Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fullcyclecache - Die Tagestour

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Fullcyclecache - Die Tagestour

Beitrag von o-helios »

Hainz hat geschrieben: Ich dachte die Tour von cycleali war zeitlich deutlich vor dem Ablegen der berüchtigten 1/1-er Serie?
Nein, danach! Cycleali ist darauf reingefallen wie andere Statistikcacher auch.
Bild
Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Re: Fullcyclecache - Die Tagestour

Beitrag von Hainz »

o-helios hat geschrieben:
Hainz hat geschrieben: Ich dachte die Tour von cycleali war zeitlich deutlich vor dem Ablegen der berüchtigten 1/1-er Serie?
Nein, danach! Cycleali ist darauf reingefallen wie andere Statistikcacher auch.
Davon wurde mir bereits erzählt, muss ich mal überlegen, wie ich diese Problematik berücksichtige. Bitte nicht mehr davon erzählen, nicht dass ich nachher wegen Fremdbespoilerung dran bin...
Die Geocräsher hat geschrieben:Dann langts wenn du bis Beckingen fährst !
right!!! der ist als "must have" auf der Liste
Bild
Bild
Bild
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Fullcyclecache - Die Tagestour

Beitrag von o-helios »

Im Reglement ist übrigens noch eine ganz wichtige Frage offen:
Ist es erlaubt, Mysteries zuhause zu lösen, oder muß man die Rätsel unterwegs knacken? :lachtot:
Bild
kletterhochi1
Geomaster
Beiträge: 543
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 22:35
Wohnort: 66127 Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Fullcyclecache - Die Tagestour

Beitrag von kletterhochi1 »

Hainz hat geschrieben:Wobei ich den Stolz haben werde vor keinem Discounter aufzutauchen, höchstens falls meine Wasserkalkulation fehlgeschlagen ist. Denke nicht, dass ich bis Mettlach fahren muss, denn unterwegs sind schon so viele caches durch sinnvolle Wege miteinander zu verbinden, dass das zeitlich gar nicht mehr hinkäme. Aber einen geocräsher-cache will ich mit dabei haben, sozusagen als must have...!
Wenigstens bleibst Du bei Deinem Statistikversuch von Autobahncaches verschont.
Wenn Du Dir ein paar Reifen mit viel Volumen aufziehst kannst Du ja den http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 693949fef5 noch mit einschieben.
"Nimm das Leben nicht so ernst es ist ja nicht von dauer"

Hier geht es zu den Nachtcaches vom Saarland.

Was denkt ihr über T5-Baumcaches?
kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: Fullcyclecache - Die Tagestour

Beitrag von kukus »

kletterhochi1 hat geschrieben: Wenigstens bleibst Du bei Deinem Statistikversuch von Autobahncaches verschont.
Ja was denn, an der Niedmündung kann er ohne große Umwege problemlos mit dem Fahrrad auch zwei Autobahncaches mitloggen.
kletterhochi1 hat geschrieben:Wenn Du Dir ein paar Reifen mit viel Volumen aufziehst kannst Du ja den http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 693949fef5 noch mit einschieben.
Versteh ich das richtig, wenn man für solch einen Cache ein Boot braucht, ist es T5, wenn man nur schwimmen muß, ist es T3,5. :???:
Gruß
kukus
kletterhochi1
Geomaster
Beiträge: 543
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 22:35
Wohnort: 66127 Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Fullcyclecache - Die Tagestour

Beitrag von kletterhochi1 »

kukus hat geschrieben:Versteh ich das richtig, wenn man für solch einen Cache ein Boot braucht, ist es T5, wenn man nur schwimmen muß, ist es T3,5. :???:
Keine Ahnung ich finde der Owner hat sich in der T-Wertung vergriffen.

Wie ging es Dir eigentlich vergangenen Sonntag? :D :D
"Nimm das Leben nicht so ernst es ist ja nicht von dauer"

Hier geht es zu den Nachtcaches vom Saarland.

Was denkt ihr über T5-Baumcaches?
Psycho906
Geocacher
Beiträge: 227
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 22:53
Wohnort: Saarland

Re: Fullcyclecache - Die Tagestour

Beitrag von Psycho906 »

Also ich für meinen Teil hatte ja ziemlich Muskelkater in den Oberschenkeln, und diverse Splitter im Arm. Und die ganzen blauen Flecke und Kratzer :blackeye: ...
Diesen megalangen Nachtcache hätte ich nach der Himmelsleiter jedenfalls nicht mehr machen wollen :respekt: . Da hab ich doch den Toten Hosen klar den Vorzug gegeben :rollsmile:
BildBild
Benutzeravatar
Chris Race
Geowizard
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 19:19
Kontaktdaten:

Re: Fullcyclecache - Die Tagestour

Beitrag von Chris Race »

kukus hat geschrieben:
kletterhochi1 hat geschrieben: Wenigstens bleibst Du bei Deinem Statistikversuch von Autobahncaches verschont.
Ja was denn, an der Niedmündung kann er ohne große Umwege problemlos mit dem Fahrrad auch zwei Autobahncaches mitloggen.
Der bekannte Radfahrer macht auch davor nicht halt:

http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... 53310d7e43
http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... be13531214
http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... bffa1b1fea
.
Bild Bild Bild
kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: Fullcyclecache - Die Tagestour

Beitrag von kukus »

psycho906 hat geschrieben:Also ich für meinen Teil hatte ja ziemlich Muskelkater in den Oberschenkeln, und diverse Splitter im Arm. Und die ganzen blauen Flecke und Kratzer :blackeye: ...
Das Verletzungsmuster kommt mir bekannt vor, nur der Muskelkater war mehr im Oberkörper.
psycho906 hat geschrieben:Diesen megalangen Nachtcache hätte ich nach der Himmelsleiter jedenfalls nicht mehr machen wollen :respekt: .
Körperlich ging es sogar, aber lös du mal morgens um sechs schwere Rätsel. Wenigstens konnte ich noch vor dem zubettgehen ins Wahllokal :D

@Chris Race
Der Radfahrer ist ja auch kein Maßstab fürs gemeine Radlervolk. Da interessiert eher, wo er nicht hinkommt bzw. öffentlich zugibt, abgestiegen zu sein (also T4 aufwärts) :dead2:
Gruß
kukus
Benutzeravatar
Wichteline
Geomaster
Beiträge: 920
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 08:48
Wohnort: Nähe Sarreguemines

Re: Fullcyclecache - Die Tagestour

Beitrag von Wichteline »

psycho906 hat geschrieben: Diesen megalangen Nachtcache hätte ich nach der Himmelsleiter jedenfalls nicht mehr machen wollen :respekt: .

Soooo lang war er garnicht.
wir waren nur langsam!

Und Kukus hat sich unterwegs besser geschlagen als meine Wenigkeit!
Das musste mal gesagt werden! :-))))
Bild
Antworten