Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

PEARL GPS-Navigationssystem V35-1.2 zum Geo Cachen geiignet?

GPS Empfänger anderer Hersteller wie Alan und Lowrance.

Moderator: Teleskopix

Antworten
sschloja
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Do 6. Aug 2009, 21:30

PEARL GPS-Navigationssystem V35-1.2 zum Geo Cachen geiignet?

Beitrag von sschloja »

Hallo,
ich komme gerade von einer Segeltour auf dem Ijsselmeer und der der "Waddenzee" zurück. Mit an Bord waren einige Leute, die Geo Caching betrieben haben und ich war sofort davon begeistern. Einer davon besaß folgeneds Navigationsgerät: http://www.pearl.de/a-PX4385-5482.shtml ... and-Karten, ich habe gefragt wo er es her hat etc. aber leider vergessen zu fragen, ob es sich auch fürs Geo Cachen eignet (ich bin einfach davon ausgegangen, da er es dabei hatte [zwinkernd] ). Meine Frage an euch: Habt ihr damit Erfahrung, eigent sich dieses Navi? Es soll ja auch für Fußgänger geeignet sein.
Ich suche sowieso ein Navigationsgerät (auch für PKW), daher würde so ein Kombigerät für mich infrage kommen... Nur fürs Cachen reicht freilich auch ein einfacher GPS-Empfänger mit Richtungsangabe.
LG
Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: PEARL GPS-Navigationssystem V35-1.2 zum Geo Cachen geiignet?

Beitrag von t31 »

Akku hält nur 3h, ist halt ein KFZ-Navi
sehr wahrscheinlich nicht outdoorgegeeigenet (Regen, Schmutz)
fraglich ist:
- nur straßengebundene Navigation (ja wäre schlecht, weil Caches abseits von Straßen liegen)
- kann man Wegpunkte in der Form N50 23.345 E14 22.463 eingeben

Besser wäre ein Etrex H für den Einstieg, wenn auch ohne Karte.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool
Benutzeravatar
Caches_Clay
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: So 2. Jul 2006, 22:41

Re: PEARL GPS-Navigationssystem V35-1.2 zum Geo Cachen geiignet?

Beitrag von Caches_Clay »

Wenn du dir ein routingfähiges Garmin holst, hast du doch ein Kombigerät, ich glaube das geht derzeit ab dem Legend HcX, da kannst du dann schön eine Topo und eine Citynavigator draufspielen und kannst auf Straße und in der Heide rumtingeln wie du bockig bist!
Der einzige Unterschied zu einem gängigen Sraßennavi ist, dass dir keine Tante zarte Befehle ins Ohr haucht, sondern dass es piepst, aber what shells??
und die Vorteile von ca. 15 Std. Laufzeit + Wasserdichte etc sprechen ja eh für sich.
Gruß
CC
BildBild
Toette
Geomaster
Beiträge: 701
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 19:53

Re: PEARL GPS-Navigationssystem V35-1.2 zum Geo Cachen geiignet?

Beitrag von Toette »

Hi!
Das V35-1 ist ein günstiges KFZ Navi.
Man kommt relativ leicht an das darunter liegende Windows heran und kann auch problemlos andere Anwendungen zum laufen bringen (z.B. cachewolf)
Sat Fix geht in akzeptabler Geschwindigkeit, Eingabe von Koordinaten ist möglich, man kann geocache-POIs aus Cachewolf auf das Gerät bringen...

Aber:
Outdoortauglich:nein
Akkulaufzeit:max 1,5h

Als Lotse fürs Cachemobil ok, zum Geocachen an sich eher weniger geeignet.

Auch mein Rat:
Wenn primär Geocaching im Vordergrund steht, dann greif zum "Bananaphone" (Etrex H)

CU
Toette (mit Bananaphone und V35-1 unterwegs)
sschloja
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Do 6. Aug 2009, 21:30

Re: PEARL GPS-Navigationssystem V35-1.2 zum Geo Cachen geiignet?

Beitrag von sschloja »

Da ich sowieso ein Navi fürs Autobrauche werde ich da wohl erstmal zuschlagen und sehen wie weit ich damit komme. In erster Zeit werde ich sowieso nicht all zu viel Zeit haben und es wohl nicht so extrem betreiben, dass ich auf mehr als 1,5h Akkulaufzeit angewiesen bin.
Gibt es irgendwo im Netz Anleitungen, wie man das darunter liegende WIndows ran kommt? Das hatte der Typ vom segeln auch schon erzählt.
Oder hast Du eine Anleitung? Dann bitte per PN oder Mail (j.schloetelburg@schwanewe.de) an mich!
LG
Antworten