Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Oregon - Entfernungsanzeige zu nächstem Routenpunkt falsch

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
herbert2008
Geocacher
Beiträge: 41
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 20:17

Oregon - Entfernungsanzeige zu nächstem Routenpunkt falsch

Beitrag von herbert2008 »

Hallo,
folgendes Problem: Route manuell mit mapsource erstellt und auf das Oregon übertragen. Wenn ich die Route jetzt abfahre oder -gehe, zeigt zu Beginn die Entfernungsangabe zum nächsten Routenpunkt oder zum Ziel einen korrekten Wert (Wert nimmt kontinuierlich ab). Habe ich den ersten Routenpunkt erreicht (Piepton), nimmt die Entfernung zum Ziel zu(!) statt ab. Das gilt auch für die Entfernung zum nächsten Routenpunkt.
Natürlich habe ich die Route nicht umgekehr o.ä.
Aktiviert ist nur die topo v3. Luftlinienrouting ist voreingestellt.
Das Problem habe ich mehrfach mit verschiedenen Routen redupliziert und es tritt auch auf, wenn ich die Funktion "trackback" verwenden.
Beende ich die Navigation während des Abfahrens der Route und starte sie wieder neu, habe ich das gleiche Phänomen: korrekte Entfernungswerte bis zum Erreichen des ersten Routenpunktes, danach zunehmende statt abnehmende Werte trotz Annäherung an das Ziel.
Oregon Firmware 3.01
Gruß Markus
Antworten