Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ein neuer Trend?

Verssese uff's Cache in Owwerhesse.

Moderator: Geo Chief

Antworten
alice
Geomaster
Beiträge: 501
Registriert: Do 27. Mai 2004, 21:57

ein neuer Trend?

Beitrag von alice »

Das Logbuch von "Frauenkreuz" GCM0QX wurde im weit entfernt liegenden "Der Weihnachtsmann war da..." GC1K1X4 aufgefunden.
Kein Kommentar ....
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: ein neuer Trend?

Beitrag von Teddy-Teufel »

alice hat geschrieben:Das Logbuch von "Frauenkreuz" GCM0QX wurde im weit entfernt liegenden "Der Weihnachtsmann war da..." GC1K1X4 aufgefunden.
Kein Kommentar ....
Jetzt bringt der Weihnachtsmann schon die Logbücher? :lachtot:
Nein, nein! Wir hatten es schon mal, da waren Koordinaten von einen Multifinal in einem Cache der ca 40km entfernt lag. :irre:
Zuletzt geändert von Teddy-Teufel am Mi 15. Jul 2009, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: ein neuer Trend?

Beitrag von Schnueffler »

So neu ist das auch wieder nicht. Das hatten wir doch schon mal vor ca. 3 Jahren in Nürnberg/Fürth.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Benutzeravatar
GoldenGeo
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: So 15. Jun 2008, 11:30
Wohnort: Luxemburg
Kontaktdaten:

Re: ein neuer Trend?

Beitrag von GoldenGeo »

alice hat geschrieben:Das Logbuch von "Frauenkreuz" GCM0QX wurde im weit entfernt liegenden "Der Weihnachtsmann war da..." GC1K1X4 aufgefunden.
Kein Kommentar ....

Was man alles in Kisten so findet :outofthebox:
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: ein neuer Trend?

Beitrag von friederix »

Ach, der Trend ist gar nicht so neu.
Auch "früher" sind schon ganze Caches plötzlich in anderen Caches aufgetaucht.
Warum, konnte wohl nie geklärt werden:

=> Wissen macht Aa

LG, friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!
Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: ein neuer Trend?

Beitrag von t31 »

Das hängt mit dem Mikroklima in der Dose zusammen, bei entsprechend schiefer Wetterlage baut sich da schon einmal ein Wurmloch auf und nach der heisenbergschen Unschärferelation muß sich das Logbuch dann für eine Wurmlochende entscheiden.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: ein neuer Trend?

Beitrag von friederix »

t31 hat geschrieben:[...], bei entsprechend schiefer Wetterlage baut sich da schon einmal ein Wurmloch auf und nach der heisenbergschen Unschärferelation [...]
Ja, und solche physikalischen Anomalien führen plötzlich unverhofft zu einem FTF. ;)
SCNR
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!
Antworten