Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hochkalter - einen Cache gefunden aber kein Listing dazu

Oberbayern, Niederbayern und die Oberpfalz.

Moderatoren: wallace&gromit, º

braeu
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 10:36
Wohnort: 39240 Gross Rosenburg

Hochkalter - einen Cache gefunden aber kein Listing dazu

Beitrag von braeu »

Hi,

ich war im Hochkaltergebiet unterwegs mit einem Muggel zum wandern. Da fragt mich auf einmal mein Kumpel, du sammelst doch die Filmdosen, ich habe hier eine gefunden, kannst du haben. Die sofortige Öffnung brachte einen Logstreifen zum Vorschein, wo auch schon jemand geloggt hatte. Habe mich natürlich eingetragen und die Dose zurückgelegt. Nur loggen geht nicht, da das Döslein kein Listing hat. Der FTF Eintrag war von Mitte August (falls ich mich recht erinnere), also sollte er doch eigentlich schon veröffentlicht sein.

Meine Frage nun: Was ist da passiert??? Mehr Infos schreibe ich hier mal wegen Spoiler und so hier mal nicht.

Viele Grüße

Braeu
Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Hochkalter - einen Cache gefunden aber kein Listing dazu

Beitrag von Trracer »

opencaching-cache?
braeu
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 10:36
Wohnort: 39240 Gross Rosenburg

Re: Hochkalter - einen Cache gefunden aber kein Listing dazu

Beitrag von braeu »

Nö, gerade nochmal geschaut, da ist nichts!
Übrigens ist die Umkreissuche nicht so optimal gelöst bei OC :/

Gruß Braeu
Benutzeravatar
stoerti
Geowizard
Beiträge: 1294
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 17:14
Wohnort: Diverse
Kontaktdaten:

Re: Hochkalter - einen Cache gefunden aber kein Listing dazu

Beitrag von stoerti »

Ein Cache der nicht freigeschaltet wurde?

Weil: FTF sagt mal gar nix aus. Gibt genug, die zu zweit ne Dose legen und einer loggt. Oder einer hat mehrere accounts.
Manchmal findet man auf der Suche nach einem lost place sein Traumhaus.
Schloss in Brandenburg, 400 Jahre alt, 1.000qm Wohnfläche, verlassen seit 1991, gekauft 2/2012, Restaurierung andauernd.
braeu
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 10:36
Wohnort: 39240 Gross Rosenburg

Re: Hochkalter - einen Cache gefunden aber kein Listing dazu

Beitrag von braeu »

stoerti hat geschrieben:Ein Cache der nicht freigeschaltet wurde?
Das ist auch meine Vermutung. Zumal man den Cache an dieser Stelle nicht mal auf die Schnelle wieder wegräumen kann. Aber in der Gegend wäre es ja nicht der erste Cache, mir fällt kein Grund für das Wieso ein...
stoerti hat geschrieben:Weil: FTF sagt mal gar nix aus. Gibt genug, die zu zweit ne Dose legen und einer loggt. Oder einer hat mehrere accounts.
Dann sag ich es mal so, ich stehe jetzt als zweiter im Logbuch. Solche von dir erwähnten Fälle soll es ja wirklich geben :/
Es hatte mich ja nur mal interessiert, ob eventuell der Owner hier mitliest und mal was zum "Warum" schreibt...

Gruß Braeu
Benutzeravatar
omabande
Geocacher
Beiträge: 222
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 11:00

Re: Hochkalter - einen Cache gefunden aber kein Listing dazu

Beitrag von omabande »

Hast schonmal den Namen des Vorloggers bei gc.com gesucht und falls der existiert ihn kontaktiert???
Grüsse aus Oberbayern,
Daniel
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Hochkalter - einen Cache gefunden aber kein Listing dazu

Beitrag von Thaliomee »

Hallo,
ist denn sicher, dass es ein Geocache ist? Es könnte ja auch was anderes sein (hier liegen viele Dosen von Pfadfindern und in Frankreich sind wir dauernd über cistres gestolpert).
Wenn der Vorlogger nicht bei oc oder gc registriert ist, ist es wahrscheinlich kein cache ;)

Ansonsten kann es natürlich auch ein ? sein, das einfach ein wenig weiter weg auf der Karte erscheint.
lg
Thali

PS:
Habe mich natürlich eingetragen und die Dose zurückgelegt.
Wusste er denn noch GENAU wo sie war?
braeu
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 10:36
Wohnort: 39240 Gross Rosenburg

Re: Hochkalter - einen Cache gefunden aber kein Listing dazu

Beitrag von braeu »

Thaliomee hat geschrieben:Hallo,
ist denn sicher, dass es ein Geocache ist? Es könnte ja auch was anderes sein (hier liegen viele Dosen von Pfadfindern und in Frankreich sind wir dauernd über cistres gestolpert).
Wenn der Vorlogger nicht bei oc oder gc registriert ist, ist es wahrscheinlich kein cache ;)
Der Logstreifen sah zumindest "Normal" aus. Natürlich habe ich mir den Namen nicht gemerkt :kopfwand:
Aber was ist ein cistres :???:
Ansonsten kann es natürlich auch ein ? sein, das einfach ein wenig weiter weg auf der Karte erscheint.
Naja, das wären aber schon ein paar Kilometer!
Wusste er denn noch GENAU wo sie war?
Ja, das Versteck war eindeutig für einen Micro. Wir haben sogar ein wenig Besserverstecker gespielt, damit er noch dort bleibt.

Gruß Braeu
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Hochkalter - einen Cache gefunden aber kein Listing dazu

Beitrag von Thaliomee »

Hallo,
cistes (hatte mich verschrieben) sind ähnlich wie Letteboxes: quasi geocaching ohne GPS, nur mit Beschreibungen. Aber sie haben keine Stempel oder sowas. In Frankreich ist das sehr verbreitet.

Mysterie(-Multis) die das Fragezeichen einige km weg haben sind ansich keine Seltenheit, manchmal ist ja auch die erste Station einige km von der zweiten weg... aber als Final eine Filmdose ist dann eher ungewöhnlich.
Hach, ich wäre so neugierig nochmal hinzufahren/jemand hinzuschicken und den Namen des Erstloggers notieren zu lassen - wobei, vielleicht war das auch nur ein Zufallsfinder :lachtot:
Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Hochkalter - einen Cache gefunden aber kein Listing dazu

Beitrag von wallace&gromit »

Vielleicht sind ja bei Terracaching die Filmdosen auch in Mode gekommen? :lachtot:
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.
Antworten