitrag von Martin »

Tünnes und Hexe hat geschrieben:Was wird denn hier gemacht?

http://forums.groundspeak.com/GC/index. ... 515&st=850

Falsch typisierte Caches korrigiert.
Ist das nicht das selbe? :irre:
Aber zu mindestens sehr ähnlich.
Genauso habe ich versucht meinen Cache ändern zu lassen. Aber es scheint einen Unterschied zu geben zwischen "versehentlich falsch gelabelt", "von Tradi zu Multi umgebaut" zu meiner Bitte den Cache "von Multi zu Tradi" umzustellen...

However. Weiter Diskussionen hier werden ignoriert. Es führt wieder mal zu nix. Bitte weiter auf die Wiese.
Bild
Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Multi wird zu Tradi - geht nicht?

Beitrag von Carsten »

Tünnes und Hexe hat geschrieben:Aber zu mindestens sehr ähnlich.
Nicht wirklich. Da geht es nur darum, das Listing den Tatsachen anzupassen, also einen Fehler zu berichtigen. Der physische Cache ändert sich dadurch ja nicht.
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Multi wird zu Tradi - geht nicht?

Beitrag von greiol »

Martin hat geschrieben:Genauso habe ich versucht meinen Cache ändern zu lassen. Aber es scheint einen Unterschied zu geben zwischen "versehentlich falsch gelabelt", "von Tradi zu Multi umgebaut" zu meiner Bitte den Cache "von Multi zu Tradi" umzustellen...
also wenn du meinst du könntest das selber veranlassen, bist du ja völlig auf dem holzweg. so geht das nicht!

der politisch korrekte weg besteht darin, den cache als multi online zu lassen im listing aber zu schreiben. "hier könnt ihr parken(losgehen), den cache findet ihr dann bei ..... ". dann findet sich garantiert jemand, der den cache als falsch gelabelt meldet und schon ist es ein tradi. lass einfach die anderen für dich arbeiten :lachtot:
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)
Antworten