Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Welche Karte fürs etrex vista c?

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Welch diabolischer Gedanke da wohl dahintersteckt.....
TU2
Bild
Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun »

Moin moin,

und was ist mit den Fugawi-Maps als solches? Die scheinen ja auch als Moving-Maps auf dem Laptop zu funktionieren?

Brauch man das? Ich bin am überlegen ob ich mir die Topo Norddeutschland zulege. Und bin dabei über die Fugawi gestolpert.

Gruß

whitesun

P.S.: Hat einer von euch einen Shop in dem man das Material günstig abstauben kann? Bei ebay 119,- und apas für 109,-. Die bieten aber nur SD an.
Bild
Bild
Micros sind doof!
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

teamguzbach.org hat geschrieben:
Welch diabolischer Gedanke da wohl dahintersteckt.....
TU2
Aaaahh!

Habt ihr eine Ahnung, welchen Schlag es tut, wenn ein nasser Sack aus 10 Meter Höhe auf den Boden fällt.....
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

was ist mit den Fugawi-Maps als solches?
Ich habe keine Erfahrung mit Fugawi... Aber in der TOP50 ist eine Moving Map integriert. So viel ich weiss soger mit NMEA Schnittstelle, damit ist die Funktionalität nicht am Garmin aufgehängt. Das herunterladen von Wegpunkten und Routen geht allerdings nur mit Garmin :-(
RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerSurfer »

VistaC hat nur ne USB-Schnittstelle, die kann mit der TOP50 (noch) nicht direkt kommunizieren!
Fugawi, TTQV und andere können´s inzwischen.

Rainer
Benutzeravatar
YT_
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 18:48
Kontaktdaten:

Beitrag von YT_ »

Hi,

ich hab die möglichkeit sehr günstig an einen Vista (ohne C) zu kommen.
Mich würde jetzt allerdings interessieren, was ich zwangsweise noch an Kartenmaterial investieren muß?

Soweit ich es rausgefunden habe, ist das einzig brauchbare zur Zeit die Topo von Garmin für 129€. Da ich zwar auf der einen Seite kein wirkliches Verständnis für die Preispolitik habe, mir aber nichts anderes übrig bleibt als in den Sauren Apfel zu beissen und Garmin das Geld in den Rachen zu werfen möchte ich vorher jedoch noch alle Alternativen begutachten.

Deshalb meine Frage, gibt es noch anderes vernünftiges Kartenmaterial das man mit dem Vista benutzen kann?
Ich brauch es hauptsächlich zum Wandern/Klettern und kann auf Autonavigation o.ä. verzichten.

Würde mich sehr über eure Vorschläge freuen!

Gruß

YT

P.s.: Ich weiß das es nicht um den Vista C geht, wollte jetzt aber nicht noch extra einen neuen Thread aufmachen.
RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von RainerSurfer »

Nö, da gibt´s nichts anderes
Zur Preispolitik: Kannst ja mal schauen wieviel TOP50 Karten für Süddeutschland kosten...
Bevor die Kommentare kommen: Ja, die haben mehr Details, können aber auch nicht auf´s GPS geladen werden.

Wenn du nicht einverstanden bist, solltest du dir die auch nicht kaufen, aber auf jeden Fall vorher online nachsehen ob sie für dich reichen.

Rainer
Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun »

Hi,

wenn Du hier mal schauen magst.

http://www.apas.de/deutsch/shop/artikel ... opographie

Ob Nord- oder Süddeutschland für 109,- und zusammen für 179,-

Gruß

whitesun
Bild
Bild
Micros sind doof!
Antworten