Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Erfahrungen zur Schutzfolie Vikuiti DQC-160 für Oregon 300?

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

-Gast-
Geomaster
Beiträge: 944
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 13:16

Re: Erfahrungen zur Schutzfolie Vikuiti DQC-160 für Oregon 300?

Beitrag von -Gast- »

wo gibts die denn fürs dakota?
biber30
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Di 19. Aug 2008, 15:59
Wohnort: Siegen

Re: Erfahrungen zur Schutzfolie Vikuiti DQC-160 für Oregon 300?

Beitrag von biber30 »

Ich bestelle z.B. bei schutzfolie24
Gruß
B
Bild
HolyMoly
Geocacher
Beiträge: 82
Registriert: Sa 16. Dez 2006, 12:09
Wohnort: 89542 Herbrechtingen

Re: Erfahrungen zur Schutzfolie Vikuiti DQC-160 für Oregon 300?

Beitrag von HolyMoly »

Ich habe am Samstag auch die Vikuiti ARMR200 auf mein Oregon 300 gemacht. Das ist eine echt dicke Folie, also mit Sicherheit kratzfest und man merkt kaum dass eine Folie überhaupt drauf ist. Die Ablesbarkeit verringert sich absolut nicht.

Leider habe ich zu lange mit so einer Folie gewartet und letzte Woche mir einen kleinen Kratzer (3mm lang) auf dem Display eingefangen. :kopfwand:

Ich kann also eine Folie absolut empfehlen! Da ich sowieso bei amazon bestellt hatte, war die Folie eine kleine Beigabe ;)
Nothing is as frustrating as arguing with someone who knows what he's talking about
Bild
-Gast-
Geomaster
Beiträge: 944
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 13:16

Re: Erfahrungen zur Schutzfolie Vikuiti DQC-160 für Oregon 300?

Beitrag von -Gast- »

Also wenn ich den werbetext richtig versteh, würde die 160er aber besser passen?
Benutzeravatar
Bunsenbrenner
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Do 21. Feb 2008, 19:15
Wohnort: Sauerland

Re: Erfahrungen zur Schutzfolie Vikuiti DQC-160 für Oregon 300?

Beitrag von Bunsenbrenner »

-Gast- hat geschrieben:Also wenn ich den werbetext richtig versteh, würde die 160er aber besser passen?
Wie kommst Du da drauf? In der Vergleichstabelle wird bei Navis die 160er gerade nicht empfohlen, allerdings bei beim Punkt Touchscreen beide, wobei da wohl eher ein berührungsempfindlicher Monitor gemeint sein dürfte.

Hier nachzulesen: http://schutzfolien24.de/?openinfo=1

Da das Display des Oregons eh nicht so gut abzulesen ist, würde ich auch jeden Fall eine matte, entspiegelte Folie verwenden, also die ARM200. Die 160er habe ich auf meiner Digicam, da diese durch ihre glänzende Oberfläche und extreme Transparenz das Bild nicht verfälscht.

Aber jeder so, wie er will... ;)
Bild
-Gast-
Geomaster
Beiträge: 944
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 13:16

Re: Erfahrungen zur Schutzfolie Vikuiti DQC-160 für Oregon 300?

Beitrag von -Gast- »

Naja, aber das dakota (in meinem Fall) Ist ja auch spiegelnd

und ein outdoor gps ist ja nicht mit nem "navi" vergleichbar

die 160er ist ja scheinbar noch kratzfester als die 200er?
Ne stinknormale folie die momentan aufm dakota ist, ist schon völlig zerkratzt, also ist das wohl wichtig?
Benutzeravatar
Bunsenbrenner
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Do 21. Feb 2008, 19:15
Wohnort: Sauerland

Re: Erfahrungen zur Schutzfolie Vikuiti DQC-160 für Oregon 300?

Beitrag von Bunsenbrenner »

-Gast- hat geschrieben:Naja, aber das dakota (in meinem Fall) Ist ja auch spiegelnd
Das wusste ich nicht, hatte noch keines in der Hand :???: Dann hat Garmin bestimmt wieder das Display geändert. Das vom Oregon ist nämlich matt und hat einen weichen Druckpunkt, weil da druckempfindliche Folien übereinander liegen.

Aber letztendlich zählt ja sowieso nur, dass man überhaupt ne Folie verwendet (ist zumindest ratsam).
Bild
-Gast-
Geomaster
Beiträge: 944
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 13:16

Re: Erfahrungen zur Schutzfolie Vikuiti DQC-160 für Oregon 300?

Beitrag von -Gast- »

den weichen druckpunkt gibts auch noch, aber es ist halt nicht matt
Benutzeravatar
derft
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: So 12. Jul 2009, 17:18
Wohnort: Karlsruhe

Re: Erfahrungen zur Schutzfolie Vikuiti DQC-160 für Oregon 300?

Beitrag von derft »

Ich kann mich den Ausführungen von HolyMoly nur anschließen: bin mit der ARMR200 auf meinem Oregon 300 ohne Einschränkungen sehr zufrieden.
Gruß
derft
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Re: Erfahrungen zur Schutzfolie Vikuiti DQC-160 für Oregon 300?

Beitrag von DocW »

Boah!! Ich habe noch nie eine Schutzfolie sauber und ordendlich auf einem Display platziert bekommen, aber mit der Vikuti hats sofort geklappt, keine Blasen, keine Einschlüsse, man sieht nicht, dass eine Schutzfolie drauf ist!
inactive account.
Antworten