Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache bei GC reinstellen!?

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

nightjar
Geowizard
Beiträge: 1000
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 15:54
Wohnort: St. Adeln

Re: Cache bei GC reinstellen!?

Beitrag von nightjar »

:verschoben:
jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Cache bei GC reinstellen!?

Beitrag von jmsanta »

nightjar hat geschrieben::verschoben:
dito...
moenk hat geschrieben:[...]* Cachologie - alles was mit der Dose als solche zu tun hat, wie man sie auswählt, kauft, versteckt, wartet, anmalt, pflegt, füllt, als Listing online stellt, archiviert..[...]
http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=9&t=28945
Mt 5,3-11 (Lut. '84)
Bastioh
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: Do 13. Nov 2008, 23:09
Wohnort: Sierksdorf

Re: Cache bei GC reinstellen!?

Beitrag von Bastioh »

juba hat geschrieben:In der Nähe von Mannheim gibt es einen Cacher, der nur 35 Funde auf seiner Liste hat, aber die kreativsten und witzigsten Dosen legt! Ich habe schon ein paar Caches von diesem Cacher gefunden und war total begeistert!
Man kann und sollte die Qualität eines "Versteckers" also nicht ausschliesslich an der Anzahl seiner Funde messen, denke ich.


Genau so sehe ich das auch nur leider denken viele anders und meinen das einer der mehr dosen gefunden hat auch bessere verstecken kann.
grisu1702

Re: Cache bei GC reinstellen!?

Beitrag von grisu1702 »

welde hat geschrieben:
Schnueffler hat geschrieben:
welde hat geschrieben:Da ich schon immer einen eigenen Cache basteln wollte...
Na, bei 34 Founds kann man ja noch nicht von "schon immer" reden. Lass Dir gesagt sein, dass ein ein guter Cache nicht innerhalb von 2 Wochen fertig ist. Da gehört schon einiges an Erfahrung dazu, die man nach 34 Founds mit Sicherheit noch nicht hat.

gut das es hier im forum so alte Hasen wie dich gibt :roll:



den restlichen postern danke für eure hilfreichen schnellen anworten!!
Bitte keine Streit, schnueffler bezog sich auf konstruktive Kritik. Wer 34 Dosen Filmdosen findet, der ballert solche auch raus. Ist momentan leider ein Reizthema in der Szene und bestimmt nicht persönlich gemeint.

Alls klar.

grisu1702/Moderator
Benutzeravatar
welde
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 17:04
Wohnort: zw. Mannheim u. Heidelberg

Re: Cache bei GC reinstellen!?

Beitrag von welde »

ja schon klar.....will ja auch gleich nen guten multi machen.hab mir da ein n8 cache ausgedacht da es bei uns so gut wie keine gibt.
ach ja bevor jetzt wieder kritik kommt,ich war 15jahre lang bei den pfadfindern unterwegs,sogar auch als leiter tätig und ich weiss wie man grosse und kleine kinder bei einer schnitzeljagd im wald an der nase herumführt ;)
BildBild
Garmin GPSMAP 62s(FW:2.50,txt.mod.German)Karte(16GB SanD.C2):Topo V4,OSM D,OSM Benelux,OSM EU,Garmin Etrex h
jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Cache bei GC reinstellen!?

Beitrag von jmsanta »

welde hat geschrieben:ach ja bevor jetzt wieder kritik kommt, [...]
nochmal, das ist keine Kritik, sondern leider, leider eine schlechte Erfahrung, daß von vielen (nicht allen!!!!) "Newbies" eher weniger "gute" Caches kommen. Aber sei beruhigt, ich könnte dir auch genug "alte Hasen" nennen, die nach über 1000 Funden und gut 50 versteckten Cache bei letzteren nur Müll dabei haben und eingeschnappt sind, wenn man ihre ach so "tollen" Caches nicht mit einem Jubellog versieht.

Dir viel Erfolg bei deinem ersten ausgelegten Cache und nimm die konstruktive Kritik von den "alten Hasen" ruhig an, eigentlich sind sie alle ganz lieb und wollen genau das gleiche wie du auch: Einfach nur spielen! :D
Mt 5,3-11 (Lut. '84)
Antworten