Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nano am Bahnhof

Expocity Hannover - we cache harder!

Moderator: schlumbum

TravelingViking
Geocacher
Beiträge: 299
Registriert: Do 25. Nov 2004, 13:35
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Nano am Bahnhof

Beitrag von TravelingViking »

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen habe ich den Nano am Gleis 3 mal disabled:

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 2df57af029

Falls ihn jemand adoptieren möchte und das Restrisiko übernimmt sagt Bescheid.

Olaf
Olaf aka TravelingViking
Benutzeravatar
skrell
Geomaster
Beiträge: 309
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 17:28
Wohnort: N52E10

Re: Nano am Bahnhof

Beitrag von skrell »

Da ich hier selten hinkomme, kann ich den leider nicht adoptieren.
Aber wie wäre es mal mit den Offiziellen zu sprechen? Oder ist es zu erwarten, dass die Bahn da wenig angetan ist?

Gruss
Thomas
Benutzeravatar
wegaworld
Geocacher
Beiträge: 279
Registriert: Mo 31. Jul 2006, 16:46
Wohnort: NRÜ/NDS
Kontaktdaten:

Re: Nano am Bahnhof

Beitrag von wegaworld »

Ich glaube, dass das grad gar kein guter Zeitpunkt ist..

Es gibt scheinbar grad ne Hysterie bzgl. solcher Verstecke bei den "Offiziellen"
Der Berg groovt ! Der Weg ist die Dose ;-)
Bild
Benutzeravatar
CaLLiBRi
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:30
Wohnort: 40885 Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Nano am Bahnhof

Beitrag von CaLLiBRi »

Wieviel Sprengstoof wohl in so einen Nano reingeht? :D

Kleiner Scherz, kann dich gut verstehen, hätte den auch rausgenommen. Sicher ist sicher.
Teddygo
Geocacher
Beiträge: 170
Registriert: Mo 29. Aug 2005, 19:45
Wohnort: Jaderberg
Kontaktdaten:

Re: Nano am Bahnhof

Beitrag von Teddygo »

CaLLiBRi hat geschrieben:Wieviel Sprengstoof wohl in so einen Nano reingeht? :D

Kleiner Scherz, kann dich gut verstehen, hätte den auch rausgenommen. Sicher ist sicher.
Wenn man sieht, wieviel Sprengkraft ein paar Gramm hochwertiger Sprengstoff entwickeln kann . . . ich musste mich da auch eines Besseren belehren lassen :/

Aber vielleicht kann man wirklich ein paar "Offiziellle" ins Boot holen?!


Gruß Teddy
Mitglied des Friesenrudel Bild Bild
Coachdriver_haj
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Nano am Bahnhof

Beitrag von Coachdriver_haj »

Schaust du hier
Bild
sosoba
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: So 15. Jun 2008, 00:07

Re: Nano am Bahnhof

Beitrag von sosoba »

Bei
den Caches (Schätzen) handelt es
sich meist um Dosen voller kleiner,
unbedeutender Dinge,
Was für eine Unterstellung :D
eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Nano am Bahnhof

Beitrag von eigengott »

TravelingViking hat geschrieben:Aufgrund der aktuellen Entwicklungen habe ich den Nano am Gleis 3 mal disabled:
Konsequenter wäre archivieren. Das Problem ist ja nicht nur der Behälter selbst sondern vor allem das verdächtige Verhalten der Sucher.
Benutzeravatar
stoerti
Geowizard
Beiträge: 1294
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 17:14
Wohnort: Diverse
Kontaktdaten:

Re: Nano am Bahnhof

Beitrag von stoerti »

Die Koordinaten
des Verstecks werden unter anderem
unter www.geocaching.com
im Internet veröffentlicht. Andere
spüren sie mithilfe von GPSGeräten
auf
Geil...wozu noch die elendige Suche auf gc.com? Einfach mit dem GPS die Koordinaten aufspüren is doch viel cooler :D
Manchmal findet man auf der Suche nach einem lost place sein Traumhaus.
Schloss in Brandenburg, 400 Jahre alt, 1.000qm Wohnfläche, verlassen seit 1991, gekauft 2/2012, Restaurierung andauernd.
bsterix
Geowizard
Beiträge: 1364
Registriert: So 15. Aug 2004, 00:10
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Nano am Bahnhof

Beitrag von bsterix »

Gibts an dem Gleis was interessantes zu sehen? Würde den nano dort jemand vermissen?
Falls ja, kann man ja einen kurzen Multi mit frage am Gleis, und Dose in sicherer Entfernung machen.

Wenn nein: ab ins Archiv. Bahnhofscaches die nur dort liegen, dass ein cache dort liegt haben wir (zumindest bei uns) genug :motz:
BildBild
Antworten