Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Diskussion zu: Mega Events 2010 in Deutschland

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24924
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Bitte hier eintragen: Mega Events 2010 in Deutschland

Beitrag von radioscout »

Es ist doch völlig egal, ob ein Event ein Mega-Event ist oder nicht. Wichtig ist doch nur, daß es Spaß macht.
wildchicken.net hat geschrieben: und irgendwie lässt der reiz des dosensuchens auch nach, wenn man mal mehr als zwei dosen am tag gefunden hat...
Bei 10 Dosen pro Tag beginnt es richtig Spaß zu machen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Re: Bitte hier eintragen: Mega Events 2010 in Deutschland

Beitrag von movie_fan »

Naja wenn nur ein Mega gibt das 500 km weit weg ist, und ich auf so eins will, dann fahre ich da eher hin, als wenn es 2 Monate später in 200km Entfernung eins gibt ;)

Seht halt zu das es orgendlich verteilt ist.

Wenn Die alle 2 Wochen liegen, wirds schwer die Leute bei zu bekommen ;)

Auf der anderen Seite, wenn ein Event das als Mega bgeplant war, nicht Mega wird, dann wird das nen riesen Reinfall, denn dann kann ich mir vorstellen, das einige Leute es sich doch anders überlegen, wenn nicht zufällig ne Powercachetour möglich ist im Umkreis.


Ich warte im Übrigen drauf, bis es ein GIGA-Event gibt.. so ab 5000 Teilnehmer :) :D
feinsinnige
Geomaster
Beiträge: 635
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:34

Re: Bitte hier eintragen: Mega Events 2010 in Deutschland

Beitrag von feinsinnige »

HiPfo hat geschrieben:Ist eigentlich 2010 irgend ein besonderes Jubiläumsjahr? Oder warum reißen sich gleich mehrere Fraktionen darum, ein Mega-Event zu veranstalten? :???:
Nää, weil es ab 2011 Giga-Event gibt mit allem Drumm& Dran: Giga-Icons, Giga-Coins, Giga-Verkaufsschau, Giga-Schlangen an den Caches, deren Owner es verpennt haben, diese vorher zu retten. ;) (Mag mir 'geführte' Gruppentouren in Omnibus-Stärke durch de Ulmer Untergrund gar net vorstellen.)
Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Bitte hier eintragen: Mega Events 2010 in Deutschland

Beitrag von Los Muertos »

wildchicken.net hat geschrieben:aaalles klar leute, dann diskutiert hier mal schön weiter, wer wieviele events in welcher größe und in welchem zeitraum für "angemessen" hält - das war nicht das thema, weswegen ich diesen thread eröffnet hatte...

mir gehts doch nur drum, endlich das mega-icon rechts unten zu haben, der rest ist mir wurscht...

mit verlaub und bei allem respekt: :irre: :kopfwand: :zensur:

bin dann auch mal weg, einen versuch wars wert, danke für die 2-3 hilfreichen postings...

cheers, spirou / wildchicken.net
ist es bestimmt nicht förderlich, wenn mehr als zwei Megaevents im Jahr stattfinden.
groundspeak siehts ähnlich... und irgendwie lässt der reiz des dosensuchens auch nach, wenn man mal mehr als zwei dosen am tag gefunden hat...
Ganz schön eingeschnappt,was? ;) :irre: :irre:
Aber viel Spaß beim MEGA eventen auf Biegen und Brechen ohne darüber nachzudenken.... :roll: ;)
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
wildchicken.net
Geocacher
Beiträge: 195
Registriert: So 18. Mär 2007, 22:20
Wohnort: Rhön
Kontaktdaten:

Re: Bitte hier eintragen: Mega Events 2010 in Deutschland

Beitrag von wildchicken.net »

genau dieses statement hat noch gefehlt.

ciao, spirou / wildchicken.net
Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Bitte hier eintragen: Mega Events 2010 in Deutschland

Beitrag von Los Muertos »

Ok ok. Ich nehm alles zurück.

Kann ja nicht ahnen das es hier Leute gibt die gleich alles auf sich beziehen und andere Meinungen nicht zulassen bzw. tolerieren können. :gott: :gott: :gott:

Und nun btt.

Vielleicht finden sich ja noch 2 weitere Veranstalter, dann wären es 6 und man könnte alle 2 Monate ein MEGA haben.

Wär ne feine Sache . :roll: ;) :D <----- man beachte die Smileys

;) :D
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24924
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Bitte hier eintragen: Mega Events 2010 in Deutschland

Beitrag von radioscout »

Wie wäre es, wenn die Diskussion in einen eigenen Fred abgetrennt wird damit hier weiter Links zu Mega-Events gesammelt werden können?

Wann gibt es das erste Mini-Event? ;)
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
wildchicken.net
Geocacher
Beiträge: 195
Registriert: So 18. Mär 2007, 22:20
Wohnort: Rhön
Kontaktdaten:

Re: Bitte hier eintragen: Mega Events 2010 in Deutschland

Beitrag von wildchicken.net »

radioscout hat geschrieben:Es ist doch völlig egal, ob ein Event ein Mega-Event ist oder nicht. Wichtig ist doch nur, daß es Spaß macht.
genauso seh ich das auch ;)
und damit das so bleibt, kann dieser thread von mir aus auch geschlossen werden - was ich wissen wollte weiß ich jetzt!
radioscout hat geschrieben:Wann gibt es das erste Mini-Event?
gabs bei uns vor 3 jahren - 16 attended-logs zählt noch als mini, oder? :D :D

cheers, spirou / wildchicken.net
JaniDU
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 17:32
Wohnort: Duisburg

Re: Bitte hier eintragen: Mega Events 2010 in Deutschland

Beitrag von JaniDU »

Ich gebe hinsichtlich der Megaevents vorsichtig zu bedenken, dass es evtl. Probleme geben könnte, wenn mehr als 1 Mega im Jahr in einem Land stattfinden soll. Mittlerweile wird konkret über 3 Locations gesprochen, wobei nur das Rhön-Team schon konkret den 2.-4. Juli 2010 festgelegt hat. Ich könnte mir vorstellen, dass, selbst wenn Dortmund oder Saarland im Januar oder Dezember 2010 stattfinden würde, dass das vielleicht nicht genehmigt wird. Ich weiß natürlich nicht, wie es mit der "Vergabepraxis" (sorry, mir fällt da gerade kein anderes Wort ein) bei Groundspeak aussieht, aber ich könnte mir, wie gesagt, vorstellen, dass das Probleme geben könnte. Vielleicht sollte man erstmal da vorsichtig Erkundigungen einholen, sonst haben mind. 2 der 3 Orgateams vielleicht ganz umsonst viel Arbeit reingesteckt - und das fände ich sehr schade, mal abgesehen davon, dass auch die Teams dadurch unendlich enttäuscht werden würden.

Ansonsten würde ich weniger darüber diskutieren, wo das jetzt stattfinden soll, ob jetzt am Rhön, im Saarland oder in Dortmund - es gibt doch an jeder Location Vor- und Nachteile. Wer eine lange Anreise hätte nimmt sie eben auf sich oder eben nicht. Ich bin auch jemand, der eher was in der Nähe machen würde, aber jeder Jeck is anders, da hat ja jeder seine Präferenzen. Das macht den einen oder anderen Ort aber nicht für alle unbedingt attraktiver. Zu erreichen sind doch alle Orte gleich gut, man darf schließlich nicht vergessen, dass es Länder über die Landesgrenzen von Deutschland hinaus gibt, die auch Geocacher haben, die gerne teilnehmen möchten!
Don't mess with geocachers - we know where to hide a body!
Benutzeravatar
spuchtfink
Geocacher
Beiträge: 178
Registriert: So 17. Aug 2003, 22:03
Wohnort: Bremen

Re: Bitte hier eintragen: Mega Events 2010 in Deutschland

Beitrag von spuchtfink »

radioscout hat geschrieben: Wann gibt es das erste Mini-Event? ;)
Heute bei uns* - Liste schon geschlossen - angemeldet: faltohr

spuchtfink

* findet täglich bei uns statt :D :D :D
BildBild
Antworten