Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

iTP Light C 8 T

Moderator: elho

Antworten
Bud-Spencer
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 15. Sep 2009, 11:31

iTP Light C 8 T

Beitrag von Bud-Spencer »

Hallo Leute ich hab die Suche schon gequält aber leider nichts zu dem og. Modell gefunde

hat einer von euch schon Erfahrungen mit der "Funzel" ?

Ich hab sie gestern Abend beim stöbern beim Globe... entdeckt und da ich eh ne neue brauche, hab ich mir überlegt, diese anzuschaffen. Außer natürlich jemand von eich weiss was darüber und rät mir eher davon ab.

Danke schon mal

Gruß

Thorsten
Benutzeravatar
Sandokhan
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 19:55

Re: iTP Light C 8 T

Beitrag von Sandokhan »

Hier ein review zu dem Teil von den üblichen Verdächtigen: *klick*
Scheint ganz okay zu sein die Lampe :)

mfg

Sando
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
derpilgerer
Geomaster
Beiträge: 931
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 23:50

Re: iTP Light C 8 T

Beitrag von derpilgerer »

Scheint ganz okay. Allerdings weiss ich nichts über deren Qualität. Bevor du dir eine Lampe anschaffst möchte ich dir den Tipp geben zu überlegen was die Lampe erfüllen soll.
-viel Reichweiter? oder eher Fluter?
-überdurchschnittliche Qualität? oder Chinaware?
uvm.

Denn wenn du jetzt einfach auf gut Glück eine kaufst kaufst du vielleicht 2mal.

Wenn du echt "nur" sowas wie eine LD20 willst, nur eben erheblich billiger und Qualität keine Rolle spielt würde ich über Chinalampen nachdenken. Wobei ich mit meiner LD20 immernoch sehr zufrieden bin. Für mich die Allrounder Lampe schlechthin. Allerdings nehme ich zum Cachen eine mehr fokussierte und zum Fahrrad fahren ein Flutlicht mit Multichip Led.

Wenn du aber wirklich die Lampe willst, würde ich persönlich - weil ich die Lampe nicht kenne und die Firma auch nicht - eher zur Fenix greifen :-)

Wie immer nur meine Meinung ;-)
Finger weg von meiner Paranoia!
Harry-Callahan
Geocacher
Beiträge: 154
Registriert: Mi 15. Okt 2008, 11:09
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: iTP Light C 8 T

Beitrag von Harry-Callahan »

Wie die Vorschreiber schon erwähnten, solltest du dir bewußt sein, was du von der Lampe erwartest und wofür du sie einsetzen wirst.
Ähnlichen Throw und Spot (oder auch Spill und Sport) wie die Fenix LD20 (L2D Q5; Vorgänger der LD20) hat die Romisen RC-N3 II. Ich besitze beide Lampen (also die Romisen und die Fenix L2D Q5).
Die Romisen ist der Fenix sehr ähnlich, jedoch nur mit 2 Mode anstelle von 5 Mode. Den meisten reicht das aus. Sie kann mit CR123 und mit 2 AA Akkus betrieben werden. Es gibt die Lampe auch als 1 Mode; in diesem Falle ist sie dann noch heller. Die Romisen bietet einen sehr guten Kompromiss zwischen Output und Runtime, was es in dieser Preisklasse wohl eher nicht oft gibt.
Anschauen kannst du dir ein Review hier http://www.messerforum.net/showthread.php?t=73976.
Kaufen kannst du sie hier (und nur HIER, wenn du die 2 Mode Version haben möchtest): http://www.shiningbeam.com

Ich gebe für diese Lampe ,die weniger als die Hälfte der Fenix kostet, eine klare Kaufempfehlung.
Geocaching unter anderem mit "Samsung Galaxy Ace 2", Android 2.3.6.
arctic-fox
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Di 20. Nov 2007, 18:02

Re: iTP Light C 8 T

Beitrag von arctic-fox »

Kleine Anmerkung:
iTP scheint die "Budget"-Firma von O-Light zu sein. Auf die Idee kamen wir wegen dem geteilten Reflektor, der teils OP und teils Plain ist. Wenn man auf den HP's nachsieht, kann man feststellen, daß irgendwo die gleichen Telefon und Faxnummern stehen....

Wenn jemand einen konkreten Review möchte: Ein, zewi Wochen warten, dann kann ich einen machen, denn das Ding hat sich auf meiner Next-To-Have-Liste mittlérweile auf Platz eins vorgearbeitet...


Fox

Edit: Mal hier nachsehen: http://www.messerforum.net/showthread.php?t=67512
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=74701
Bud-Spencer
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 15. Sep 2009, 11:31

Re: iTP Light C 8 T

Beitrag von Bud-Spencer »

Alles klar Danke euch schon mal für die Antworten.

Also ich hab mir das Ding jetzt einfach mal bestellt und wenn ich nicht zufrieden bin, dann geht sie eben zurück. Normalerweise sollte sie am donnerstag bei mir eintreffen, dann kann ich auch mal näheres berichten.
Allerdings hab ich keine Große Ahnung auf was ich bei einem vernüntigen "Test" alles achten müsste, demzufolge müsstet ihr mir eben genau sagen was ihr wissen möchtet :-)

MfG

Thorsten
Benutzeravatar
derpilgerer
Geomaster
Beiträge: 931
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 23:50

Re: iTP Light C 8 T

Beitrag von derpilgerer »

hab jetzt gesehen die hat halb Smo und halb OP oder wie? Sieht interessant aus.

Ob das die Chinesen nicht schon nachgebaut haben?
Finger weg von meiner Paranoia!
Benutzeravatar
Sandokhan
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 19:55

Re: iTP Light C 8 T

Beitrag von Sandokhan »

derpilgerer hat geschrieben:Ob das die Chinesen nicht schon nachgebaut haben?
Und wenn, dann haben sie ja nur Chinesen kopiert :) O-Light & iTP = beide aus China ^^
arctic-fox hat geschrieben:Wenn man auf den HP's nachsieht, kann man feststellen, daß irgendwo die gleichen Telefon und Faxnummern stehen....
Jop :)

OLIGHT=
Olight Technology Co., Limited
Tel: +86-755-2346-3312

iTP=
Contact us
Tel: +86-755-2346-3312

Die Homepages haben sogar das gleiche favicon :D
Bild Bild Bild
arctic-fox
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Di 20. Nov 2007, 18:02

Re: iTP Light C 8 T

Beitrag von arctic-fox »

@Sandokhan: Danke fürs nachsehn, war grad zu faul *schähm*....

Aber von daher kann man wohl getrost davon ausgehen, daß iTP wohl sicher kein Schrott ist- das wird Olight sicher nicht durchgehen lassen!!

Aber wartet halt noch ein paar Tage, dann kann ich euch sagen wie die sich im vergleich zur LD20 schlägt- sollte ein fäirer Gegner sein :D !!!

Fox

Edit: Jetzt ist mir doch eben noch aufgefallen, daß ich in meinem letzten Posting doch glatt plain und smoth durcheinandergebracht habe!! Sörry, sörry, aber man sieht halt daran wunderbar, welche Hobbys bei mir eng miteinander verzwirbelt sind....
Asche auf mein Haupt!!! :kopfwand:
Bud-Spencer
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 15. Sep 2009, 11:31

Re: iTP Light C 8 T

Beitrag von Bud-Spencer »

Hallo zusammen,

also ich hab meine gestern erhalten und ich bin wirklich "hell" auf begeistert von der Lampe :-)
Leider konnte ich sie bislang "nur" mit einer Maglite mit 2 AA Zellen (LED) und mit der größeren Maglite mit 3 C Zelle
( ebenfalls LED) vergleichen, aber die beiden mussten sich gestern Abend um weiten geschlagen geben. Auch die Verarbeitung ist Top, gefällt mir sehr gut was ich da so sehe. Das stufenlose Dimmen ist Kinderleicht, selbsterklären und ne feine Sache. Wir haben sie gestern Abend auch noch mit einer Fenix verglichen, aber leider weiss ich nicht mehr welches Modell das war (außer dass sie glaub 130 oder 140 Lumen hat, heut Abend kann ich genau sagen welche es war, sorry) aber die war natürlich schon ein Stück dunkler. In Sachen Verarbeitung muss sich die ITP aber weder vor der Fenix, noch vor den Maglites verstecken, im Gegenteil.

MfG


Thorsten
Antworten