Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachewolf 1.1.1536

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Cachewolf 1.1.1536

Beitrag von greiol »

MiK hat geschrieben:Ganz rund läuft das in der neuen Version mit der "incomplete"-Kennzeichnung noch nicht. Ich habe die manchmal auch noch. Allerdings eher bei von mir neu angelegten Wegpunkten.
das müsste inzwischen auch gegessen sein. falls es mit der 2074 noch jemand schafft bin definitiv an einer möglichkeit das zu reproduzieren interessiert.
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Cachewolf 1.1.1536

Beitrag von MiK »

greiol hat geschrieben:
MiK hat geschrieben:Ok, ich hatte diesen Punkt "In Entwicklung, stabil" vergessen.
ich wäre dafür dass wir den rauswerfen. mir erscheint das ein widerspruch in sich.
Das war wohl für längere Phasen ohne Stable-Release gedacht um ab und zu mal, wenn man das Gefühl hat, dass es ohne grobe Schnitzer läuft, eine Version als "einigermaßen stabil" zu kennzeichnen.

gemacht hat das aber eigentlich nie jemand und man müsste diese Versionen dann auch irgendwo vernünftig anbieten. Aber von mir aus, kann das auch raus. Überhaupt sollten wir mal schauen, ob wir diesen Dialog intuitiver gestalten können.
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Cachewolf 1.1.1536

Beitrag von MiK »

greiol hat geschrieben:
MiK hat geschrieben:Ganz rund läuft das in der neuen Version mit der "incomplete"-Kennzeichnung noch nicht. Ich habe die manchmal auch noch. Allerdings eher bei von mir neu angelegten Wegpunkten.
das müsste inzwischen auch gegessen sein. falls es mit der 2074 noch jemand schafft bin definitiv an einer möglichkeit das zu reproduzieren interessiert.
Mit der neuesten habe ich noch nicht getestet. Werde mich melden, wenn es damit noch Probleme geben sollte.
Benutzeravatar
Frank&Family
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 12:54
Kontaktdaten:

Re: Cachewolf 1.1.1536

Beitrag von Frank&Family »

araber95 hat geschrieben:für den statwolf brauchst du doch nur ein found-Profil (mit V1.1).
Und dafür muss man auch eigentlich nie "markierte aktualisieren" durchführen, sondern nur noch mal founds spidern.
Den Rest kannst du mit V1.0 machen
So hab ich mir das jetzt auch gedacht. Nur hab ich jetzt das Problem, dass ich in V1.0.1947 nicht nach Founds spidern kann...
Somit muss ich wohl in den sauren Apfel beissen und meine Funde manuell saugen.

Natürlich helfe ich gern bei jeder Art von Fehlersuche. Wenn Ihr etwas braucht sagt Bescheid!

Gruß,
Frank

P.S. kann es denn sein, dass das mit der Internet-Verbindung zusammenhängt? Ich hab hier ein etwas unstabiles UMTS, so dass immer wieder zwischen BB und "normal" umgeschaltet wird. Ich kann am Wochenende mal probieren, ob Zuhause über DSL der Fehler bestehen bleibt (hatte ich glaub ich schon probiert und die Antwort war "Ja", bin mir aber nicht mehr 100%ig sicher).
Du kannst alle zur Schule schicken, aber niemandem beibringen zu denken.
Bild
Benutzeravatar
Wutschkow
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 11:57
Wohnort: Altkreis Wittlage

Re: Cachewolf 1.1.1536

Beitrag von Wutschkow »

MiK hat geschrieben:Überhaupt sollten wir mal schauen, ob wir diesen Dialog intuitiver gestalten können.
Das denke ich auch jedes Mal, wenn ich da drauf schaue! :???:
Bild
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Cachewolf 1.1.1536

Beitrag von MiK »

Frank&Family hat geschrieben:
araber95 hat geschrieben:für den statwolf brauchst du doch nur ein found-Profil (mit V1.1).
Und dafür muss man auch eigentlich nie "markierte aktualisieren" durchführen, sondern nur noch mal founds spidern.
Den Rest kannst du mit V1.0 machen
So hab ich mir das jetzt auch gedacht. Nur hab ich jetzt das Problem, dass ich in V1.0.1947 nicht nach Founds spidern kann...
Somit muss ich wohl in den sauren Apfel beissen und meine Funde manuell saugen.
Der Vorschlag war ja auch andersrum. Normales Arbeiten mit der Stable. Nur Funde und Statistik mit dem NB.
Frank&Family hat geschrieben:Natürlich helfe ich gern bei jeder Art von Fehlersuche. Wenn Ihr etwas braucht sagt Bescheid!
Dann versuche doch mal die neueste Version. Ich konnte mit der 2074 keine diesbezüglichen Fehler mehr reproduzieren.
Frank&Family hat geschrieben:P.S. kann es denn sein, dass das mit der Internet-Verbindung zusammenhängt? Ich hab hier ein etwas unstabiles UMTS, so dass immer wieder zwischen BB und "normal" umgeschaltet wird. Ich kann am Wochenende mal probieren, ob Zuhause über DSL der Fehler bestehen bleibt (hatte ich glaub ich schon probiert und die Antwort war "Ja", bin mir aber nicht mehr 100%ig sicher).
Damit können solche Probleme natürlich auch zusammenhängen. Vor allem, wenn dabei noch irgendwelche Proxies im Spiel sind, die die GC-Webseite verändern.
Benutzeravatar
Frank&Family
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 12:54
Kontaktdaten:

Re: Cachewolf 1.1.1536

Beitrag von Frank&Family »

MiK hat geschrieben:
Frank&Family hat geschrieben:
araber95 hat geschrieben:für den statwolf brauchst du doch nur ein found-Profil (mit V1.1).
Und dafür muss man auch eigentlich nie "markierte aktualisieren" durchführen, sondern nur noch mal founds spidern.
Den Rest kannst du mit V1.0 machen
So hab ich mir das jetzt auch gedacht. Nur hab ich jetzt das Problem, dass ich in V1.0.1947 nicht nach Founds spidern kann...
Somit muss ich wohl in den sauren Apfel beissen und meine Funde manuell saugen.
Der Vorschlag war ja auch andersrum. Normales Arbeiten mit der Stable. Nur Funde und Statistik mit dem NB.
Jep! Fund-Spider mit 2065 läuft grad...Ergebnis folgt wenn abgeschlossen. Eben fertig. Ergebnis in 2065_4
Da ist die Verwirrung dann komplett. Warum sind denn nicht alle als "gefunden" markiert? Soll ich mal eine/zwei xml (1xfound/1x nicht) rüberschieben?

In 1947 bekomm ich aber die bisherigen Funde nicht angezeigt, wenn ich die Option "gefundene nicht laden" deaktiviere. Er lädt mir dann schön alle Caches und die Spalte "Status" bleibt Jungfräulich. Bei genauerem überdenken ist das sowieso keine Lösung, da ich ja die country/state Angaben haben möchte und die werden ja in der Version nicht berücksichtigt. Ich müüste dann die Daten in eine 1.1Version konvertieren und dann aktualisieren und dann bin ich wieder da, wo StatWolf nix mit den fehlerhaften xmls anfangen kann.
MiK hat geschrieben:
Frank&Family hat geschrieben:Natürlich helfe ich gern bei jeder Art von Fehlersuche. Wenn Ihr etwas braucht sagt Bescheid!
Dann versuche doch mal die neueste Version. Ich konnte mit der 2074 keine diesbezüglichen Fehler mehr reproduzieren.
Hab nachgeschaut. 2074 ist noch nicht auf naturalnik. Sobald die da ist wird natürlich auch die getestet.
MiK hat geschrieben:
Frank&Family hat geschrieben:P.S. kann es denn sein, dass das mit der Internet-Verbindung zusammenhängt? Ich hab hier ein etwas unstabiles UMTS, so dass immer wieder zwischen BB und "normal" umgeschaltet wird. Ich kann am Wochenende mal probieren, ob Zuhause über DSL der Fehler bestehen bleibt (hatte ich glaub ich schon probiert und die Antwort war "Ja", bin mir aber nicht mehr 100%ig sicher).
Damit können solche Probleme natürlich auch zusammenhängen. Vor allem, wenn dabei noch irgendwelche Proxies im Spiel sind, die die GC-Webseite verändern.
Proxies sind (von meiner Seite aus) nicht im Spiel. Ich stöpsel den Stick in einen USB-Slot, eine V-phone software startet und los gehts. Was V-phone allerdings so dazwischen hat...? Ich werd auf jeden Fall mal am WE versuchen Zuhause zu aktualisieren/spidern und melde mich am Montag mit dem Ergebnis.
Dateianhänge
2065_4.png
2065_4.png (90.19 KiB) 220 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Frank&Family am Fr 7. Aug 2009, 14:28, insgesamt 1-mal geändert.
Du kannst alle zur Schule schicken, aber niemandem beibringen zu denken.
Bild
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Cachewolf 1.1.1536

Beitrag von greiol »

Frank&Family hat geschrieben:Hab nachgeschaut. 2074 ist noch nicht auf naturalnik. Sobald die da ist wird natürlich auch die getestet.
das könnte auch noch etwas dauern

http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=4 ... 14#p581114
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Cachewolf 1.1.1536

Beitrag von MiK »

Frank&Family hat geschrieben:Jep! Fund-Spider mit 2065 läuft grad...Ergebnis folgt wenn abgeschlossen. Eben fertig. Ergebnis in 2065_4
Da ist die Verwirrung dann komplett. Warum sind denn nicht alle als "gefunden" markiert? Soll ich mal eine/zwei xml (1xfound/1x nicht) rüberschieben?
Welche Anzahl an Logs hast Du denn beim Spidern eingestellt? Sie sollte min. auf 6 stehen, damit alle eigene Funde erkannt werden.
Frank&Family hat geschrieben:Hab nachgeschaut. 2074 ist noch nicht auf naturalnik. Sobald die da ist wird natürlich auch die getestet.
Dieser Server scheint zur Zeit keine neuen NBs zu produzieren. Aber vielleicht stellt greiol auf seinem wieder ne Testversion zur Verfügung.
Benutzeravatar
Frank&Family
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 12:54
Kontaktdaten:

Re: Cachewolf 1.1.1536

Beitrag von Frank&Family »

MiK hat geschrieben: Welche Anzahl an Logs hast Du denn beim Spidern eingestellt? Sie sollte min. auf 6 stehen, damit alle eigene Funde erkannt werden.
Anzahl Logs = 500! :sad2:
Du kannst alle zur Schule schicken, aber niemandem beibringen zu denken.
Bild
Antworten