Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Welches Gerät taugt was???

Hilfe zu LPD- und PMR-Funkgeräten (kein CB-Funk!).

Moderator: morsix

Benutzeravatar
Neuromancer2K4
Geomaster
Beiträge: 390
Registriert: Di 3. Aug 2004, 12:35
Wohnort: 82110 Germering
Kontaktdaten:

Welches Gerät taugt was???

Beitrag von Neuromancer2K4 »

Halli hallo,
da hier jetzt anscheinend immer mer Leute eine Quatsche mit sich rumschleppen, denke ich auch drüber nach, mir was zuzulegen.

Nur was????

Vox mit Headset?
2 Kanal empfang für private/public?
80 Euro für 2 Geräte oder 150 für eins?

Habt Ihr schon Tips?!?
Was braucht man unbedingt, was kann man sofort wieder vergessen?!?

Ich weiss nicht, was das alles heissen soll.. SC... weiss nicht Codes und so? Hat es jetzt "nur" die eine Frequenz (Kanal 2) als Cacher-Kanal oder was ist das, wo die Blisterpackung mit wirbt (300x verschiedene Kanalmöglichkeiten und Codes)...

Meine Favoriten (rein Laienhaft) sind das Motorola (2er Set, weiss aber nimmer genau welches) für zirka 150 Mucken (Conradpreiß) oder das neue von Cobra.

Motorola macht optisch viel her (schaut nach guter Verarbeitung aus, das hält sicher ein bisserl mehr aus, rein optisch jetzt)
Das Cobra (MT 72???) besticht durch seinen angeblichen Funktionsumfang (2 Kanäle gleichzeitig, etc...)

Bitte helft mir.

Ich will nix ganz billiges, aber auch nix, wo ich pro Stück 150 hinlegen muss und dann auch noch Ladeschale usw extra kaufen muss...

Wer mir da Tips geben kann, dem danke ich recht herzlich!!!
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Benutzeravatar
Neuromancer2K4
Geomaster
Beiträge: 390
Registriert: Di 3. Aug 2004, 12:35
Wohnort: 82110 Germering
Kontaktdaten:

Beitrag von Neuromancer2K4 »

Ja, gelesehn habe ich da schon mal, aber was zum Bleistift heisst das:
"38 CTCSS-Töne/83 DCS-Codierungen (968 Kombinationen)" ???

Muss ich dann genau die Richtige haben?
Oder reicht Kanal 2 einfach aus???

Wenn ich irgendwo bin und Public gehts auf Kanal 2 zu und ich möchte auch noch 'Private' reden, muss ich dann Kanalwechseln? oder wie oder was???

Ich nix wissen!

Früher hatte ich ein WalkieTalkie, da war nur eine Batterie drin, eine rote LED für an/aus, ein Lautstärkeregler und ein PTT. Und eine superlange Antenne, die nach zirka 3 Tagen krumm war...

Heute gibt es Scrollbare Menüführung, Vox und Squelch in zig Abstufungen, etc.

Ich will doch nur mal wissen, was es mit diesem ctcss-Zeug auf sich hat...

PLIES HÄLP!
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

fürs cachen machst du die ctcss aus - ist doch klar, damit dich jeder hören kann und umgekehrt.
und wenn du private sein willst, dann nimmst du einen anderen kanal.
das ctcss ist sowas wie selektivruf beim cb. während man funkt, wird nebenher ein signal draufmoduliert z.b.100hz oder so glaub ich.
das ist wie eine selektierende rauschsperre.
aber es stehen trotzdem nur 8 kanäle zur verfügung. ist ja nicht digital.
zur not kannst du dir bei vielen geräten auch die bedienungsanleitung vorher mal downloaden.
gruß
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24528
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Die Motorola-Geräte sind gut, aber nicht billig. Ich habe ein ganz billiges Gerät und bin zufrieden damit. Wichtig sind folgende Punkte:

- keine abklappbaren Antennen (brechen zu leicht ab)
- wenn möglich mit AA-Zellen (Mignon). Die sind billiger und halten länger als die AAA-Akkus

Ein Headset brauchst Du nicht, wenn Du nur andere Cacher treffen willst.

Für diesen Zweck mußt Du auch Subcodes, Subchannels, CTCSS, DTS usw. ausschalten, damit Du alles hören kannst, was auf dem Kanal gesprochen wird. Ausser ein paar Kindern und ab und zu mal ein paar Waldarbeitern wirst Du nicht viel hören.

Und natürlich ab und zu rufen: "Hallo hallo, ist jemand auf dem Kanal? Ist jemand am Cache ..."?
Wenn jeder nur empfängt, wird man sich nie treffen.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

ich dachte wir hatten uns auf CQ Geocaching geeinigt? incl. logo...
8)
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Hihi ... "CQ Geocaching" Wird das dann "Zeh Kuh Geokäsching" oder "sih kju Dschiokäsching" ausgesprochen? Dann doch lieber die Babbelvariante.

Das Logo zu dem Spaß - gemacht von Sir Cachelot:
Bild

und hier die Downloadseite
Bild
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Hi, Hi danke für die info...
Also da man mit PMR kaum Überreichweiten erreichen wird, wäre Zeh Kuh richtig(er). CQ bedautet ja allgemeiner anruf.
natürlich kann man auch: hallo hallo hier ist ein geocacher der gerne wissen würde ob auch andere geocacher in der nähe sind, die ihr pmr anhaben und mir antworten wollen, senden.
wenn ich dereinst mal ein pmr besitzen sollte, dann werde ich aus gewohnheit cq senden. was andere machen ist natürlich jedem selbst überlassen, ist schließlich immernoch ein freies land, auch wenns manche (cacher) gerne etwas reglementierter hätten.
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Ich bleibe bei meinem "Hallo hier ist der Philipp - gibt's Geocacher in der Gegend?" ... hatte damit auch schon Erfolg. Mit "CQ Irgendwas" konnte ich besher ziemlich wenig anfangen und da geht es viele sicher nicht anders.

zurück zum Thema:
Ich hab vier Motorola T5522 und bin damit durchaus zufrieden. Die Dinger sind vor allem robust.
Bild
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

vier Motorola T5522
By 2 get 2 free :shock: ?

Bei Dir im Keller (oder unterm Bett) muss ein ganzes Arsenal an technischen Gimmiks rumliegen.
Antworten