Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vormarsch der Spacken

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

EW742
Geomaster
Beiträge: 933
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 15:14

Re: Vormarsch der Spacken

Beitrag von EW742 »

es wird von Neueinsteigern oft als cool angesehen nur mit TFTC o.ä. zu loggen
Ich glaube, dass diese Kurzlogs den neuen technischen Möglichkeiten entspringen. Bei den modernen Garmingeräten lassen sich auf dem Gerät "Logeinträge" verfassen, die werden dann einfach mit GC.com synchronisiert. Ähnliche Funktionen gibt es in den diversen Geocaching-Anwendungen für Handy oder Pocket-PC. Bei den ganzen Geräten fehlt halt eine richtige Tastatur, da werden die Logs automatisch kurz, kürzer, TFTC...

Gruß
EW742
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Vormarsch der Spacken

Beitrag von ElliPirelli »

Na, das kann ich so aber nicht stehen lassen, das liegt immer noch an den Cachern.

Seit ich meinen O'Ryan, (äh Orion, auch bekannt als Oregon) habe, kann ich Fieldnote in GSAK hochladen.

Da steht dann aber nur Datum und Uhrzeit.
Den Logtext schreib ich trotzdem noch am Computer ausführlich...

Also nur auf die technischen Möglichkeiten kann man diese Unsitte nicht schieben.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
GeoAtti
Geomaster
Beiträge: 828
Registriert: Do 17. Aug 2006, 13:02

Re: Vormarsch der Spacken

Beitrag von GeoAtti »

ElliPirelli hat geschrieben:Also nur auf die technischen Möglichkeiten kann man diese Unsitte nicht schieben.
Ich würde noch weiter gehen und diese Unsitte absolut nicht auf die Technik schieben. Das ist imo einfach nur der aktuelle "Trend" im GeoCachen - es geht nur darum möglichst viele Founds zu haben. Hier in der Gegend gibt es Cacher die sind in einem Jahr von 0 auf 1000 Founds gekommen und die sehen sich selbst wohl als super-tollen GeoCacher. Das ist wird hier im Forum ja auch unterstützt, denn nur wer mehrere Hundert Caches hat, ist ja ein echter GeoCacher, gell'? (Zumindest kann man durchaus den Eindruck bekommen) - Und so muss man sich sich hat nicht wundern - ist es nicht das was hier oft propagiert wird: Leute, macht doch erstmal Founds, Founds, Founds ...

Sozusagen aus der "eigenen Zucht" ...

Atti
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Vormarsch der Spacken

Beitrag von Starglider »

DrNice hat geschrieben:Ich selbst bin übrigens seit Frühjahr 2009 dabei
Ja Klasse, hat keinerlei Verlgichsmöglichkeit da er selbst gerade mal den heutigen Zustand kennt aber theoretisiert großartig herum warum alles was falsch ist was Leute schreiben die den Wandel selbst erlebt haben. Solche Noobies sind echt die schlimmsten.
-+o Signaturen sind doof! o+-
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Vormarsch der Spacken

Beitrag von ElliPirelli »

Starglider hat geschrieben:
DrNice hat geschrieben:Ich selbst bin übrigens seit Frühjahr 2009 dabei
Ja Klasse, hat keinerlei Verlgichsmöglichkeit da er selbst gerade mal den heutigen Zustand kennt aber theoretisiert großartig herum warum alles was falsch ist was Leute schreiben die den Wandel selbst erlebt haben. Solche Noobies sind echt die schlimmsten.
Vielleicht empfindet er es als schon lange? ;)


Erinnert mich an einen Deutschen, den wir mal zum evangelischen Gottesdienst in Piltown, County Kilkenny mitnahmen. Der erzählte einer Dame, daß er schon lange in Irland sei, 9 Monate...
Sie lebte allerdings schon 30 Jahre dort.... :lachtot:
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
DrNice
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 03:07
Wohnort: Lüneburg
Kontaktdaten:

Re: Vormarsch der Spacken

Beitrag von DrNice »

Ja Klasse, hat keinerlei Verlgichsmöglichkeit da er selbst gerade mal den heutigen Zustand kennt aber theoretisiert großartig herum warum alles was falsch ist was Leute schreiben die den Wandel selbst erlebt haben.
Da habe ich mich nicht explizit aufs Geocaching bezogen. Ich habe nebenher noch andere Hobbys und bin seit Jahren in anderen Foren unterwegs, die damals sehr klein waren und heute sehr groß sind und ständig hört man die Leute lamentieren, dass sich die Verbreitung des Hobbys so immens auf die Ebay-Preise auswirke, dass es zu viele Leute mit zu wenig Ahnung gebe und dass es damals in der kleinen kuscheligen Gemeinschaft wesentlich besser gewesen sei. Ob es um Geocaching oder um Schallplattenspieler geht - der Tenor ist der selbe, weshalb ich der Meinung bin, dass meine Erfahrungen auch aufs Geocaching übertragbar sind. Da ich aber niemandem meine Meinung aufzwingen möchte und ich nur meine eigenen Beobachtungen dargelegt habe, bist Du herzlich eingeladen, eine eigene Meinung zu haben und diese auch zu äußern. Ich verstehe nur nicht, weshalb Du derart pikiert auf meinen Beitrag reagierst. Ich kenne Dich nicht, ich habe nichts gegen Dich und es war nie meine Absicht, Dir oder jedem anderen Mitglied etwas zu tun. Ich habe in den Forumsregeln auch nicht gelesen, dass es Vorschrift wäre, den anderen Teilnehmern grundsätzlich mit Argwohn zu begegnen. Sollte ich die Stelle überlesen haben, so entschuldige ich mich hiermit. :lachtot:
Solche Noobies sind echt die schlimmsten.
Huiuiui, da muss ich aber einen wunden Punkt erwischt haben. Wollte ich nicht. Ich wollte nur etwas zum Thema beitragen, war höflich und freundlich und so wird darauf reagiert. Aber mach' ruhig weiter - ich denke mir meinen Teil und gut ist. Da kenne ich nämlich nichts. :D
Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2477
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Vormarsch der Spacken

Beitrag von Inder »

Starglider hat geschrieben:
DrNice hat geschrieben:Ich selbst bin übrigens seit Frühjahr 2009 dabei
Ja Klasse, hat keinerlei Verlgichsmöglichkeit da er selbst gerade mal den heutigen Zustand kennt aber theoretisiert großartig herum warum alles was falsch ist was Leute schreiben die den Wandel selbst erlebt haben. Solche Noobies sind echt die schlimmsten.
Hast Du auch eine sachliche Kritik zum Beitrag von DrNice oder geht es nur darum, ihn anzustänkern, weil er noch nicht lange dabei ist? Sein Beitrag enthält ziemlich viel sinnvolles.

Man kann auch vernünftige Gedanken haben, wenn man noch keine 25800 Caches in den letzten 27 Jahren gefunden hat.

Genauso, wie man einfach nur saublöde Hetzpostings verfassen kann, obwohl man schon fast fünf Jahre dabei ist und schon über 3000 Beiträge geschrieben hat.
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger
Benutzeravatar
d´Karlsfelder
Geocacher
Beiträge: 131
Registriert: Fr 2. Dez 2005, 21:08
Wohnort: Karlsfeld

Re: Vormarsch der Spacken

Beitrag von d´Karlsfelder »

Jetzt find ich den Popcorn Smillie nicht mehr, macht euch doch rund, wie nen Fußball :D :irre:
:motz: :zensur: :irre: :lachtot:
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Vormarsch der Spacken

Beitrag von Starglider »

Inder hat geschrieben:Hast Du auch eine sachliche Kritik zum Beitrag von DrNice
Er hat von dem über das er schreibt nun mal soviel Ahnung wie ich von Menstruationsbeschwerden.
Aber vielleicht erzählt er uns demnächst wie der 1. Weltkrieg wirklich war, ich freue mich schon darauf.
-+o Signaturen sind doof! o+-
SunCobalt
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 13:25
Wohnort: Eislingen

Re: Vormarsch der Spacken

Beitrag von SunCobalt »

Starglider hat geschrieben:
Inder hat geschrieben:Hast Du auch eine sachliche Kritik zum Beitrag von DrNice
Er hat von dem über das er schreibt nun mal soviel Ahnung wie ich von Menstruationsbeschwerden.
Aber vielleicht erzählt er uns demnächst wie der 1. Weltkrieg wirklich war, ich freue mich schon darauf.
vielen Dank Starglider. Auch ich als Neuer hatte Angst, dass die meisten Neuen hier als "Spacken" angesehen werden. Aber durch Deine Hilfe weiß ich jetzt, dass vor 5 Jahren auch merkwürdige Persönlichkeiten dazu gestossen sind
Gesperrt