Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Inkompatiblität Oregon 550 mit Mapsource und GE?

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

englishfire
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Oregon 550 + Mapsource: Wegpunkte übertragen

Beitrag von englishfire »

Folgendes Problem: Ich habe einen Oregon 550 und Mapsource 6.15.6
Ich möchte meine Wegpunkte, Tracks usw. nach Mapsource importieren.
Ich klicke auf das Symbol "von Gerät empfangen", wähle meine Oregon 550 aus und klicke auf empfangen. Dann kommt die Felhermeldung: "Auf dem ausgewählten Gerät sind keine Wegpunkte, Karten usw. gespeichert. ???
Ich habe aber Wegpunkte auf dem Garmin gespeichert und ich kann diese auch im Garmin Verzeichnis unter GPX finden.
Was funktioniert ist folgendes: Ich gehe auf "Datei öffnen" und dann im GPX-Verzeichnis auf die einzelen gpx-Dateien.
Benutzeravatar
Team Lotte
Geocacher
Beiträge: 258
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 14:15
Wohnort: Fernwald

Re: Oregon 550 + Mapsource: Wegpunkte übertragen

Beitrag von Team Lotte »

Daran kaue ich auch schon herum. Was funktioniert ist das Übertragen von Tracks, aber sonst kein Import. Jedenfalls nicht über den üblichen Weg im MS.
Scheinbar legt der Oregano die Wegpunkte und Routen so ab, dass MS sie nicht findet.
cu Uwe
Benutzeravatar
Team Lotte
Geocacher
Beiträge: 258
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 14:15
Wohnort: Fernwald

Re: Oregon 550 + Mapsource: Wegpunkte übertragen

Beitrag von Team Lotte »

Das ist ja echt lustig. Wegpunktexport von MS zu 550 funktioniert, die so überspielten WP werden auf dem 550 einwandfrei angezeigt.
Dabei wird eine Datei Temp.GPX im GPX-Verzeichnis erstellt, diese enthält auch die ganzen Wegpunkte, eben nochmal im GSAK überprüft. Aber von wegen zurückspielen, nix is. Diese Datei wird in eine leere Übersicht im MS ebenso wenig importiert wie irgendeine andere. Schätze, da wird man bei Garmin wohl noch ein wenig am MS schnitzen müssen.
Da der 550 wohl für jeden Tag eine Datei mit den jeweils erstellten WP erzeugt, hat man beim manuellen Import was zu tun und das macht auch nicht so viel Spass.
cu Uwe
PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Re: Oregon 550 + Mapsource: Wegpunkte übertragen

Beitrag von PHerison »

Es ist allerdings kein Problem unter Windows die GPX-Dateien ueber das Laufwerk "Oregon" bzw. "Kartenleser" zu oeffnen.
Benutzeravatar
Team Lotte
Geocacher
Beiträge: 258
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 14:15
Wohnort: Fernwald

Re: Oregon 550 + Mapsource: Wegpunkte übertragen

Beitrag von Team Lotte »

PHerison hat geschrieben:Es ist allerdings kein Problem unter Windows die GPX-Dateien ueber das Laufwerk "Oregon" bzw. "Kartenleser" zu oeffnen.
Das ist klar und das ging ja schon immer im MS (Map Source). Wegpunkte sind ja nicht so das Problem, Routen interessieren mich schon eher.
cu Uwe
klo25
Geocacher
Beiträge: 102
Registriert: Di 8. Apr 2008, 21:34

Re: Inkompatiblität Oregon 550 mit Mapsource und GE?

Beitrag von klo25 »

Gibt es hier schon ne Lösung? Selbiges Problem hier mit dem 550t.

Gruß,
klo25
-sicknature-
skywolfff
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 20:16
Wohnort: Köln

Re: Inkompatiblität Oregon 550 mit Mapsource und GE?

Beitrag von skywolfff »

Auch mal Nachfrage.. GIBT ES EINE LÖSUNG???

Es nervt das Oregon 550 manuel auslesen zu müßen :motz:
Oder gibt es ein anderes Program das das sauber schafft?

Schönen 4.Advent
Gruß Sky
Gruß Skywolfff
mike_hd
Geowizard
Beiträge: 1575
Registriert: Di 15. Feb 2005, 23:04

Re: Inkompatiblität Oregon 550 mit Mapsource und GE?

Beitrag von mike_hd »

Du musst nur die .GPX mit MapSource verknüpfen und wenn das Gerät angeschlossen ist über Arbeitsplatz (oder einen Dateimanager) die Current.GPX auf dem Gerät mit Doppelklick öffnen.

Ausserdem sollte EasyGPS alle Daten aus dem Gerät lesen können.
mike (mike_hd)
RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: Inkompatiblität Oregon 550 mit Mapsource und GE?

Beitrag von RainerSurfer »

Oder Basecamp verwenden. Das kann die WP direkt am Oregon bearbeiten.
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon
PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Re: Inkompatiblität Oregon 550 mit Mapsource und GE?

Beitrag von PHerison »

Gpsbabel kann glaube ich auch den Speicher eines Garmin direkt auslesen.
Antworten