Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Freibier für Cacher?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von greiol »

Taximuckel hat geschrieben:... alkfrei ... blöde?
alkfrei? saublöde idee ! :D

im ernst: die leute werden schon kommen, ob mit oder ohne bier. also lass es bei ohne - zumindest wenn du keine ordentliche kühlung sicherstellen kannst. lauwarme cervisia will keiner haben und dann hast du recht schnell angegammelte flaschen im cache, die erst keiner mitnimmt und du kannst zum entsorgen anrücken.
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)
..........

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von .......... »

Freibier habe ich schon bei dem einem oder anderem Cache gesehen. Jedoch waren dies sehr anspruchvolle Caches.
Nette Idee und ich denke nicht, dass sich wilde Tiere (außer Elche und Drachen ;) ) von einem verschloßenem Sixpack anlocken lassen...
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von Thaliomee »

zumindest wenn du keine ordentliche kühlung sicherstellen kannst.
Bei zu guter Kühlung ist das ganze aber auch nichts ;)

Wenn ein Cache gut ist, hat er sowas nicht nötig. Das meine ich wirklich, vielleicht wird er dann nicht von 1000 cachern besucht, aber die Logeinträge sprechen für sich. An denen kann man doch sehr schnell ablesen ob der cache spaß gemacht hat oder nicht.

lg
Thali
Benutzeravatar
Sir Hugo
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 19:07

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von Sir Hugo »

Bei Bergcaches gehört ein "Trostbier" für den Zweitfinder (wenn er in eine Nilpferd-Falle getappt ist) zu einem unabdingbaren Ritual...
Unsere geocaching Eckpunkte:
Norden: Reykjavik, Island N 64°07.832 W 021°55.117
Süden: Kapstadt, Südafrika S 33°53.998 E 018°25.510
(Nord-)Osten: St. Petersburg, Russland N 59°55.209 E 030°22.958
Westen: Key West, Florida N 24°33.664 W 081°48.104
die Hofbert`s

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von die Hofbert`s »

haben schon zweimal das Vergnügen gehabt auf diese Weise an Freibier zu kommen... :D

ist eine tolle Idee! Bei uns waren aber das Gutscheine die man dann in einem Getränkemarkt bzw. in einem Wirtshaus einlösen konnte.

Aus dem Cache selbst würde ich auch nichts trinken.
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von Thaliomee »

Bei Bergcaches gehört ein "Trostbier" für den Zweitfinder (wenn er in eine Nilpferd-Falle getappt ist) zu einem unabdingbaren Ritual...
Hmm, ist dann wohl was für Schönwetter-Cacher :D Bei Minusgraden draußen (grad nachts) würd ich kein Bier im Cache lassen.
haben schon zweimal das Vergnügen gehabt auf diese Weise an Freibier zu kommen... :D

ist eine tolle Idee! Bei uns waren aber das Gutscheine die man dann in einem Getränkemarkt bzw. in einem Wirtshaus einlösen konnte.
Tatsächlich eine nette Geste!

Wenn man tatsächlich die Besucherzahl hochtreiben will, könnte ich mir eher ein Gewinnspiel (im Cache liegt eine "Bonus-Mail-Adresse" und jeder Finder darf dort eine Mail hinschreiben, am 10.12. lost der owner dann unter allen aus und der Gewinner bekommt zu Weihnachten eine Coin oder so) vorstellen.
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24930
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von radioscout »

Sir Hugo hat geschrieben:Bei Bergcaches gehört ein "Trostbier" für den Zweitfinder
Auf jeden Fall besser, als den FTF-Wahnsinn noch weiter zu fördern.
Der FTFler hat ja schon seinen FTF. Warum sollte man den noch weiter beschenken?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
Taximuckel
Geowizard
Beiträge: 1016
Registriert: Di 17. Mai 2005, 17:21

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von Taximuckel »

Moin,

okay, überzeugt... ;) Warmes Bier würde ich auch stehenlassen!
Dann warte ich einfach mal ab.

Gruß

Dirk
Intelligenz ist wie ein Floh: Springt von einem zum anderen, aber beißt nicht jeden...
Ro An
Geocacher
Beiträge: 187
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 11:56
Wohnort: Hannover <-> Wolfen

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von Ro An »

Wir haben in einem unserer Multis auch 3 Flaschen Bier gepackt für die 3 ersten Finder. Gab nur bisher erst 2 obwohl der Cache schon seit Mitte Juni liegt und Ende Juni freigeschaltet wurde. Das war so nicht gedacht, die sollten eigentlich schon alle sein :D
Bild

Immer auf der Suche
Benutzeravatar
benebelter
Geocacher
Beiträge: 148
Registriert: Do 2. Jul 2009, 20:25
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von benebelter »

Bier, Sekt.... alles Kinderquatsch!! :p

Ich habe mal eine 0,1l Flasche Absinth (70%) als FTF-Urkunde bekommen! :schockiert:

http://img.geocaching.com/cache/log/06d ... 6b5c9d.jpg
Bild
Bild
Antworten