Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Betatester und Loggen?

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: Betatester und Loggen?

Beitrag von jus2socks »

So wie ich die Diskussion hier verfolge, scheint deine Meinung hier ja keineswegs Konsens zu sein. Vielleicht ist es einfach so, dass es dazu aus gutem Grund keine Regel gibt.

Die Regeln des Spiels bestimmt nun mal der Betreiber der Plattform, auf der das Spiel stattfindet. Und wenn der dazu keine Regel reinschreibt, gibt es keine. Die "ungeschriebenen Regeln" mag es geben, aber die sind naturgemäß nun mal Fluß, die ändern sich wahrscheinlich ständig mit jeder "nachwachsenden Cachergeneration".

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein Tester durchaus loggen darf, wenn er den Cache unter realistischen Bedingungen, sprich unter Verwendung nur der Informationen, die auch im Listung stehen, gefunden hat.
Gruß aus Essen
jochem
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Betatester und Loggen?

Beitrag von Starglider »

jus2socks hat geschrieben:
Teddy-Teufel hat geschrieben: weil es auch ohne daß es geschrieben steht, niemals so war bzw. so ist, daß ein Betatester FTF loggen darf.
Und warum meinst du, ist bzw. war das schon immer so.
Für die FTF-Freaks ist die FTF-Jagd ein Wettlauf. Der "Startschuss" ist die Veröffentlichung des Cachelistings.

Betatester erhalten das Cachelisting vor allen anderen, haben sich dem Wettkampf um den ersten Platz also nie gestellt. Wenn die einen FTF beanspruchen ist das etwa so albern als würde ich ein Jahr vor der nächsten Olympiade im Stadion über eine Ziellinie latschen und "Gold!" brüllen.
jus2socks hat geschrieben:Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein Tester durchaus loggen darf, wenn er den Cache unter realistischen Bedingungen, sprich unter Verwendung nur der Informationen, die auch im Listung stehen, gefunden hat.
Das Betatester den Fund als solchen loggen dürfen ist klar, nur eben nicht als FTF.
-+o Signaturen sind doof! o+-
Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: Betatester und Loggen?

Beitrag von jus2socks »

Es ist aber doch nun mal ganz eindeutig, dass es über den Zeitpunkt des Startschusses eben keine einheitliche Meinung, geschweige denn eine Regel gibt. Also können die FTF-Jäger sich zwar ärgern, wenn der begehrte Eintrag schon im Logbuch steht, aber mehr auch nicht.

Dann mit vermeintlichen ungeschrieben Regeln zu winken oder gar moralische Kategorie oder Gewisssen ins Spiel zu bringen ist einfach überzogen.

Es geht hier um ein Spiel, um das Verstecken und finden von Plastikdosen. Nicht mehr und nicht weniger.
Gruß aus Essen
jochem
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Betatester und Loggen?

Beitrag von Teddy-Teufel »

jus2socks hat geschrieben:So wie ich die Diskussion hier verfolge, scheint deine Meinung hier ja keineswegs Konsens zu sein. Vielleicht ist es einfach so, dass es dazu aus gutem Grund keine Regel gibt.
:irre: :irre: :irre:
jus2socks hat geschrieben:Die Regeln des Spiels bestimmt nun mal der Betreiber der Plattform, auf der das Spiel stattfindet. Und wenn der dazu keine Regel reinschreibt, gibt es keine. Die "ungeschriebenen Regeln" mag es geben, aber die sind naturgemäß nun mal Fluß, die ändern sich wahrscheinlich ständig mit jeder "nachwachsenden Cachergeneration".
Es ist aber so, daß sich Newbies an die Geflogenheiten halten sollten, die sich jahrelang bewährt haben. :p

jus2socks hat geschrieben:Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein Tester durchaus loggen darf, wenn er den Cache unter realistischen Bedingungen, sprich unter Verwendung nur der Informationen, die auch im Listung stehen, gefunden hat.
Das hat auch niemals einer "verboten". Bitte lies von Anfang an, damit wir beim eigentlichen Thema bleiben und uns hier nicht gegenseitig behaken. Es geht darum, ob ein Betatester in seinen Log FTF schreiben sollte oder nicht. Was ist denn da soooooo schwer dran? :hilfe:
jus2socks hat geschrieben:Dann mit vermeintlichen ungeschrieben Regeln zu winken oder gar moralische Kategorie oder Gewisssen ins Spiel zu bringen ist einfach überzogen.
Voll Krass diese Meinung, also nach mir die Sintflut. Nee, nee mein Lieber, ich weiß nicht wie es in manchen Köpfen so aussieht aber bei uns gibt es da noch die sogenannte Cacherehre.

Die andere Sache die es hier im Club zu beachten gilt ist, man behakt sich hier nicht persönlich, sondern schreibt neutral seine Meinung.
Zuletzt geändert von Teddy-Teufel am Mi 4. Nov 2009, 12:28, insgesamt 1-mal geändert.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
sax76
Geomaster
Beiträge: 360
Registriert: Fr 5. Jun 2009, 01:59

Re: Betatester und Loggen?

Beitrag von sax76 »

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Wer sich gerne an FTF Jagten beteiligt will im allgemeinen keinen FTF über einen Betatest erreichen. Für ihn ist es kein richtiger FTF da kein Wettbewerb stattgefunden hat. Wem FTF's egal sind dem kann es doch egal sein ob er als erster oder als dritter logt. Eigentlich sollte es so kaum jemanden geben der einen Beta-Test als FTF beanspruchen will. So what?
BildBild
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert(A.Einstein)
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24860
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Betatester und Loggen?

Beitrag von radioscout »

Teddy-Teufel hat geschrieben: geht es denn nicht mal irgend wann auch mit stillen Absprachen? :irre:
Wenn Du das still mit Dir abgesprochen hast kann ja auch keiner wissen, was Du beschlossen hast.

Schon lustig, wie wichtig manche User das FTFen nehmen.
Und mein neuster Cache wartet immer noch auf seinen ersten Fund. Will denn keiner?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Betatester und Loggen?

Beitrag von Teddy-Teufel »

radioscout hat geschrieben: Wenn Du das still mit Dir abgesprochen hast kann ja auch keiner wissen, was Du beschlossen hast.
Alter Schlaukopf, von Dir als "Cacher der ersten Stunde" hätte ich einen vernünftigeren Beitrag erwartet. :p
radioscout hat geschrieben: Und mein neuster Cache wartet immer noch auf seinen ersten Fund. Will denn keiner?
Vielleicht hättest Du doch einen Betatester nehmen sollen. :lachtot:
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24860
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Betatester und Loggen?

Beitrag von radioscout »

Sorry, wenn das zu sarkastisch war aber gerade als Cacher der, naja, fast ersten Stunde und intensiver Forennutzer kann ich Dir versichern, daß die Meinungen darüber schon immer weit auseinander gingen. Etwa so wie beim Thema "TB aus einem Cache nehmen, den man vorher schon gefunden hat". Wobei man sich bei dieser Frage die Antworten zunehmend in Richtung "darf man" entwickeln.

Zum Thema Betatester-Log liest man u.A.:
- Auf der letzten Seite loggen und erst online loggen, wenn min. fünf Cacher "normal" geloggt haben
- Speziell markierte Seite für das Betatest-Log verwenden
- Auf der vierten Seite loggen und online loggen, wenn die ersten drei geloggt haben
- Nach den ersten drei Logs nochmal zur Dose fahren und dann erst loggen, im Logbuch und im Internet
- Direkt als erster loggen, aber FTF-Geschrei vermeiden
- Direkt als erster loggen, auch mit FTF-Geschrei
- Direkt als erster loggen aber mit Betatest-Hinweis
- Als erster loggen aber erst wenn die ersten drei geloggt haben und rückdatiert auf den Testtag
- Online loggen, wenn die ersten drei geloggt haben und das Datum des Onlinelogs verwenden.
Und viele andere Varianten. Wo ist da eine "stille Absprache" erkennbar?

BTW: Wie geht man mit FTF-Logs um, wenn der Cache auf verschiedenen Cache-Seiten zu unterschiedlichen Zeiten veröffentlicht wurde?
Ich hätte da einen Erstfund anzubieten, zwei Jahre bevor der Cache bei gc veröffentlicht wurde. Gelistet war er zunächst auf der Website eines Verlags.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: Betatester und Loggen?

Beitrag von jus2socks »

Danke radioscout, das will ich die ganze Zeit sagen. Es gibt abseits der Guidelines keine allgemein anerkannten Absprachen. Wer hätte die auch treffen sollen? Selbst ein simples Mensch-ärgere-dich-Spiel funktioniert nur nachh den beiliegenden Regeln, oder aber nach geänderten, denen alle Spielteilnehmer zugestimmt haben.

Zum Thema FTF/Betatester habe ich keine Regel gefunden (wenn es doch eine gibt, bitte ich um Korrektur), also kann auch niemand sich auf eine berufen.

Eine Frage von Alt-/Neucacher, wie es hier im Thread zuweilen geäußert wurde, scheint das Thema jedenfalls nicht zu sein.
Gruß aus Essen
jochem
Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Re: Betatester und Loggen?

Beitrag von DunkleAura »

jus2socks hat geschrieben:Selbst ein simples Mensch-ärgere-dich-Spiel funktioniert nur nachh den beiliegenden Regeln, oder aber nach geänderten, denen alle Spielteilnehmer zugestimmt haben.
tja, genau hier stossen wir auf ein problem, denn die geänderten regeln beim «mensch ärgere dich nicht» (hier heisst es übrigens «eile mit weile») hatte damals weder meine oma dem herrn reinhard, noch der herrn reinhard seine geänderten regeln meiner oma mitgeteilt… ;-)

und somit «beschissen» sie beide was das zeug hält, und keinen der beiden hat es gestört…

warum wohl? ihnen ging es nur um den spass am spiel. ;-)
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild
Antworten