Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Stammtisch in Dortmund

Glück auf! Der Geocacher kommt.

Moderator: Havrix

Harry-Callahan
Geocacher
Beiträge: 154
Registriert: Mi 15. Okt 2008, 11:09
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Stammtisch in Dortmund

Beitrag von Harry-Callahan »

squirrel42 hat geschrieben:
Harry-Callahan hat geschrieben:Ansonsten, entgegen einer Aussage hier in diesem Thread, ist Kohlebergbau sehr wohl auch für Dortmund kennzeichnend gewesen. Zeche Hansa und Zeche Zollern sind da nur ein Beispiel.
Da ich mich eher gegen eine Bergbaureliquie ausgesprochen habe (und das auch weiterhin tue) äusser ich mich mal dazu:
Mir läge nichts ferner, als Dortmund eine Bergbautradition absprechen zu wollen, aber "Kohle" ist im Ruhrgebiet ein "globales" Phänomän. Einem Kohlebrocken oder einer Grubenlampe siehst du nun mal nicht an, ob nun Dortmund, Bochum, Essen, Witten oder Dinslaken (oder gar Ibbenbüren etc...) gemeint ist. Für Stahl- und Eisenreliquien gilt sinngemäß dasselbe. Ich persönlich fände schon etwas, was es nur in Dortmund so gegeben hat, zu Wählen. Der Florian (oder der von mir in's Rennen geworfene Reinoldos, der allerdings wohl nur schwer umzusetzen sein dürfte) sind eben Typisch für genau Dortmund und weniger austauschbar. Und mit nunmehr50 Jahren darf man den Florian durchaus als Dortmunder Wahrzeichen zu sehen.

Damit zum Florian selbst: Der von shapeshifter79 gezeigte Turm erinnert mich eher an den Stuttgarter Fersehturm als an den Florian, den von eBay find' ich schöner und dem Florian deutlich ähnlicher.

Zum Bier: Ja, könnt ich mich auch noch mit anfreunden, wenn es sich um etwas handelt, was einer (imho am liebsten längst untergegangenen) Dortmunder Brauerei zuzuordnen wäre. Z.B. ein Steingut-Krug einer (ehemaligen) Dortmunder Brauerei.
Das mit der Kohle und dem Stahl sehe ich eigentlich auch so. Ich wollte nur mit meinem Beitrag auf die Schnelle aufklären, dass Dortmund und Kohle nicht weit voneinander entfernt sind.
Florianturm oder Westfalenhalle wären da so meine Favoriten.
Es gibt auch Produkte, die die Dortmunder Skyline darstellen. Das wäre vieleicht auch etwas. Allerdings stelle ich mir so einen Artikel als äußerst unpraktisch vor.
Bier wäre auch so eine nette Sache, aber da verhält es sich auch ähnlich wie bei Stahl und Kohle. Nicht nur Dortmund stellt Bier her. ;) Wenn man an untergegangene Biertradition denkt, könnte man vielleicht auch irgendetwas in Bezug auf das Bergmann-Bier finden. Das ist 1972 eingestellt worde und wird gerade von einem Hobbybrauer wiederbelebt. Aktuell noch in Hagen gebraut, wird gerade eine kleine Produktionsstätte am dortmunder Hafen aufgebaut. Kennt ihr das Bier; ist recht lecker. Ein Produkt mit Beziehung zu diesem Bier hätte auch gleichzeitig eine Beziehung zum Kohleabbau (Bergmann). Allerdings würden wir uns in diesem Fall wieder im Kreis drehen, da Kohle und Bier ja nicht unbedingt speziell Dortmund zuzuschreiben sind.
Also doch Florian oder Westfalenhale? Wobei ein Florian einfach :zensur: auffälliger wirkt.
Geocaching unter anderem mit "Samsung Galaxy Ace 2", Android 2.3.6.
Benutzeravatar
do1000
Geowizard
Beiträge: 1834
Registriert: So 13. Jul 2008, 12:55

Re: Stammtisch in Dortmund

Beitrag von do1000 »

Guten Morgen zusammen,

1. hab was bei Ebay geschossen und werde das Ding zur Abstimmung mitbringen. Bin sehr gespannt.

2. Ich fände es sehr schön, wenn wir viele Fotos von den Anwesenden machen würden und diese mit den Logs einstellen würden.

Bei den Sauerlandstammtischen fand ich es immer sehr schade, den Gesichtern später keine Namen mehr zuordnen zu können. Die Fotos sollte jeder selbst von sich machen ( lassen), dann können sich diejenigen enthalten, die nicht so gern abgebildet werden möchten.

Grüße

do1000
Benutzeravatar
womokiste
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 08:33
Wohnort: Nordhessen-Berlin-Pendler

Re: Stammtisch in Dortmund

Beitrag von womokiste »

Migido hat geschrieben:***Newsflash***Newsflash***Newsflash***Newsflash***Newsflash***Newsflash***Newsflash***Newsflash***

So, die Anmeldeliste ist erst einmal geschlossen, es haben sich mehr als 100 Personen angemeldet... :schockiert:

Wir haben eine Warteliste eingeführt, die eine oder andere Absage bzw. Änderung in den Personenzahlen wird es erfahrungsgemäß ohnehin noch geben.

Wir sind aber auch zuversichtlich, eventuell noch ein paar Plätze organisieren zu können und informieren in Kürze!

Viele Grüße
Michael

.... ich bin einer von denjenigen, die hier (im Moment nicht so viel Zeit) nicht mitlesen und erst jetzt von Stammtisch erfahren habe....

Viellecht klappt´s ja noch mit einem/zwei freien Plätzchen :???:

In diesem Sinne grüßt die Womokiste Franz Peter

PS: Wir könnte ja auf die andere Seite der B1 umziehen in die Westfalenhalle 1 :D
sebkom
Geomaster
Beiträge: 317
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 00:23
Wohnort: Ruhrpott

Re: Stammtisch in Dortmund

Beitrag von sebkom »

Der Pokal für den BVB-Champions-League-Sieg 1997 kommt wohl nicht in Frage, oder? Den würd ich dann mal die Tage im Borusseum mitgehen lassen... :D

Bild
Schönwettercacher - mit Hang zum "lieber auf der Couch sitzen, als Cachen gehen".

Verkaufe eine Big Shot (Gardena-Variante mit Original BS-Gummi), Infos hier
spun
Geomaster
Beiträge: 770
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Re: Stammtisch in Dortmund

Beitrag von spun »

Ist doch eh nur ne Kopie :P
Bild
-Gecko-

Re: Stammtisch in Dortmund

Beitrag von -Gecko- »

Seid wann gibt es bei Events eine Personenbeschränkung??? :schockiert:
Gibt´s neue Richtlinien?
Benutzeravatar
do1000
Geowizard
Beiträge: 1834
Registriert: So 13. Jul 2008, 12:55

Re: Stammtisch in Dortmund

Beitrag von do1000 »

Seit Sitzplätze.

Grüße

do1000
Benutzeravatar
squirrel42
Geocacher
Beiträge: 255
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 10:19
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Stammtisch in Dortmund

Beitrag von squirrel42 »

Ist auch längst nicht das erste Event mit 'ner beschränkten Personenzahl. Events mit 250 Leuten in einem Raum, der nur 100 Leute fasst machen auch relativ wenig Spaß. ;)
Bild Bild
Knorki&Lachs
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:49
Wohnort: 44319 Dortmund

Re: Stammtisch in Dortmund

Beitrag von Knorki&Lachs »

Das Bergmann-Bier und dessen Revival ist schon ne tolle Sache. Zwar etwas teurer, aber äußerst lecker!!

Ich habe bezgl. Bier mal irgendwo eine Art Wandschild bzw. Teller gesehen. Auf dem befanden sich, ähnlich wie im Westfalenpark, die damals zu den 70ern hin bekannten und üblichen Biersorten: Kronen, Stifts, Hansa, Bergmann, Actien, Thier, Union, Brinkhoffs (hoffe ich habe keine vergessen). Die haben dann das Dortmunder Stadtwappen eingerahmt.

Interessant wären natürlich die Relikte der "richtig" alten Brauereien. Habe noch irgendwo ein Trinklied aus der Jahrhundertwende, in dem alle bis einige vorkommen.
Glück auf aussem Pott!

Knorki&Lachs
roterzille
Geocacher
Beiträge: 117
Registriert: So 5. Aug 2007, 20:20
Wohnort: gelsenkirchen

Re: Stammtisch in Dortmund

Beitrag von roterzille »

Betrifft dieses komische Ding da von dem noch komischeren Verein.......ich glaube du solltest diesen Verein lieber mal ein paar Punkte mitbbringen anstatt was wegzunehmen :lachtot:

Stück Kohle wäre doch gar nicht verkehrt.......so als Wurzelersatz
Antworten