Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Betatester für Makro gesucht: GSAK und Archivliste

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

MJSDB
Geocacher
Beiträge: 130
Registriert: Mi 9. Jul 2008, 16:30
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Betatester für Makro gesucht: GSAK und Archivliste

Beitrag von MJSDB »

Hallo.

Ich eröffne hier den Thread da es vornehmlich um GSAK geht. Ich hoffe das ist OK, ansonsten kann Schnueffler der ja in beiden Foren Mod ist den Thread auch einfach verschieben.

Da ich die Archivliste des Geocache-Scanners noch von der damaligen Nutzung her kenne, dachte ich mir, das dies eine gute Möglichkeit ist, die GSAK-DB noch aktueller zu halten. Also hab ich mir zwei kleine Makros gebaut, die ich hier zum Betatest freigebe. Fürs erste verzichte ich bewußt darauf die Macros im Macro-Index von der GSAK-Seite zu publizieren, da die Anwendung zur Pflege der Archivliste m.W. nach nur in Deutschland verbreitet ist.

Das erste Makro lädt die Liste von hier https://shell.franken.de/~ibm/cslist.php und gleicht lokal alle Caches im aktuellen Filter mit dieser Liste ab. Wird ein Cache gefunden der laut der Liste disabled ist erhält er im UserData2-Feld eine Kennzeichnung mit "D?", ist er in der Liste als archiviert gemeldet erhält er die Kennzeichnug "A?". Da die Liste ja nie ganz aktuell sein kann, wird der Status des Caches unverändert gelassen.
Die gefilterten Caches kann man dann ggfs. aktualisieren (z.B. per RefreshGPX) bzw. manuell überprüfen.

Aber nehmen sollte immer einhergehen mit geben, also ist
das zweite Makro ist für User die die Anwendung unterstützen wollen und die archivierte und disabled-gekennzeichnete Caches melden wollen. Hierzu ist allerdings eine Anmeldung auf der Internetseite https://shell.franken.de/~ibm/index.php nötig.
Jeder hat in seiner GSAK-Datenbank archivierte (z.B. in den eigenen Funden) bzw. disabled Cache (über PQ's) und kann diese filtern.
Das Makro nimmt die Caches aus dem aktuellen Filter und schreibt diese in eine Textdatei. Den Inhalt der Textdatei kann man dann einfach über Copy und Paste auf der Internetseite nutzen um die Caches zu melden.
Dieses Skript ist leider noch nicht so ganz Userfreundlich wie das erste aber daran kann man arbeiten.

Also wer es mal versuchen möchte bitte einfach hierauf antworten und ich lasse die Makros zukommen.

Gruß Michael
Unsere Homepage MJSDB
Benutzeravatar
cala
Geocacher
Beiträge: 128
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 21:32
Wohnort: 09221 Neukirchen
Kontaktdaten:

Re: Betatester für Makro gesucht: GSAK und Archivliste

Beitrag von cala »

Das klingt erstmal sehr interessant. Ich würde das gerne einmal probieren.

Viele Grüße
Carsten
Cachelabel-Generator - erstellt eure Cachelabel / Stashnotes / MicroLogbücher / Travelbug- und Coin-Notes einfach online
Benutzeravatar
team-noris
Geomaster
Beiträge: 759
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 23:26
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Betatester für Makro gesucht: GSAK und Archivliste

Beitrag von team-noris »

Das ist äusserst interessant, damit lässt sich prima meine GSAK-DB mit allen deutschen Caches aktuell halten! Wird gleich getestet, bitte schicke mir die beiden Makros zu!


Klaus
Benutzeravatar
team-noris
Geomaster
Beiträge: 759
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 23:26
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Betatester für Makro gesucht: GSAK und Archivliste

Beitrag von team-noris »

Hallo,

ich habe die beiden Macros nun installiert und grundsätzlich funktioniert es auch. Bei einem schnellen Test sind mir Caches aufgefallen, die als archiviert markiert werden, es aber nicht sind:

z.B.

- GC11BC (in der Liste gibt es einen GC11BC7
- GC14A7 (dito, es gibt GC14A7Y)
- GC11YP3 (war mal deaktviert, wurde aber wieder aktiviert)

Offenbar schlägt der Vergleich und GC14A7 wird als archiviert erkannt, obwohl GC14A7Y in der Liste steht.


Klaus
Benutzeravatar
cala
Geocacher
Beiträge: 128
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 21:32
Wohnort: 09221 Neukirchen
Kontaktdaten:

Re: Betatester für Makro gesucht: GSAK und Archivliste

Beitrag von cala »

Hallo Michael,

die beiden Makros funktionieren auch bei mir problemlos. Das Problem was team-noris beschreibt ist wirklich ein kleiner Bug. Die GC-Nummern können unterschiedlich lang sein.

Beim zweiten Makro "Archivliste_erstellen" solltest du vor dem Erzeugen der '_Archivliste_erstellen.txt' eine bereits vorhandene löschen, sonst wird das Ergebnis an die bestehende Datei angehängt.

Ich spiel mal noch weiter damit rum. Gefällt mir bis jetzt ganz gut.

Viele Grüße
Carsten
Cachelabel-Generator - erstellt eure Cachelabel / Stashnotes / MicroLogbücher / Travelbug- und Coin-Notes einfach online
MJSDB
Geocacher
Beiträge: 130
Registriert: Mi 9. Jul 2008, 16:30
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Betatester für Makro gesucht: GSAK und Archivliste

Beitrag von MJSDB »

Hallo.

Vielen Dank für die Rückmeldungen. Habe beide Makros entsprechend korrigiert.

Beim Archivliste_lesen wird jetzt beim Einlesen der Seite die alle Wegpunkte mit einem Semikolon getrennt und dieses beim Abfragen der Wegpunkte mit berücksichtigt, so das die gesammte Zeichenfolge geprüft wird.

Beim Archivliste_erstellen wird jetzt die alte Datei vor dem Neuschreiben gelöscht.

Schicke euch die neuen Scripte noch mal zu.

Viele Grüße Michael
Unsere Homepage MJSDB
Benutzeravatar
cala
Geocacher
Beiträge: 128
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 21:32
Wohnort: 09221 Neukirchen
Kontaktdaten:

Re: Betatester für Makro gesucht: GSAK und Archivliste

Beitrag von cala »

Hallo Michael,

ich habe die beiden Makros jetzt mehrfach benutzt und keine Fehler weiter feststellen können.

Wenn du jetzt noch das Makro 'Archivliste_erstellen' so erweitern kannst, dass die archivierten Caches automatisch in die Archivliste eingetragen werden bin ich vollkommen zufrieden.
Wenn dann die Makros von jedem GSAK-Benutzer in Deutschland genutzt werden, sollte das Problem mit den fehlenden archivierten Caches in den PQs behoben sein.

Viele Grüße und besten Dank
Carsten
Cachelabel-Generator - erstellt eure Cachelabel / Stashnotes / MicroLogbücher / Travelbug- und Coin-Notes einfach online
Benutzeravatar
Marcel123
Geomaster
Beiträge: 498
Registriert: Mo 10. Dez 2007, 18:31
Kontaktdaten:

Re: Betatester für Makro gesucht: GSAK und Archivliste

Beitrag von Marcel123 »

ich würde die makros auch mal testen
mfg
Marcel
NUR TOTE FISCH SCHWIMMEN MIT DEM STROM...
Benutzer 13162 gelöscht

Re: Betatester für Makro gesucht: GSAK und Archivliste

Beitrag von Benutzer 13162 gelöscht »

Als exzessiver GSAK-Nutzer stehe ich für einen Test gerne zur Verfügung.
Benutzeravatar
ho4587
Geocacher
Beiträge: 72
Registriert: So 28. Aug 2005, 23:02
Wohnort: Oberfranken

Re: Betatester für Makro gesucht: GSAK und Archivliste

Beitrag von ho4587 »

Ich würde die beiden Makros dann auch mal testen wollen... ;)
Bild
They say faith can move mountains; experience shows dynamite works better.
Antworten