Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

POI auf Oregon

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Albsucher

POI auf Oregon

Beitrag von Albsucher »

Hallo,

gleich vorab: ja, ich habe die Suche benutzt, aber keine für mich passende Antwort gefunden.

So, nun zur Frage:
ich habe auf meinem Oregon 300 die CityNavigator installiert. Als Autogasfahrer möchte ich nun die Gastankstellen als POI hinterlegen, am liebsten mit einem Symbol.

Auf www.gas-tankstellen.de (und inzwischen auch von Garmin) kann ich mir eine Garmin csv bzw. eine *.gpi laden. Diese habe ich auch via POILoader auf das gerät bekommen.

Fragen:
- gibt es einen einfachen Weg (z.B. ohne POI) auch?
- wie kann ich hierzu ein Symbol hinterlegen?

Danke schonmal vorab!

Gruß
Albsucher
xtb
Geomaster
Beiträge: 508
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 08:54

Re: POI auf Oregon

Beitrag von xtb »

Es muesste reichen die .gpi auf das Oregon ins richtige Verzeichnis zu kopieren :)
Bild
Oregon 550 ... im Normalfall mit aktueller (Beta) Firmware
und der routingfähigen Europakarte von Computerteddy
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: POI auf Oregon

Beitrag von Schnueffler »

Albsucher hat geschrieben: Fragen:
- gibt es einen einfachen Weg (z.B. ohne POI) auch?
- wie kann ich hierzu ein Symbol hinterlegen?
Ich nutze die gleichen Daten auch. Einfach die GPI-Datei auf das Gerät kopieren und eine bmp-Datei mit den gleichen Namen auch in das Verzeichnis POI legen. Dann wird das Icon erkannt. Ich kann Dir heute abend mal mein Icon schicken. Habe mir das damals auch vom Tankstellenverzeichnis heruntergeladen
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Albsucher

Re: POI auf Oregon

Beitrag von Albsucher »

Aha, also doch so einfach - dann ist das dasselbe Konzept wie bei den ganzen Garmin / TomTom-Navis...

Welche Daten nutzt du denn bzw. wo lädst du diese runter?

Dann sag ich gleich mal danke für die prompte Hilfe!
SabrinaM
Geowizard
Beiträge: 2218
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 16:17

Re: POI auf Oregon

Beitrag von SabrinaM »

Wenn ich mir die LPG-Tankstellen als POIs bei gas-tankstellen.de runterlade, gibts eine Möglichkeit, mir auch ein Symbol runterzuladen. Da gibts den Knopf "Download Daten" und den Knopf "Download Icon". Ist nicht das schönste, erfüllt aber seinen Zweck. Das braucht man natürlich nur einmal runterladen und dann nie wieder... während ich die Daten so etwa einmal die Woche aktualisiere, weil ich auch die Preise auf dem Gerät haben will.

Ich machs aber auch über den POI Loader... denn bisher krieg ich da nur eine aktuelle csv-Datei und keine gpi-Datei erzeugt. Oder hab ich was übersehen? :???:
Benutzeravatar
frankm
Geocacher
Beiträge: 199
Registriert: So 15. Okt 2006, 11:22
Kontaktdaten:

Re: POI auf Oregon

Beitrag von frankm »

hä?
ich hier gelesen zu haben, dass ich mit dem Oregon keine eigenen Icons machen kann und jetzt steht hier, es geht sogar mit Pois???

habe ich jetzt was falsch verstanden?

bitte um Aufklärung... welche Bedingungen muß denn das Icon.bmp erfüllen? Größe?

Frank
aussen Tophits, innen Geschmack
mike_hd
Geowizard
Beiträge: 1575
Registriert: Di 15. Feb 2005, 23:04

Re: POI auf Oregon

Beitrag von mike_hd »

Da hast Du nichts falsch verstanden.

Benutzerdefinierte Wegpunktsymbole gibt es bei Oregon/Colorado/Nüvi/Dakota nicht mehr.

Bei POIs kann man mit diesen Punkten ein eigenes (glaube ziemlich beliebiges) Symbol verwenden. Dazu muß das Icon eine .bmp sein, welches den gleichen Namen haben muß, wie die POI-Datei.
mike (mike_hd)
Albsucher

Re: POI auf Oregon

Beitrag von Albsucher »

Wie macht man denn aus einer csv eine gpi?
Über den POI Loader?
RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: POI auf Oregon

Beitrag von RainerSurfer »

Ja!
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon
Benutzeravatar
frankm
Geocacher
Beiträge: 199
Registriert: So 15. Okt 2006, 11:22
Kontaktdaten:

Re: POI auf Oregon

Beitrag von frankm »

mike_hd hat geschrieben:Da hast Du nichts falsch verstanden.

Benutzerdefinierte Wegpunktsymbole gibt es bei Oregon/Colorado/Nüvi/Dakota nicht mehr.

Bei POIs kann man mit diesen Punkten ein eigenes (glaube ziemlich beliebiges) Symbol verwenden. Dazu muß das Icon eine .bmp sein, welches den gleichen Namen haben muß, wie die POI-Datei.
... okay, das wäre doch ein guter Ersatz für die benutzerdefinieren Wegpunkte, dann eben als Poi, geht nur bei mir nicht - ich möchte meine eigenen Caches mit einem eigenen Symbol auf der Karte haben, habe mir eine entsprechende PQ gemacht, die Daten aufs Gerät geschoben, die alte .bmp Datei auch aufs Gerät und umbenannt ... datrgestellt wird aber nur dieser standart graue Punkt der eigenen Pois :-(
....

wäre schön wenns da ne Lösung gibt...

Frank
aussen Tophits, innen Geschmack
Antworten