Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Windows mobile 2003

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!, nothelfer

Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Windows mobile 2003

Beitrag von quercus »

So, da ich gesehen habe, dass einige noch Probleme mit Windows mobile 2003 haben, möchte ich das hier mal zusammenfassen.

Ich habe hier einen
Garmin iQueM5
XScale PXA272 Prozessor
Windows Mobile 2003 SE (4.21.1088)

Hatte auch das Problem, das cachebox nicht startete. Außerdem habe ich auch nur 3 Dateien im Verzeichnis gefunden.

1. Lösung: .NET hat gefehlt
also: http://microsoft-net-compact-framework. ... e/pocketpc Das framework Paket herunterladen und installieren

2. Lösung: .ddl dateien werden nicht angezeigt
schaut euch das mobile gerät mal über den windows desktop explorer an, ihr werdet sehen, dass alle dateien aus der installation im verzeichnis liegen

so, nun habe ich nur noch das problem, dass sich cachebox beim öffnen des GPS ports aufhängt. mal sehen, ob ich das problem gelöst bekomme.
Zuletzt geändert von quercus am Mi 2. Sep 2009, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
:langenase2: . :stumm: . :langenase:
Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Windows mobile 2003

Beitrag von quercus »

hm, beim umschalten auf den windows gps treiber kam folgende fehlermeldung.

wenn ich ohne gps starte (was mir cahcebox beim zweiten versuch anbot) dann klappt es
Dateianhänge
Screen01.png
Screen01.png (7.21 KiB) 1811 mal betrachtet
:langenase2: . :stumm: . :langenase:
Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Windows mobile 2003

Beitrag von quercus »

so weitere tests:

- system läuft recht flott, hätte ich gar nicht gedacht
- import gpx klappt, musste aber cachebox einmal neu starten, weil die db seite leer blieb. aber alles soweit importiert (internet über usb)
- was fehlt: uhr und batterieanzeige (liegt vermutlich an win2003)
- noch immer probleme mit dem gps-port
:langenase2: . :stumm: . :langenase:
Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Windows mobile 2003

Beitrag von quercus »

alles klar, jetzt habe ich es hinbekommen.
also das scannen beim programmstart hat immer zum absturz geführt
das scannen in den settings hat auch nicht funktioniert und suchte spontan nach einer bluetooth-verbindung
der windows treiber ist wohl nicht für 2003
also habe ich den NMEA ausprobiert und die entsprechenden portdaten eingegeben.
nun klappt es auch unter 2003
super, habe ich doch jetzt ein ersatzgerät (@hannes!: und ein zweites zum testen)

ps: in dem moment, in dem der GPS treiber funktionierte, wurde die uhr auch eingeblendet.
Dateianhänge
Screen02.png
Screen02.png (3.76 KiB) 1803 mal betrachtet
:langenase2: . :stumm: . :langenase:
dre
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: So 23. Nov 2008, 12:07

Re: Windows mobile 2003

Beitrag von dre »

Danke für die Tips so hab ich endlich auch Cachebox auf einem IPAQ 2210 mit WM2003 zum laufen gebracht.

Einziges Manko welches ich jetzt noch mit der externen BT GPS Maus habe ist das wenn ich ausschalte und wieder einschalte das GPS Signal nicht mehr kommt. Erst wenn ich die Anwendung neustarte oder im Programm Stop GPS und wieder Start GPS drücke geht es wieder.

Gibt es dafür vielleicht auch eine Lösung?
Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: Windows mobile 2003

Beitrag von hannes! »

moin dre,

eine entsprechende option zum automatischen neuverbinden könnte ich wohl einbauen. ich tingel allerdings gerade beruflich noch bis zum ende der woche durch die republik und komm wohl erst ab nächster woche wieder dazu, mal was zu programmieren... ich habs aber mal auf meine liste aufgenommen.

schöne grüße,
hannes!
Bild
Toette
Geomaster
Beiträge: 701
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 19:53

Re: Windows mobile 2003

Beitrag von Toette »

quercus hat geschrieben:So, da ich gesehen habe, dass einige noch Probleme mit Windows mobile 2003 haben, möchte ich das hier mal zusammenfassen.

Ich habe hier einen
Garmin iQueM5
XScale PXA272 Prozessor
Windows Mobile 2003 SE (4.21.1088)

Hatte auch das Problem, das cachebox nicht startete. Außerdem habe ich auch nur 3 Dateien im Verzeichnis gefunden.

1. Lösung: .NET hat gefehlt
also: http://microsoft-net-compact-framework. ... e/pocketpc Das framework Paket herunterladen und installieren
Hi!

Ich drehe hier langsam hohl. Da mein schnuffi keinen USB Port mehr hat, bin ich auf eine .cab installation angewiesen. Kannst Du mir sagen, welche Datei es _genau_ sein muss. Ich habe mittlerweise jede CAB probiert, die ich finden konnte (ce.armv.cab, ce.armv4i.cab usw.), aber keine lässt sich installieren.....

Danke!

der Toette
Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Windows mobile 2003

Beitrag von quercus »

sorry, da ich das per usb bemacht habe, weiß ich nicht, was nötig ist.

ich habe eine uninstall datei gefunden (für net3.5) aus der man zumindest erkennt, welche dateien alle ins windows verzeichnis gehören.
ob windows mobile auch eine reg. hat weiß ich nicht. vielleicht kannst du die dateien selbständig extrahieren:

Code: Alles auswählen

7
 l Software\Microsoft\.NETCompactFramework\Installer;GACPath
0
 \Windows
 mscoree3_5.dll
0
 \Windows
 netcfagl3_5.dll
0
 \Windows
 netcfd3dm3_5.dll
0
 \Windows
 netcfmail3_5.dll
0
 \Windows
 mscorlib.dll
0
 \Windows
 System.dll
0
 \Windows
 System.Drawing.dll
0
 \Windows
 System.Messaging.dll
0
 \Windows
 System.Web.Services.dll
0
 \Windows
 System.Windows.Forms.dll
0
 \Windows
 System.Xml.dll
0
 \Windows
 System.Xml.Linq.dll
0
 \Windows
 System.Net.Irda.dll
0
 \Windows
 System.Data.dll
0
 \Windows
 System.Data.DataSetExtensions.dll
0
 \Windows
 Microsoft.VisualBasic.dll
0
 \Windows
 Microsoft.Windowsce.Forms.dll
0
 \Windows
 Microsoft.WindowsMobile.DirectX.dll
0
 \Windows
 CustomMarshalers.dll
0
 \Windows
 System.Core.dll
0
 \Windows
 System.ServiceModel.dll
0
 \Windows
 System.Runtime.Serialization.dll
0
 \Windows
 Microsoft.ServiceModel.Channels.Mail.dll
0
 \Windows
 Microsoft.ServiceModel.Channels.Mail.WindowsMobile.dll
0
 \Windows
 cgacutil.exe.400~499~ARMV4
0
 \Windows
 mscoree.dll.400~499~ARMV4

:langenase2: . :stumm: . :langenase:
dre
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: So 23. Nov 2008, 12:07

Re: Windows mobile 2003

Beitrag von dre »

hannes! hat geschrieben:moin dre,

eine entsprechende option zum automatischen neuverbinden könnte ich wohl einbauen. ich tingel allerdings gerade beruflich noch bis zum ende der woche durch die republik und komm wohl erst ab nächster woche wieder dazu, mal was zu programmieren... ich habs aber mal auf meine liste aufgenommen.

schöne grüße,
hannes!
Moin Hannes!

na das wäre super wenn Du das noch einbauen könntest, dann wäre der alte PDA doch noch zu was zu gebrauchen ;-)

Thx
Toette
Geomaster
Beiträge: 701
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 19:53

Re: Windows mobile 2003

Beitrag von Toette »

quercus hat geschrieben:sorry, da ich das per usb bemacht habe, weiß ich nicht, was nötig ist.
ien alle ins windows verzeichnis gehören.
ich habe es zum laufen bekommen, nachdem ich meine kiste auf 2003_SE_ gebracht habe.

Hannes, welche Version hatten deine Testgeräte genau? 2003 oder 2003SE?

Unter 2003SE rennt die cachebox bei mir, nachdem ich NET 3.5 installieren konnte.

CU
Toette
Antworten