Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocoin nicht weiter wandern lassen ...

Numismatik für Geocacher.

Moderatoren: Los Muertos, DL3BZZ, matlock75

Antworten
Bussibärenbande
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 23:51
Wohnort: Lüdinghausen

Geocoin nicht weiter wandern lassen ...

Beitrag von Bussibärenbande »

Hallo zusammen !!
Es ist doch ärgerlich. Da haben wir uns zum 500. Fund einen Geocoin geschenkt. Unsere Freude wollten wir mit allen teilen. Bis zum " Reinfall " ist er dann auch noch gewandert, dann hat ihn jemand herausgenommen,( am selben Tag noch andere TB´s u. Coin´s mitgenommen) , in seine Liste eingetragen aber nicht weitergeschickt .
Ist sowas nicht gemein? :gott: Hattet Ihr das auch schon mal ???
Gruß Bussib.
Benutzeravatar
matlock75
Geowizard
Beiträge: 1992
Registriert: So 20. Mai 2007, 17:04
Wohnort: 76593 Gernsbach
Kontaktdaten:

Re: Geocoin nicht weiter wandern lassen ...

Beitrag von matlock75 »

Servus,


wenn ich ehrlich bin, kann ich dir nicht richtig folgen :roll:

Ihr habt euch zum 500 Found eine Coin gekauft/ geschenkt. Was ist dann passiert?
Habt ihr die Coin in einen Cache gedropped? Wurde sie dann von einem Cacher mitgenommen?

Könnt ihr das ein klein wenig genauer schildern?
Euer Matlock75 aka Holger, Coin Mod

BildBild Bild

http://www.Matlock75.de
Benutzeravatar
Quastus
Geowizard
Beiträge: 2439
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 18:28
Wohnort: 38120 Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Geocoin nicht weiter wandern lassen ...

Beitrag von Quastus »

Wie lange ist das denn her? Ich habe manchmal auch 4 Wochen und länger was dabei, weil man leider meistens nur noch Fildosen findet. Manchmal habe ich auch die Soin oder so nicht dabei, also wenn es noch nicht allzu lange her ist, würd ich noch ein wenig warten.....
Raufzieher
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Geocoin nicht weiter wandern lassen ...

Beitrag von Thaliomee »

Könnt ihr das ein klein wenig genauer schildern?
Sie haben die Coin wandern lassen und Ende Mai hat ein Neucacher (4 Found) sie rausgenommen und bis heute noch nicht wieder abgelegt. Dieser Cacher war allerdings vor gut 4 Wochen nochmal eingeloggt...

Einfach mal anschreiben und fragen. Coins gehen schon sehr oft verloren, aber in dem Fall sehe ich eine gute Chance sie wieder zu bekommen.

lg
Thali
Bussibärenbande
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 23:51
Wohnort: Lüdinghausen

Re: Geocoin nicht weiter wandern lassen ...

Beitrag von Bussibärenbande »

Hallo!
Wir haben ihn schon mehrmals angeschrieben, aber keine Antwort erhalten.
Es könnte sich ja auch um jemanden handeln, der Coin´s und TB´s sammelt .
Wir glauben nicht, das unser Coin jemals wieder auftauchen wird.Wenn doch, haben wir sehr großes Glück gehabt.
Dark Elf
Geowizard
Beiträge: 1129
Registriert: Fr 29. Dez 2006, 22:39
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Geocoin nicht weiter wandern lassen ...

Beitrag von Dark Elf »

Naja, der User hat sich seit 2 monaten nicht mehr bei GC eingeloggt, also stehen die Chancen, dass man von der Coin nochmal was hört, eher nicht so gut :kopfwand: :/
BildBild

RUNTERZIEHER
Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Re: Geocoin nicht weiter wandern lassen ...

Beitrag von Fedora »

Mit etwas Glück reagiert er vielleicht trotzdem auf eine Mail. Man kann ja kurz erklären was es mit den Coins auf sich hat und dass er sie auch schicken kann, falls er nicht mehr cacht.
Ärgerlich ist es schon, wenn immer wieder Coins und TBs an solche Leute geraten...
Bild
Benutzeravatar
IMA29
Geocacher
Beiträge: 148
Registriert: So 5. Apr 2009, 19:25
Wohnort: 59846

Re: Geocoin nicht weiter wandern lassen ...

Beitrag von IMA29 »

Wir hatten das auch mit unserm 1. TB, den wir verschickt haben, ein Finder (4Founds) hatte ihn mehrere Wochen und trotz mehrerer Anschreiben hat er sich nicht gemeldet. Plötzlich war der TB dann irgendwann in einem Cache eingeloggt.
Finder danach konnten ihn aber nicht finden, so vermuteten wir, daß er TB-Finder ihn gar nicht dorthin gebracht hatte. Wie sich aber rausstellte, hatte er im Logbuch ordnungsgemäß geloggt.
Wir sind dann selbst nochmal hingefahren, um zu schauen, ob der TB wirklich drin war, war er aber nicht. Im Inventar war er aufgeführt.
Nach Kontakt mit dem Cacheowner haben wir erfahren, daß dort regelmäßig Coins und TB´s verschwinden. :schockiert: Der Cache war an einer wirklich schönen Stelle, aber schlecht versteckt. Warum sucht der Owner nicht nach einem besseren Versteck in der Nähe? :kopfwand: :motz:

Wir vermuten nun, daß dort regelmäßig Kinder vorbeikommen und sich diese oftmals sehr schönen Dinge herausnehmen. :???:

Deshalb versuchen wir schon immer, Coins und TB´s in etwas schwer zu findende Caches zu legen. ;)

Unser TB wird wohl leider verschwunden bleiben :motz:
Viele Grüße aus dem Sauerland

IRMI

Bild Bild Bild
BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Re: Geocoin nicht weiter wandern lassen ...

Beitrag von BlackyV »

Bleibt geduldig: Cachers Nabel hatte mal 15 Monate Pause (4/10/2008...7/29/2009).
Antworten