Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocaches-Symbole UNAUFFÄLLIG mit Openstreetmap (OSM)

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
Returntaste
Geocacher
Beiträge: 105
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 23:03

Geocaches-Symbole UNAUFFÄLLIG mit Openstreetmap (OSM)

Beitrag von Returntaste »

Hi!

Ich mache gerade meine ersten "Gehversuche" mit Openstreetmap, genauergesagt mit der
Radkarte" (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/User ... nabdeckung).

Außerdem packe ich mir seit einiger Zeit regelmäßig die "Garmin-Karte mit allen Geocaches in DE"
von Patrick Roeder auf mein "Garmin Legend HCx". (http://www.patrick-
roeder.de/geocaching/garmin_cache_karte.htm)

Was durch die weitaus detaillierteren Karten von OSM im Vergleich zur "City Navigator Europe NT v9"
schwieriger wird, ist das rechtzeitige Erkennen von Geocaches-Symbolen.

Wenn man auf dem Fahrrad durch die Landschaft fährt, verlieren sich die winzigen Geocache-Symbole
auf der Kartendarstellung.

Hat jemand einen Tipp, wie ich mein Garmin einstellen könnte, das die Geocache-Symbole
auffälliger werden?

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit bei allen Geocaches auf einmal den "Annäherungsarlarm" zu aktivieren?

Oder kann ich irgendwie mittels OSM die Geocache-Darstellung optimieren?


Bin auf Tipps und Tricks gespannt und danke im Voraus,
Returntaste
Antworten