Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Eigene Caches für GC Vote sperren lassen...wer mach mit?

Qualitätssicherung auf einen Klick

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
Anfrasi
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Di 18. Jan 2005, 20:20
Wohnort: Asbach / Bonn

Re: Eigene Caches für GC Vote sperren lassen...wer mach mit?

Beitrag von Anfrasi »

Also nochmal.....

mir ist es völlig egal ob jemand meinen Cache deswegen sucht oder nicht.....dass muss jeder selbst für sich entscheiden...aber das ist auch nicht der Grund dieses Threads
Bild


Gesucht, gefunden und geloggt OHNE GC-Vote
Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Eigene Caches für GC Vote sperren lassen...wer mach mit?

Beitrag von t31 »

"wer macht mit?" ist der Grund. Also Stimmung machen. Es gibt doch schon genug Threads: Braucht jetzt jeder seinen eigen, gibt es irgendetwas zu beweisen? Füllt man sich nicht wohl, wenn man keine Masse hinter hat, braucht man Fürsprecher/Mitläufer für sein persönliche Wohlbefinden? Du sagtes selbst: das soll jeder für sich entscheiden, wenn es einen grund gibt, wird er hier im Unterforum früher oder später landen, sich belesen und seine Entscheidung treffen. Selbst Umfragen gibt es schon.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool
Benutzeravatar
Anfrasi
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Di 18. Jan 2005, 20:20
Wohnort: Asbach / Bonn

Re: Eigene Caches für GC Vote sperren lassen...wer mach mit?

Beitrag von Anfrasi »

Eine ganz normale Anfrage....mehr nicht.sie kann zum mitmachen anregen oder auch nicht.....jeder so wie er möchte......
Bild


Gesucht, gefunden und geloggt OHNE GC-Vote
TweetyHH
Geomaster
Beiträge: 603
Registriert: Do 8. Jun 2006, 11:37
Wohnort: 22529 Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eigene Caches für GC Vote sperren lassen...wer mach mit?

Beitrag von TweetyHH »

Offensichtlich beschäftigt die GCVote ja doch schwer, wo du dringend wissen willst, wer es noch blöd findet ... Willst du deine Fahne vielleicht doch noch in einen anderen Wind hängen? Vielleicht solltest du dich aber erstmal mit dem Tool selber beschäftigen?
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Eigene Caches für GC Vote sperren lassen...wer mach mit?

Beitrag von greiol »

Anfrasi hat geschrieben:Wollte einfach nur Fragen wer hier mit macht...ich hatte mal damit begonnen und kenne nun einige die sich angeschlossen haben....
böser fehler! mit der frage wirst du hier bestenfalls angepampt.
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)
Benutzeravatar
Anfrasi
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Di 18. Jan 2005, 20:20
Wohnort: Asbach / Bonn

Re: Eigene Caches für GC Vote sperren lassen...wer mach mit?

Beitrag von Anfrasi »

Nein... es ist eine einfache Anfrage...mehr nicht. Wer das macht ist ok...wer es nicht möchte auch ok...

bitte keine Spekulationen, sie wären auch völlig unangebracht da wir uns nicht im geringsten kennen oder auch einschätzen können.
Bild


Gesucht, gefunden und geloggt OHNE GC-Vote
Benutzeravatar
Anfrasi
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Di 18. Jan 2005, 20:20
Wohnort: Asbach / Bonn

Re: Eigene Caches für GC Vote sperren lassen...wer mach mit?

Beitrag von Anfrasi »

greiol hat geschrieben:
Anfrasi hat geschrieben:Wollte einfach nur Fragen wer hier mit macht...ich hatte mal damit begonnen und kenne nun einige die sich angeschlossen haben....
böser fehler! mit der frage wirst du hier bestenfalls angepampt.

Es ist eine Frage mehr nicht. Wir leben in einer Demokratie, wenn ich wegen einer Frage "angepampt" werde dann ist es die Meinung eines Andersdenkenden die aber genau wie meine respektiert werden sollte.
Bild


Gesucht, gefunden und geloggt OHNE GC-Vote
jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Eigene Caches für GC Vote sperren lassen...wer mach mit?

Beitrag von jmsanta »

TweetyHH hat geschrieben:[...]Wer sich so vor einer Zahl fürchtet, der hat bei seinen Caches was zu verbergen.
und das glaubst du ernsthaft? Nur wenn jemand eine Mode nicht mitmachen will, hat er was zu verbergen. Hm, du fandst bestimmt auch den Radikalenerlass gut. Die massenhafte Übermittlung persönlicher Daten an US-Geheimdienste muss ja auch ganz toll sein - wer das alles ablehnt hat sicher was zu verbergen... :???: :???: :???:
naja, liebe GCVote-Jünger, dann pampt mich mal an...
Mt 5,3-11 (Lut. '84)
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Eigene Caches für GC Vote sperren lassen...wer mach mit?

Beitrag von Starglider »

moenk hat geschrieben:Und was soll das dann? Macht man weiter so, wenn das überhand nimmt wird Guido vielleicht mal bald auf die Möglichkeit verzichten, seine Geocaches sperren zu lassen.
Du meinst also allen Ernstes das Leute, die diese Möglichkeit nutzen möchten, sie besser nicht nutzen sollten damit die Möglichkeit nicht abgeschafft wird weil Leute sie nutzen?
-+o Signaturen sind doof! o+-
Draussencacher
Geocacher
Beiträge: 280
Registriert: Di 2. Jun 2009, 20:33

Re: Eigene Caches für GC Vote sperren lassen...wer mach mit?

Beitrag von Draussencacher »

Da war es wohl jemandem zu ruhig geworden um GCVote :D

Ich mache jedenfalls mit, wenn es darum geht, dass den ownern ihre eigenen Caches zum voten gesperrt werden ;) Kenne mittlerweile einige Fälle, wo die eigenen Caches zu 5-Sterne Highlights aufgeblasen wurden...
Gesperrt