Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocaching-Händler im Münsterland

Was London an der Themse ist Greven an der Emse.
ellyman
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: So 12. Jul 2009, 00:54
Wohnort: Hilden

Re: Geocaching-Händler im Münsterland

Beitrag von ellyman »

Ich hätte noch vorgeschlagen, das du mal im Bereich Modelbau schaust... Da gibbet im ja einiges an "Gelände". Im zweifelsfall hätteste dir dann noch nen kleinen "Drehmel" zugelegt und wärst noch nen bischen selbst tätig geworden... Ich bin sowie so nen Fan von "Hab ich selbst gemacht, jedenfalls zum teil" ;)
Bild
LuxorN
Geocacher
Beiträge: 134
Registriert: Do 27. Apr 2006, 20:47
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Geocaching-Händler im Münsterland

Beitrag von LuxorN »

JaniDU hat geschrieben:Es gilt auch hier das 14-tägige Rückgaberecht, wie beim Kauf im Laden auch.
Vorsicht mit solchen Tipps.
Ein Rückgaberecht wie z.B. nach BGB §312ff für Haustür-/Fernabsatzgeschäfte gibt es für den Kauf im Laden NICHT!
JaniDU
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 17:32
Wohnort: Duisburg

Re: Geocaching-Händler im Münsterland

Beitrag von JaniDU »

LuxorN hat geschrieben:
JaniDU hat geschrieben:Es gilt auch hier das 14-tägige Rückgaberecht, wie beim Kauf im Laden auch.
Vorsicht mit solchen Tipps.
Ein Rückgaberecht wie z.B. nach BGB §312ff für Haustür-/Fernabsatzgeschäfte gibt es für den Kauf im Laden NICHT!
Das habe ich auch gar nicht gemeint, sonst hätte ich von gesetzlichem Rückgaberecht gesprochen.
Ich rede davon, dass die meisten Händler (vor allem die großen) aus Kulanz ein 14-tägiges Rückgabe- bzw. Umtauschrecht einräumen. Dies gilt aber nur für Ladenverkäufe. Aber kleiner nils möchte ja im Laden kaufen, gerade WEIL er sich die Sachen dort ansehen kann, daher wird das für ihn weniger relevant sein, denn was ihm nicht gefällt wird er auch nicht kaufen - deshalb wollte er ja auch keine Internetseite.

Für Kauf per Telefon/Internet... gelten, wie du richtig sagst, die §§312ff. BGB (Fernabsatzgeschäfte). Für diese gilt sogar ein 14-tägiges gesetzliches Rückgaberecht ("Nichtgefallen").

Ganz ahnungslos bin ich da auch nicht, auch wenn das so auf dich gewirkt haben mag, immerhin machen Rechtsfächer ca. 75% meines Studiums aus.

Aber wir wollen die anderen nicht mit trockenem Rechtskram langweilen. ;)
Don't mess with geocachers - we know where to hide a body!
LuxorN
Geocacher
Beiträge: 134
Registriert: Do 27. Apr 2006, 20:47
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Geocaching-Händler im Münsterland

Beitrag von LuxorN »

JaniDU hat geschrieben:Das habe ich auch gar nicht gemeint, sonst hätte ich von gesetzlichem Rückgaberecht gesprochen.
Ich rede davon, dass die meisten Händler (vor allem die großen) aus Kulanz ein 14-tägiges Rückgabe- bzw. Umtauschrecht einräumen. Dies gilt aber nur für Ladenverkäufe. Aber kleiner nils möchte ja im Laden kaufen, gerade WEIL er sich die Sachen dort ansehen kann, daher wird das für ihn weniger relevant sein, denn was ihm nicht gefällt wird er auch nicht kaufen - deshalb wollte er ja auch keine Internetseite.
Na dann sind wir uns doch einig. ;)

Du hattest halt geschrieben, er hätte ein Rückgaberecht "wie im Laden auch", deshalb mein Einwand. ;)
Denn Kulanz ist halt kein RECHT und auch die großen Läden stellen sich bei sowas gerne etwas zickig an.

Und man glaubt gar nicht, wieviele wirklich davon ausgehen, sie hätten im Laden ein Rückgaberecht.
HomerSimpsonMS
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: So 2. Apr 2006, 12:05
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Geocaching-Händler im Münsterland

Beitrag von HomerSimpsonMS »

Hallo,
das hier ist ein Forum zum Thema Geocaching ;)
Bild
LuxorN
Geocacher
Beiträge: 134
Registriert: Do 27. Apr 2006, 20:47
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Geocaching-Händler im Münsterland

Beitrag von LuxorN »

Eben. Hier geht's ja auch um den Kauf von GC-Artikeln. ;)
Benutzeravatar
knipperdolling07
Geocacher
Beiträge: 226
Registriert: So 10. Mai 2009, 14:10

Re: Geocaching-Händler im Münsterland

Beitrag von knipperdolling07 »

... auf jeden fall steht bei terracamp (aussenstelle) eine vitrine, in der man tb's, nano behälter, usw kaufen kann, aber das ist alles nur sehr gering gehalten, und ich weiss nicht ob da immer was auf vorrat ist...
aber ich finde der eigentliche reiz liegt beim cachen doch im improvisieren, dann was fertiges kaufen kann jeder (mal abgesehen von coins und tb's)
BildBild
Suchen heisst nicht gleich Finden, aber Finden heisst gesucht zu haben!
logimex
Geocacher
Beiträge: 35
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 15:28
Kontaktdaten:

Re: Geocaching-Händler im Münsterland

Beitrag von logimex »

Ich bin gestern mal kurz bei Terracamp vorbei gefahren (hatte da in der Ecke zu tun).

Er hat eigentlich immer Cachebehälter (Petlinge) sowie Magnete, Logbücher (warum kauft man sowas?) und TB´s da. Auch GPSr und Bücher zum Thema hat er eigentlich immer da.
Auch andere "Gimmicks" (Kompass, Taschen, kleine Spiegel mit Teleskopstange) habe ich entdecken können.

Ich habe es (leider) versäumt mir die Preise zu ,merken. EIn TB kostet jedenfalls 5,45 € (konnte ich behalten da ich einen gekauft hab ;) )

Hoffe, das die Info´s weiterhelfen.

C´ya

Logimex
BildBild
Benutzeravatar
kleiner nils
Geomaster
Beiträge: 415
Registriert: Sa 2. Mai 2009, 21:22

Re: Geocaching-Händler im Münsterland

Beitrag von kleiner nils »

danke, hatte im I-Net auch nur mal so gesehen das die so was haben..
Ich bin keine Signatur...
Antworten