Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Zweite Basemap bei Vista HCx möglich?

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Zweite Basemap bei Vista HCx möglich?

Beitrag von Knollies »

Hallo Zusammen,

da wir hier im Forum ja einige Garmin-Cracks haben, versuche ich mal nicht weiter vergeblich die Antwort im Internet zu finden ;).
Also, Freunde von uns würden gerne unser Zweit-GPS mit in den Urlaub nehmen, da die lokale Touristikbranche sogar Karten "für Garmingeräte" zur Verfügung stellt. Wäre praktisch wegen der Wanderwegen und so. Die Karten liegen als img-File vor (und nm2..) und können laut Angabe auf der Webseite als Basemap eingespielt werden.
Zielobjekt wäre unser Etrex Venture HC. Das hat eine Basemap von hier. Jetzt zu den Fragen :hilfe: :
- Kann ich die Karte dort (mit sendmap) einspielen oder ist geht das nicht weil nicht änderbar?
- Wenn ich die Karte einspielen kann, ist damit die Ori-Basemap dann ersetzt oder existieren beide parallel (Vermute mal ein Dateiname und daher ersetzt...)
- Wenn die Basemap ersetzt wird: Kann ich die wieder herstellen?

Den für mich erstmal klareren/unkritischeren Weg über die Einbindung der img-Karte in Mapsource (mit MapToolSet oder so ähnlich ) habe ich probiert, bei der Konvertierung bekomm ich aber immer den Fehler, dass es nicht zulässig ist, das die Karte auf Layer 0 keine Daten enthält...
Ist aber vielleicht auch nicht ganz so ideal, da beim Venture ja nur sehr wenig Platz im Gerät für Karten + Tracks ist (16MB?).

Jemand Infos/Ideen? Alternativ könnten wir ggfs. noch unser Vista HCx für die Aktion benutzen, obwohl wir das nicht so gerne abgeben würden :no:

Danke!, Gruß
Andreas
_______________________________________________________
- 90 % unserer besten Caches und die für uns das Geocaching ausmachen sind nicht GS-konform
- viele hiervon wurden und werden daher gerade von GS archiviert
- brauchen wir persönlich dann noch GS ???
mike_hd
Geowizard
Beiträge: 1575
Registriert: Di 15. Feb 2005, 23:04

Re: Zweite Basemap bei Vista HCx möglich?

Beitrag von mike_hd »

Knollies hat geschrieben:Zielobjekt wäre unser Etrex Venture HC. Das hat eine Basemap von hier. Jetzt zu den Fragen :hilfe: :
- Kann ich die Karte dort (mit sendmap) einspielen oder ist geht das nicht weil nicht änderbar?
- Wenn ich die Karte einspielen kann, ist damit die Ori-Basemap dann ersetzt oder existieren beide parallel (Vermute mal ein Dateiname und daher ersetzt...)
- Wenn die Basemap ersetzt wird: Kann ich die wieder herstellen?
Bei den eTrex ist die Basemap fest im PROM und kann nicht geändert werden.
Wenn man mit sendMap Karten überträgt, werden diese im internen Speicher abgelegt. Bisher vorhandene Karten werden überschrieben.
Den für mich erstmal klareren/unkritischeren Weg über die Einbindung der img-Karte in Mapsource (mit MapToolSet oder so ähnlich ) habe ich probiert, bei der Konvertierung bekomm ich aber immer den Fehler, dass es nicht zulässig ist, das die Karte auf Layer 0 keine Daten enthält...
Das ist ein Fehler in der Karte, der sich aber ggf. beheben lässt. Hat Du einen Link zu der Karte?
Ist aber vielleicht auch nicht ganz so ideal, da beim Venture ja nur sehr wenig Platz im Gerät für Karten + Tracks ist (16MB?).
Tracks werden in einem anderen Speicherbereich abgelegt und tangieren den Kartenspeicher nicht.

Die einzige Lösung ist, diese Karten zusammen mit den anderen Karten, welche man auf dem Gerät haben will, zu übertragen, via sendMap oder MapSource.

Beim Vista HCx ist die Situation nicht viel anders, ausser dass man mehr Platz hätte.
mike (mike_hd)
Eliveras
Geocacher
Beiträge: 269
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 09:17

Re: Zweite Basemap bei Vista HCx möglich?

Beitrag von Eliveras »

Es gibt/gab eine Dokumentation, wie man die Basemap wechselt.
Die war jedoch für das 60Csx und sie geht ziemlich in Eingemachte, da hat schließlich jemand den Urladevorgang von Garmin in das interne Flash (mike_hd nennt es oben PROM, es handelt sich aber wohl eher um einen besonderen FLASH Bereich) nachgespielt.
Das Risiko ist nicht zu vernachlässigen, und wahrscheinlich wird auch Deine Original Basemap nirgendwo im Netz zirkulieren.

Quintessenz: Nicht empfehlenswert.
Wird sich wohl auch nichts mehr daran ändern, da sich kaum noch jemand für Basemaps interessiert.
Wer später bremst, fährt länger schnell.
Benutzeravatar
Quastus
Geowizard
Beiträge: 2439
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 18:28
Wohnort: 38120 Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Zweite Basemap bei Vista HCx möglich?

Beitrag von Quastus »

Am einfachsten ist es beim Vista, wenn man jede Karte auf eine einzelne Speicherkarte packt, und die dem entsprechent vor Ort austauscht. So würde ich es machen.
Raufzieher
Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Zweite Basemap bei Vista HCx möglich?

Beitrag von Knollies »

Hi,

erstmal Danke für die Infos bis jetzt. Also Basemap überschreiben ist schon mal nicht.
mike_hd hat geschrieben: Das ist ein Fehler in der Karte, der sich aber ggf. beheben lässt. Hat Du einen Link zu der Karte?
also die Karte ist hier: http://www.azoren-online.com/gps/santamaria_dl.html. Meldet beim Entpacken auch einen CRC-Fehler... :kopfwand:

@Quastus: Gar nicht daran gedacht, aber für das Vista wäre das eine sehr nette Alternative. SD-Karten kosten nichts mehr und nachher gehts weiter wie gehabt!

Gruß
Andreas
_______________________________________________________
- 90 % unserer besten Caches und die für uns das Geocaching ausmachen sind nicht GS-konform
- viele hiervon wurden und werden daher gerade von GS archiviert
- brauchen wir persönlich dann noch GS ???
Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Zweite Basemap bei Vista HCx möglich?

Beitrag von Knollies »

Hi,

der Download von den Karten wurde wohl gefixt, jetzt gibt es dort eine Datei ohne den CRC-Fehler!
-> Teste nochmal den MapSource Weg...

Gruß
Andreas
_______________________________________________________
- 90 % unserer besten Caches und die für uns das Geocaching ausmachen sind nicht GS-konform
- viele hiervon wurden und werden daher gerade von GS archiviert
- brauchen wir persönlich dann noch GS ???
mike_hd
Geowizard
Beiträge: 1575
Registriert: Di 15. Feb 2005, 23:04

Re: Zweite Basemap bei Vista HCx möglich?

Beitrag von mike_hd »

Habe die Karte mal überarbeitet, kannst Du hier runterladen.
Sollte nun mit MapSetToolKit oder IMG2MS in MapSource einzubinden sein.
mike (mike_hd)
Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Zweite Basemap bei Vista HCx möglich?

Beitrag von Knollies »

Es hat geklappt! :^^:
Vielen lieben Dank für alle Tipps und ganz besonders an mike_hd für den Extraservice! Die bearbeitet Karte konnte ich problemlos einbinden (als weitere Zusatzkarte neben der Basemap), übertragen, alles so wie sein soll.

Danke, Gruß
Andreas
_______________________________________________________
- 90 % unserer besten Caches und die für uns das Geocaching ausmachen sind nicht GS-konform
- viele hiervon wurden und werden daher gerade von GS archiviert
- brauchen wir persönlich dann noch GS ???
Antworten