Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Tracks speichern auf 60CSx (&Co.?): Scheinbar max. 255 Tage!

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
comdoxx
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 21:58

Tracks speichern auf 60CSx (&Co.?): Scheinbar max. 255 Tage!

Beitrag von comdoxx »

Hallo,

Ich musste gestern feststellen, dass seit ein paar Tagen der Track neben der normalen 10000 Punkte-Aufzeichnung nicht mehr gesondert in die "YYYYMMDD.gpx"-Dateien geschrieben wird.

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich genau 255 Dateien und Ordner im Rootverzeichnis der Speicherkarte, die FAT16-formatiert ist. Lt. Wikipedia kann FAT16 zwar 512 Dateien im Rootverzeichnis, aber "255" kommt mir zu bekannt vor, als wenn es reiner Zufall ist.

Nachdem ich einfach einen Ordner angelegt habe und die gpx-Dateien eine Etage tiefer gelegt habe, zeichnet mein GPSr nun wieder brav auf.

Also: Brav regelmäßig archivieren!

Gruß
comdoxx
Antworten