Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie viel habt ihr für eure Taschenlampen bezahlt?

Moderator: elho

Wie viel haben eure Taschenlampen zusammen gekostet?

1-9 Euro
1
1%
10-49 Euro
31
18%
50-99 Euro
52
31%
100-249 Euro
51
30%
250-499 Euro
14
8%
500-999 Euro
8
5%
1000-1999 Euro
4
2%
2000-2999 Euro
2
1%
3000-3999 Euro
1
1%
4000-4999 Euro
0
Keine Stimmen
5000 Euro oder mehr
4
2%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 168

Benutzeravatar
Beren&Luthíen
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 18:27
Wohnort: Tütschengereuth
Kontaktdaten:

Re: Wie viel habt ihr für eure Taschenlampen bezahlt?

Beitrag von Beren&Luthíen »

Alles in allem dürften wir für unsere Taschenlampen (2 Kopflampen, 2 Handtaschenlampen, 1 UV-Lampe) so um die 190 Euro bezahlt haben.

(Markennamen nicht genannt) *g*
Es ist ein Fehler bei Fußreisen, daß man nicht oft genug rückwärts sieht, wodurch man die schönsten Aussichten verliert.
(Johann Wolfgang von Goethe)
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6295
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Wie viel habt ihr für eure Taschenlampen bezahlt?

Beitrag von hcy »

"Ich hab Lampen im Wert eines Golfs.." :D
Nein, mehr als 50 EUR sollte der Spaß nicht kosten.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Wie viel habt ihr für eure Taschenlampen bezahlt?

Beitrag von greiol »

radioscout hat geschrieben:Wie viel haben eure Taschenlampen zusammen gekostet?
meinst du die, die ich zum cachen benutze oder alle taschenlampen die ich habe?

je nach frage wäre die antwort dann 50-99 oder 500-999.
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24867
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Wie viel habt ihr für eure Taschenlampen bezahlt?

Beitrag von radioscout »

Gleisdreieck hat geschrieben:Andrerseits sind die Abstimmungsgruppen über 500€ wohl ziemlich unsinnig, es sei denn, jemand sucht eine Taschenlampe aus purem Gold.
Hier gibt es einige mit HID-Lampen, da gibt es brauchbare Produkte zwischen 400 und 600 Euro und für was besseres zahlt man schnell 1500 und mehr. Jemand erwähnte mal, daß er so eine Xenon-Lampe (echte Xenon-Entladungslampe, kein HID) mit 75 W hat. Die kostet so um die 2000 Dollar, hier wahrscheinlich um die 3000 Euro.
Dazu noch ein paar schöne SF oder Custom-Lampen und schon liegt man problemlos weit über 3000, 4000 oder 5000 Euro.
Oder einfach nur alle paar Wochen eine (die Marke nenne ich jetzt nicht) kaufen weil man hofft, daß die nächste endlich so funktioniert wie es die Werbung verspricht.

Schau Dir mal im CPF und Messerforum die Lampensammlungen an.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
elho
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 19:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Wie viel habt ihr für eure Taschenlampen bezahlt?

Beitrag von elho »

radioscout hat geschrieben:Oder einfach nur alle paar Wochen eine (die Marke nenne ich jetzt nicht) kaufen weil man hofft, daß die nächste endlich so funktioniert wie es die Werbung verspricht.
Ja, Marke wuerde ich sowas auch nicht nennen. :lachtot:
Benutzeravatar
Gleisdreieck
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: Di 30. Jun 2009, 21:08
Wohnort: Berlin-Gleisdreieck
Kontaktdaten:

Re: Wie viel habt ihr für eure Taschenlampen bezahlt?

Beitrag von Gleisdreieck »

radioscout, der wohl Millionäre kennt, hat geschrieben:
Gleisdreieck hat geschrieben:Andrerseits sind die Abstimmungsgruppen über 500€ wohl ziemlich unsinnig, es sei denn, jemand sucht eine Taschenlampe aus purem Gold.
Dazu noch ein paar schöne SF oder Custom-Lampen und schon liegt man problemlos weit über 3000, 4000 oder 5000 Euro.
Danke für die Info - nein, damit hatte ich wirklich nicht gerechnet!
Und er hat geschrieben:Schau Dir mal im CPF und Messerforum die Lampensammlungen an.
Na werde ich mal nachgucken.
Viele Grüße vom...↓↓
HochzieherBildBild
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24867
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Wie viel habt ihr für eure Taschenlampen bezahlt?

Beitrag von radioscout »

Nicht erschrecken, wenn z.B. jemand Fotos seiner Sammlung aller GatLight-Typen zeigt und Du siehst, daß die pro Stück bis ca. 500 Dollar kosten.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Wie viel habt ihr für eure Taschenlampen bezahlt?

Beitrag von eigengott »

Attila_G hat geschrieben:Was soll die Frage überhaupt?
Marktforschung :D
Oder versteckte Kritik an dem elenden Lampengewichse das hier (und anderswo) einige Leute zelebrieren. :gott:
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Wie viel habt ihr für eure Taschenlampen bezahlt?

Beitrag von ElliPirelli »

eigengott hat geschrieben:
Attila_G hat geschrieben:Was soll die Frage überhaupt?
Marktforschung :D
Oder versteckte Kritik an dem elenden Lampengewichse das hier (und anderswo) einige Leute zelebrieren. :gott:
Endlich versteh ich das, Danke, eigengott.

Ich hab mich schon immer gewundert, wieso so ein Aufhebens um die Lampen gemacht wird, hauptsache ich seh nachts den Weg vor mir....

Aber wenn es um
eigengott hat geschrieben:Lampengewichse
geht, dann hat sich das ja endlich aufgeklärt.... :D :D :D
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
elho
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 19:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Wie viel habt ihr für eure Taschenlampen bezahlt?

Beitrag von elho »

Is it me, oder ist der Poll irgendwie kaputt? :???: Ich bekomme immer nur:
Das übermittelte Formular war ungültig. Versuche erneut, das Formular abzusenden.
Aber anders als beim Posten, wenn man zu lange getroedelt hat, hilft ein Reload oder gar neuer Anlauf nichts.
Aenderungen der eigenen Abstimmung scheinen auch erlaubt, so einfach ist es nicht. ;)

Habe naemlich festgestellt, dass ich meine damals gewaehlte Kategorie alleine im letzten Jahr schon sprengen wuerde und muss aktualisieren. ;)
Vielleicht geht es anderen auch so, die mal probieren moegen, ob das bei Ihnen klappt.
Antworten