Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wegpunkt Projezieren über Peilung: Genauigkeit?

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3168
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06

Re: Wegpunkt Projezieren über Peilung: Genauigkeit?

Beitrag von KoenigDickBauch »

meatmanfamily hat geschrieben:Kann es sein, dass es am Datumsformat liegt?
habe mal verschieden Ellipsoide ausprobiert. Keine Verbesserung. Für die Projektion wird keine Umformung benötigt, da ja alles auf dem Ellipsoid berechnet wird.
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild
Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3168
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06

Re: Wegpunkt Projezieren über Peilung: Genauigkeit?

Beitrag von KoenigDickBauch »

Teddy-Teufel hat geschrieben:
meatmanfamily hat geschrieben:Kann es sein, dass es am Datumsformat liegt?

Kann es sein, daß ihr Lamgeweile habt? :p
Da wo es andre langweilt, werden manche erst heiß.
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild
Benutzeravatar
meatmanfamily
Geocacher
Beiträge: 123
Registriert: So 27. Jan 2008, 22:14

Re: Wegpunkt Projezieren über Peilung: Genauigkeit?

Beitrag von meatmanfamily »

@DickBauch

Dann scheint Garmin eine falsche Formel zu benutzen?

mfg

meatmanfamily
Bild BildBild
Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3168
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06

Re: Wegpunkt Projezieren über Peilung: Genauigkeit?

Beitrag von KoenigDickBauch »

meatmanfamily hat geschrieben:@DickBauch

Dann scheint Garmin eine falsche Formel zu benutzen?

mfg

meatmanfamily
So weit möchte ich nicht gehen. Was verstehen die unter Projektion?

Die von mir verwendet Formel stammt von der Delft University of Technology. Und die wurden mehrfach abgeschrieben. Und die selber sind wohl auch nicht die Quelle.

Wichtig ist nur zu wissen bis 1000m geben sie vergleichbare Ergebnisse.
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild
Antworten