Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Frage zum Discovern von Coins

Numismatik für Geocacher.

Moderatoren: Los Muertos, DL3BZZ, matlock75

Antworten
Benutzeravatar
gpstux
Geocacher
Beiträge: 58
Registriert: So 16. Aug 2009, 02:16
Wohnort: NRW

Frage zum Discovern von Coins

Beitrag von gpstux »

Hallo Leute,

ich bin ja noch nicht so lange dabei, aber eines kommt mir komisch vor.

Normalerweise findet man ja eine Coin in einem Cache, nimmt sie heraus und "retrieved" sie, legt sie dann in den nächsten Cache und "placed" sie wieder. Wenn man sie nicht mitnehmen möchte, (weil man die Mission nicht unterstützen kann etc.) kann man sie "discovern" = Im Cache gesehen und in den Händen gehalten.

Wenn ich mir bei einigen Coins so die Logs ansehe, werden manche auch auf Events oder privat zum Discovern herumgereicht. Allerdings sieht die History der Trackables dann so aus, als hätten alle die Coin in dem letzten Cache discovert. Das ist zeitlich dann i.d.R. zu einem späteren Datum, als sie aus dem Cache genommen wurde, ist das nicht Banane? :irre: Gibt es keine Funktion sie bei einem Cacher in der "List of Trackables" o.ä. zu discovern? Oder wird von vielen falsch geloggt? :???:

Vielleicht hab ich auch noch was nicht kapiert? :hilfe:

Viele Grüße
Gpstux
Dark Elf
Geowizard
Beiträge: 1129
Registriert: Fr 29. Dez 2006, 22:39
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Discovern von Coins

Beitrag von Dark Elf »

Da wird dann wohl von vielen falsch geloggt. Eigentlich ist die Coin, wenn du sie bei einem Cacher siehst auch so geloggt, das er sie im Inventar hat und wenn du sie in/auf einem Event siehst ist sie auch da drin :)
BildBild

RUNTERZIEHER
Benutzeravatar
gpstux
Geocacher
Beiträge: 58
Registriert: So 16. Aug 2009, 02:16
Wohnort: NRW

Re: Frage zum Discovern von Coins

Beitrag von gpstux »

Hm,

also ich selbst habe eine Coin bei einer anderen Cacherin in der Hand gehabt, diese war bereits schon von ihr vom Cache "retrieved". Als ich diese nun per "discovern" geloggt habe, stand in der History ich hätte sie im Cache geloggt, was ja gar nicht sein kann.

Ich habe jetzt mein Log gelöscht und versuche es noch mal neu (muss mir erst den Code noch mal besorgen). Wenn ich mir jetzt jedenfalls die Auswahlmöglichkeiten ansehe, war das Problem wahrscheinlich, dass ich es am selben Tag gemacht habe, an dem sie ihn geloggt hat und Groundspeak das noch nicht verarbeitet hatte. :???:

Gruß Gpstux
Benutzeravatar
MP-Commander
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Jul 2008, 21:00
Wohnort: 26676 Barßel

Re: Frage zum Discovern von Coins

Beitrag von MP-Commander »

Moinsen!
Das ist erst seit kurzem so. Was das soll, weiß ich auch nicht. Sonst stand da nur "discovered"; neuerdings halt immer mit dem aktuellen Aufenthaltsort, auch wenn er vorher woanders discovered wurde. Finde ich auch total Banane und hoffe, dass das bald wieder geändert wird.

Viele Grüße aus dem alten Seemannsdorf Barßel
MP-Commander
Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Discovern von Coins

Beitrag von Fedora »

MP-Commander hat geschrieben:Moinsen!
Das ist erst seit kurzem so. Was das soll, weiß ich auch nicht. Sonst stand da nur "discovered"; neuerdings halt immer mit dem aktuellen Aufenthaltsort, auch wenn er vorher woanders discovered wurde. Finde ich auch total Banane und hoffe, dass das bald wieder geändert wird.
Ist mir auch neulich aufgefallen und bin der gleichen Meinung. Entweder die haben da wieder was verbockt oder nicht nachgedacht.
Man kann es jedenfalls nicht anders machen, nur hoffen, dass GS das wieder ändert.
Bild
Benutzeravatar
gpstux
Geocacher
Beiträge: 58
Registriert: So 16. Aug 2009, 02:16
Wohnort: NRW

Re: Frage zum Discovern von Coins

Beitrag von gpstux »

Hallo,

also ich hab es nun noch mal ausprobiert, altes Log gelöscht und neu geloggt.

Ergebnis:
Es spielt (derzeit) keine Rolle, ob man ein trackable item am gleichen Tag "discovered" an dem es aus einem Cache "retrieved" wurde oder später. Es bleibt bei der falschen Angabe "discovered it xxx Cache", auch wenn dieser schon den Status "Recently Spotted: In the hands of xxx" hat. :kopfklatsch:

Gruß
Gpstux
GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Discovern von Coins

Beitrag von GeoFaex »

Fedora hat geschrieben:Entweder die haben da wieder was verbockt oder nicht nachgedacht.
Wahrscheinlich erst das zweite und dann das erste :irre:

Was mich ausserdem neulich genervt hat (weiss nicht obs immer noch so is):
Egal mit welchem Datum man loggt - z.B. mit dem Datum von vor einer Woche und in der zwischenzeit haben schon andere geloggt - das Log wird nicht wie bisher eingereiht, sondern steht ganz oben.

Aber warum sollten die sich mit alten Fehlern beschäftigen wenn man auch neue einbauen kann..... :motz:
Benutzeravatar
MP-Commander
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Jul 2008, 21:00
Wohnort: 26676 Barßel

Re: Frage zum Discovern von Coins

Beitrag von MP-Commander »

Moin!
Das mit dem Datum ist leider immer noch so. Das ist total nervig, vor allem, weil ja nicht jede/r sofort am gleichen Tag loggt oder loggen kann.
Absoluter Mist, würd' ich meinen :motz: !
Viele Grüße aus dem alten Seemannsdorf Barßel
MP-Commander
Antworten