Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Legend HCx: Batterieabdeckung schwer zu öffnen

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
Returntaste
Geocacher
Beiträge: 105
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 23:03

Legend HCx: Batterieabdeckung schwer zu öffnen

Beitrag von Returntaste »

Hallo!

Mein Garmin Legend HCx war neulich zur Reparatur und ich habe ein Austauschgerät bekommen.

Bei dem neuen Gerät geht die Batterieabdeckung unheimlich schwer auf. Man muss beim drehen der kleinen v-förmigen Öse unheimlich viel Kraft aufwenden, sowohl beim Öffnen, als auch beim Verschließen. Das war bei den 2 Vor-Geräten die ich bisher hatte viel einfacher.

Habe irgendwie Angst, das etwas abbrechen könnte. Aber wegen so einer "Lapalie" mag ich das Gerät auch nicht wieder einschicken.

Hat jemand ein ähnliches Problem? Kann man vielleicht den Metallstift fetten? Abfeilen? Keine Ahnung! Jemand eine (schon ausprobierte) Idee?

Dankbar für Tipps und Ratschläge,
Returntaste
Doc Holiday
Geocacher
Beiträge: 70
Registriert: Fr 21. Dez 2007, 14:38

Re: Legend HCx: Batterieabdeckung schwer zu öffnen

Beitrag von Doc Holiday »

...war bei meinem Vista ähnlich - das hat sich nach einer Zeit aber gebessert.

...besser so als zu locker.
Gruss vom Doc
Benutzeravatar
MaxED9
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Di 30. Dez 2008, 12:35
Wohnort: 10315 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Legend HCx: Batterieabdeckung schwer zu öffnen

Beitrag von MaxED9 »

das sind Fertigungstoleranzen.

Ich hab für mein Legend zwei Deckel, der eine geht leicht, der andere schwer. Ich kann damit leben, kaputt gehen wird da auch nix, wenns schwer geht.
Bild
Antworten