Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Calling all Mission Commandos

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

ingo_3 hat geschrieben:@ Schnüffelstück

Bin zwar kein Biker, aber meiner Meinung nach kann mann alpha, beta, foxtrott golf und hotel mit dem Rad machen.

ingo_3
@ Bilbowolf: Würdest Du radeln oder laufen?

Schnüffelstück
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

@Marnem: 2 an Dich

Also es ist denkbar ein Fahrrad mitzunehmen, ich würde aber nicht die gesamte Strecke ohne Auto absolvieren wollen...
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Bilbowolf hat geschrieben: Also es ist denkbar ein Fahrrad mitzunehmen, ich würde aber nicht die gesamte Strecke ohne Auto absolvieren wollen...
Nö, ich werfe normalerweise das Radl ins Auto, fahre halbwegs nahe an den Cache und parke an einem sozialverträglichen Ort. Danach ist man genauso wendig wie zu Fuß, aber halt deutlich schneller. Fand ich bislang optimal insbesondere für Multis.
Dummerweise ist mein MTB schon im norddeutschen Exil, ich muss mich also mit dem Rennrad durchschlagen und das kann bei Philipps Caches etwas deplatziert sein, befürchte ich mal.

Schnüffelstück
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Schnüffelstück hat geschrieben:und das kann bei Philipps Caches etwas deplatziert sein, befürchte ich mal.
Du befürchtest richtig ... naja bei einem könnte man es nutzen, aber dann kann man auch gleich wieder das Auto hernehmen.
Bild
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

@Schnüffelstück

Kommst Du nun mit :D :?:
Es liesst sich fast so...
Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem »

Bilbowolf hat geschrieben:@Schnüffelstück

Kommst Du nun mit :D :?:
Es liesst sich fast so...
Freuen würds mich :D
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Marnem hat geschrieben:
Bilbowolf hat geschrieben:@Schnüffelstück

Kommst Du nun mit :D :?:
Es liesst sich fast so...
Freuen würds mich :D
Danke der Ehre, hängt eigentlich nur davon ab, ob ich mit ein paar anderen Kletterfreaks das vielleicht letzte warme Wochenende für eine schnuckelige 12-Seillängen Tour nutze und dementsprechend von Donnerstag bis Sonntag in Italien bin. Sollte sich morgen entscheiden, hängt auch vom Wetter jenseits der Alpen ab.

Ach ja, als "Schönwettercacher" würde ich ME erstmal ausklammern *kneif*

Schnüffelstück
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Eventuell kommt hobitt01 auch mit. Definitiv bescheid bekomme ich morgen.
Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem »

So, zur Planung wegen Samstag:
- Die Wegbeschreibungen hab ich mir ausgedruckt, aber die Spoilerfotos nicht (will sie ned vorher ansehen). Es wäre aber nicht schlecht diese für den Notfall dabei zu haben. Vorschläge wie das gehen soll?
- Ausrüstungtechnisch: Für die Tagmissionen werden neben den Wetterangemessenen Klamotten, Futter, GPS, Batterien, Schreibzeug, Beschreibungen, Tüten und Tauschmaterial wohl nichts gebraucht. Für die Nachtmission zusätzlich Taschenlampe, noch mehr Batterien und Warnweste. Handy is obligatorisch. Was sonst noch?
- Philipp rechnet ja mit mindestens 7 1/2h für die Tagcaches. Mit 1h Pause und 3h verlaufen :roll: und nem Sonnenuntergang von ca 20:30, sollten wir uns um 9 Uhr bei Mission Golf treffen? Den weiteren Transport müssen wir an der Teilnehmerzahl festmachen.
- Für Notfälle sollten wir uns Philipps Telefonnummer geben lassen ?!?
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Bei mir schaut es so aus, als ob wir die Klettertour entweder am Sonntag oder garnicht starten - wenn´s recht ist wäre ich also dabei (ohauerhauerha, da brock ich mir was ein damit).

Wichtig wäre die Frage: Mit dem Radl oder zu Fuß?

Ach ja, wie schon mal erwähnt würde ich ME erstmal auslassen, weil so ganz ohne Schlaf auf Klettertour is a Scheißidee.

Schnüffelstück
Schnüffelstück

Bild
Antworten